Festplatte wird nicht mehr erkannt


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. hummelbummel

    hummelbummel Neuling

    Hallo alle zusammen,

    ich hab richtig Mist gebaut und mir wohl mein System zerschossen. Und nun brauche ich dringend Hilfe :(

    System: Windows 7 64bit,
    Festplatte: Samsung HD105SI (SATA)
    4 GB Ram
    Intel Core i5 Cpu, 2.67GHz
    BIOS Version 0503

    Ich hab mir ein nicht ganz so tolles Programm von einer anrüchigen Seite heruntergeladen und beim Ausführen einmal zu viel geklickt. Dann wurde der Bildschirm schwarz und der Rechner startete neu.

    (NICHT AUSFÜHREN) (NICHT AUSFÜHREN) (NICHT AUSFÜHREN)
    *link gelöscht*
    (NICHT AUSFÜHREN)
    (NICHT AUSFÜHREN) (NICHT AUSFÜHREN)

    Ich bin selber nicht stolz drauf aber man baut manchmal scheisse .... :(

    Nun will er bei jedem Neustart direkt die Systemwiederherstellung starten, er zeigt mir aber kein System an. Über die automatische Wiederherstellung geht es auch nicht. Keine Funktion läuft. Automatischer RAM Test geht ebenfalls nicht.

    Beim Versuch, Win7 neu zu installieren zeigt er mir die Festplatte nicht mehr an. Auch bei dieser Funktion der Treiberauswahl wird mir keine Festplatte angezeigt. Nur eine Kleine mit dem Laufkwerksbuchstaben (x). Die eigentlichen beiden Partitonen sind weg.

    Im Bios wird die Festplatte aber noch angezeigt.

    Wie kann das sein? Wie komme ich wieder an die Platte ran? Kann mir irgendwer helfen?

    Beste Grüße
    Nils
     
  2. Werbung
  3. hummelbummel

    hummelbummel Neuling

    AW: Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Eine weitere Fehlermeldung ist:

    Neues Abbild des Computers erstellen.
    Ein interner Fehler ist aufgetreten. Die folgenden Informationen sind möglicherweise nützlich, um den Fehler zu beheben:

    Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
    (0x80070002)

    Der Fehler taucht auf, wenn man bei der Systemwiedeherstellung (Das Auswahlfenster zeigt kein System an) auf "Weiter" klickt.
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Hallo hummelbummel,

    der Link wär' nicht nötig gewesen :mad: Glaube Dir auch so, daß es Seiten im I-Net gibt, die man besser nicht besucht. (Danke für's nachträgliche Löschen!)

    Jetzt zu Deinem Problem: Ich denke, erstmal ist es wichtig, zu sehen, auf was auf Deiner Festplatte noch zugegriffen werden kann bzw. was an Daten noch da ist.

    Vorausgesetzt, Du hast noch einen funktionierenden Rechner, würde ich Dir raten,

    1) die iso von Knoppix runterzuladen, die iso-Datei als Image auf CD/DVD zu brennen und damit den betroffenen PC zu booten. Über den Desktop zeigt Dir Knoppix auch die Festplatte an. Falls da nichts ist, kannst Du sofort mit 3) weitermachen.

    2) eine externe (USB-)Platte anzuschließen und die Daten auf die externe Platte zu kopieren. Bitte nur die Dateien in Eigene Dateien u.ä., keine Programmdateien.

    3) Dir GParted runterzuladen, die iso als Image zu brennen, davon zu booten und die ganze Platte neu zu partionieren.

    4) danach von der Win 7 Install-DVD zu booten und das System neu aufzusetzen. (Das übt! *smile*)

    Die eleganteste Lösung wäre natürlich das Zurückspielen eines BackUps :) Denk mal darüber nach, ob Du das nicht in Angriff nehmen solltest. Oder den Hinweis von Günter Born ins Auge fassen. Setzt allerdings ein Facebook-Konto voraus.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. hummelbummel

    hummelbummel Neuling

    AW: Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Hallo Sabine,

    Danke für die Antwort. Der Link ist raus (sry dafür)

    Ich hab den Rechner mit GParted gebootet, er zeigt mir auch die Festplatte an.
    Beide Partitonen haben den Status "nicht eingehängt", sagt mir das irgendwas?

    Ich würd gern versuchen, den Rechner wieder unter Win7 zum booten zu bekommen, kann ich da irgendwas machen?
    Kann es sein das es im BIOS irgendwas zerrissen hat?

    Liebe Grüße
    Nils
     
  6. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Festplatte wird nicht mehr erkannt

    "nicht eingehängt" bedeutet, dass die Partitionen nicht gemountet sind. Gparted sollte da irgendwo einen Mount-Option haben (hab grade kein Gparted zum booten).

    Aber vielleicht ist es einfacher, unter Windows 7 zu werkeln. Hast Du eine Windows 7 Setup-DVD?

    Falls ja, lies dir mal die Infos aus [1, 2] durch. Da ist beschrieben, wie Du Daten auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte sichern kannst.

    Kommst Du schon nicht an die NTFS-Partitionen heran, wird es schwierig.

    Sind die Partitionen als logische Laufwerke sichtbar, kannst Du mit diskpart in der Windows PE testen, ob eine der Partitionen noch aktiv ist. Weiterhin wäre eventuell in den Computerreparaturoptionen zu prüfen, ob eine Systemwiederherstellung möglich und wirksam ist (keine Ahnung, was für ein Tool Du benutzt hast und was das mit den Volumenschattenkopien angestellt hat).

    Hilft das alles nichts, würde ich eine Neuinstallation ins Auge fassen.

    1: http://www.borncity.com/blog/2010/12/23/first-aid-datenrettung-wenn-windows-7-versagt/
    2: http://www.borncity.com/blog/2011/02/26/sp1-installation-hngt-error-c0000034c000009a/ (Abschnitt: Zugriff auf Hilfstools ...)
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Festplatte wird nicht mehr erkannt

    Hallo Nils,

    wäre mir neu, daß ein Windows-Virus die Hardware angreift, aber: Nichts ist unmöglich.

    Hast Du schon von einer Knoppix Live-CD gebootet? Gibt es noch Zugriff auf die Festplatten-Partitionen bzw. sind da noch Daten drauf, oder ist alles "geschreddert"?

    Ob der Rechner mit dieser Win 7-Installation noch bootet, ist per Ferndiagnose schwer zu sagen. Große Hoffnung würde ich mir nicht machen. Sorry!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.