Festplatte wird nicht erkannt -.-*


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Treibholz

    Treibholz Guest

    Also :)

    Um mein komplexes Problem jedem verständlich zu machen, muss ich leider etwas ausholen.
    Es war einmal ein PC mit 443 Viren und 38 Trojanern. Dieser PC wollte neu installiert werden.
    Da dieser PC relativ schwach auf den Beinen war, bestand er auf Windows XP Home, was er
    auch bekommen sollte... Aber.
    Dann kam der bluescreen 0x51 Registry Error.

    Lange rede kurzer Sinn, irgendwann konnte ich das XP installieren. Bei der Key abfrage kam dann
    ungültiger Token. Nach langem googeln die Lösung: Medion Rechner. erfordert Original Medion CD,
    da sonst die Keys als ungültig angezeigt werden.

    Jetzt wollt ich nochmal XP installieren. Das Problem er bootet nicht mehr von der CD. Er versucht
    jedes mal die alte Installation fortzusetzen, auch wenn ich XP Pro oder sonst was reinleg. Und je
    nach dem eben wieder falscher Key oder fehlermeldung bei abweichenden Versionen.

    Dann nächste Idee: Bootmenü ALLES raus, außer CD-ROM. War dem PC egal. Gleiches Problem.

    Nächster Versuch: Ich mach die Festplatte Platt. Ultimate Boot CD und ähnliche diverse Software
    ausprobiert. Er löscht die Partition nicht. warum kann ich nicht sagen. Software gibt auch keine
    Fehlermeldung raus.

    Dann hab ich testweise Windows 7 reingelegt. Funktioniert. Bootet von CD und installiert neu.
    ABER löscht die alte Partition nicht. Dann hab ich insgesammt 6 Windows XP CD's gebrannt um
    auch ganz sicher zu gehen das die CD nicht das Problem ist. Treiber für SATA etc ist alles dabei
    und installiert und über USB Diskettenlaufwerk bei Installation verfügbar. Das kann man also
    auch ausschließen.

    Jetzt das eigentliche Problem: Ich hab die Platte ausgebaut und mit ner Dockingstation an einen
    anderen Rechner angeschlossen um sie hier zu formatieren. Die Festplatte wird im Bios erkannt.
    Im gerätemanager und in der Datenträgerverwaltung nicht. Laufwerbuchstabe lässt sich nicht
    zuordnen, weil sie ja nicht da ist. Dockingstation funktioniert, wenn ich ne andere Festplatte nehm,
    tadellos.

    Häng schon 4 Tage daran und bin ratlos. Hab sowas noch nie erlebt. Und sorry für den langen Text,
    aber das erspart die standart Fragen und überprüfungen :)

    LG Treibholz
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Festplatte wird nicht erkannt -.-*

    Möglich, dass die Festplatte einfach kaputt ist. Die Festplatte und das DVD-Laufwerk sind in der Haltbarkeit endlich. Insbesondere würde mich dies Verhalten bei Inbetriebnahme nach langer Zeit nicht wundern.

    Versuche eine andere Festplatte, evtl. auch von EBay gebraucht, falls eine neue zu teuer ist. Du musst aber sicher wissen, ob es eine IDE oder SATA ist. Eigentlich sollte es eine IDE sein, da XP nur in wenigen Versionen SATA installieren kann. Ob der "bluescreen 0x51 Registry Error" wirklich davon kommt, möchte ich aber auch nicht schwören.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.