Festplatte vermutlich defekt - ihr seid meine letzte Rettung


Forum: Hardware & Treiber (Windows 10)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 10, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Red_zac_

    Red_zac_ Neuling

    Hi @ all,


    vorab: ihr seid meine aller aller letzte Hoffnung!!!



    Vor drei Tagen habe ich meine 2,5‘ HDD aus meinem Notebook ausgebaut, da ich dieses einschicken muss. Seit dem Zeitpunkt des Ausbaus, wurde die Platte in einer Tupperdose auf dem Schreibtisch gelagert und nicht mehr angeschlossen.

    Technische Spezifikationen HDD:

    1000GB WD Blue Mobile WD10SPCX 16MB 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s


    Technische Spezifikationen NB:

    LENOVO Y700-15ISK - Intel® Core™ i7-6700HQ Prozessor 2.6 GHz - 8 GB RAM, 1 TB HDD, 265 GB SSD – Win 10 64Bit


    Seit gestern versuche ich nun leider verzweifelt die Platte wieder zum Laufen zu bekommen, denn hier sind alle Daten außer das OS drauf. Und nein, ich habe leider keine regelmäßigen Backups der Platte gemacht :/

    Nun versuche ich schon seit etlichen Stunden, dass das Teil wieder läuft. Die Platte wird leider nur als USB-Laufwerk erkannt, allerdings ohne Zugriffsmöglichkeit. Wenn ich mit dem Ohr an die Platte rangehe, höre ich auch, dass sie läuft. Leider wird sie jedoch nicht erkannt.


    Folgendes habe ich bereits versucht:

    - In der Datenträgerverwaltung wird sie nicht erkannt (siehe Screenshot)

    - Der USB-Adapterstecker wurde getauscht

    - Der Adapter ist zu 100% richtig, über die USB 3.0 Buchse angeschlossen

    - An drei anderen Rechnern wird sie ebenfalls nicht erkannt (meistens nicht einmal als USB-Laufwerk)

    - Ich habe die Platte sowohl intern, als auch extern per USB-Adapter angeschlossen

    - Im BIOS wird die Platte auch an keinem der drei Rechner erkannt

    - Sowohl unter Win 10, als auch unter Linux wird die Platte nicht identifiziert

    - TestDisk schlägt auch fehl, weil es die Platte nicht angeschlossen erkennt

    - Chkdsk sagt mir dass das Volume für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden kann (siehe Screenshot)


    Ich bin mit meinem Latein nun wirklich am Ende und hoffe noch auf ein paar Impulse von euch.


    Vielen Dank bereits vorab!!! chkdsk D.PNG Datenträgerverwaltung.PNG TestDisk.PNG USB-Laufwerk.PNG
     
  2. Werbung
  3. sven

    sven Moderator

    Hallo,

    je nach Konfiguration deines Lenovos ist die Festplatte verschlüsselt und NUR in dem jeweiligen Laptop lauffähig.
    Warte also geduldig, bis das Gerät wieder da ist.

    Gruß

    Sven
     
  4. Red_zac_

    Red_zac_ Neuling

    Moin Sven.

    aber in dem Lenovo, aus dem ich sie ausgebaut habe, wird sie ja auch nicht erkannt...
    Und du denkst dass sich die Erkennung evt mit Abwarten (bis die Verschlüsselung aufgehoben ist), lösen lässt?


    lg
     
  5. sven

    sven Moderator

    Nein, ich dachte das Gerät wäre schon verschickt. ...
    Hoffentlich haben deine "Versuche" nicht etwas an der Datenstruktur beschädigt.
     
  6. Red_zac_

    Red_zac_ Neuling

    Ich danke euch allen mal für eure fleißigen und teils sinnvollen Antworten!
    Ich habe noch das ein oder andere versucht, jedoch alles ohne Erfolg...

    Ich werde das Teil nun mal einschicken und mir nen Kostenvoranschlag machen lassen.


    Danke nochmals für eure Hilfestellungen!!!

    Gruß Timm
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.