Festplatte formatieren


Forum: Windows XP und Vorgänger

Fragen und Problemlösungen zu Windows XP, 2000, NT4, 98, ME, 95

  1. 1er

    1er Mitglied

    Hallo Forum,

    mein eigentliches Problem ist wohl recht schwierig, denn es gab hier noch keine Antwort
    https://windows-hilfe-forum.de/f45/recovery-funzt-nicht-hal-dll-fehlt-bzw-defekt-2940/

    Deshalb diese Frage jetzt:
    an meinem Netbook geht garnichts mehr. Ich kann nur noch über eine DOS Diskette starten. Wie formatiere ich die Festplatte, damit ich zumindest wieder ein vorhandenes XP darauf installieren kann? (über die XP CD kann ich zwar booten, aber die Installation bricht ab)

    Ist der Befehl format C: geeignet ?
    Braucht er noch irgendwelche Parameter ?

    Danke und Grüße
    Andreas
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    Hallo Andreas,

    hast Du ein externes DVD-Laufwerk? Hier gibt's Links zu DVD-Images von Win 7. Mit einem Trick kann man aus der DVD für die Installation von Win 7 Home Premium oder Professional eine DVD erstellen, von der man alle Win 7-Versionen erstellen kann.

    Dann könntest Du ohne Recovery Partition Dein Win 7 mit dem unter dem Gerät stehenden Lizenzschlüssel neu installieren.

    Formatieren würde ich mit einer GParted-CD. Dann "siehst" Du auch Partition-Reste, die mit einem "Format C:\" erhalten bleiben.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine

    PS: Hast Du mal versucht, die Recovery noch mal durchzuführen?
     
  4. 1er

    1er Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    Hallo Sabine,

    herzlichen Dank für die Antworten !

    Ja, ich habe mir ein USB CD ROM zugelegt.

    Kann ich über Deinen Link mit meinem Win7 Starter Schlüssel auch eine Vollversion stricken?
    Wenn ja, würde ich`s ja doch nochmal mit Win7 versuchen ...

    Den anderen Link usw. werde ich auf jeden Fall ausführen.

    Das Recovery hatte ich mehrfach und immer mit gleichem Misserfolg gestartet. Wenn ich im DOS auf C: ging, zeigte mir "dir": nix gefunden
    Demnach ist die Platte wohl irgendwie in undefiniertem Zustand.

    Parallel hatte ich noch bei Acer angefragt (vlt. hätte ich ja das Gedöhns mit den Treibern usw. doch noch sparen können). Da die das aber nicht recht interessiert (kostenpflichtige Hotline anrufen), überlege ich, ob ich an den Verkäufer retournieren soll ...

    lg
    Andreas
     
  5. Bf2

    Bf2 Guest

    AW: Festplatte formatieren

    Hallo 1er,

    ja, kannst Du. Entferne nur die ei.cfg. Wie das geht steht auch auf der Seite.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    Hallo Andreas,

    ich hoffe, daß war ein Schreibfehler. Win 7 muß von einer DVD installiert werden.

    Ansonsten kannst Du aus dem Install-Image eine DVD erstellen, von der Du auch Win 7 Starter installieren kannst. Ist ein bißchen arbeitsaufwendig, aber einmal gemacht und dann nie wieder.

    Mußt natürlich noch einen weiteren Rechner zur Verfügung haben. Außerdem würde ich mir im Vorfeld der Neuinstallation sämtliche Treiber von der Acer-Homepage runterladen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    Das wird zwar jede Version installieren, mit dem Starter Key bekommt man aber keine andere Version legalisiert.
     
  8. Bf2

    Bf2 Guest

    AW: Festplatte formatieren

    @SeewolfPK

    Habe ich auch nicht so gemeint. Aber nach dem Entfernen der ei.cfg aus einem 32 bit ISO kann er eben auch die Starter installieren und mit seinem Key aktivieren. Somit hat er eine Installation-DVD, und ist von der (mittlerweile defekten) Recovery unabhängig.
     
  9. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    @Bf2: gut, das macht die Sache deutlicher :)
     
  10. 1er

    1er Mitglied

    AW: Festplatte formatieren

    Hallo,

    dann ist meine Frage
    zunächst eigentlich nicht ganz richtig beantwortet worden, oder? Später schrieb noch Paul "legalisiert". Bedeutet das, ich kann nur Starter installieren, oder auch Höheres, nur eben nicht legal?

    Nein, da ich kein PC- und Video-Freak bin, waren mir für das Netbook die großen Laufwerke zu teuer. Das CD ROM war da mit schlappen 11 Euronen frei Haus schon cool. Damals dachte ich ja auch noch, dass ich über LAN an meine XP Rechner drankomme ...
    Und meine Software ist alles noch auf CD (bin selber auch ein älterer Jahrgang).

    Kann man statt auf eine DVD auch auf mehrere CD verteilt brennen?

    Noch was Anderes: vom Acer-Support-Mensch bekam ich übrigens so doofe Antworten, dass ich mich spontan an die Rückgabefrist des Verkäufers erinnert habe und diese direkt in Anspruch nahm ... :)))

    Beim neu bestellten Samsung wird mich sicher Ähnliches erwarten. Doch dort ziehe ich mir vorher erst mal ein Image und verlasse mich nicht auf ggfs. wackelige Recoveries

    Danke für Eure Tipps !

    Grüße
    Andreas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.