Fehlermeldung bei Erstellung eines Image (Klasse nicht registriert (0x8...)


Forum: Backup und Restore (Windows 8)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 8 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

Schlagworte:
  1. DieFault

    DieFault Neuling

    Hallo,


    Als DAU habe ich mich an dieNeuinstallation des Rechners meiner Tochter gemacht understaunlicherweise hat das meiste gut funktioniert...


    Ich habe aber festgestellt, dass nichtwirklich der Ursprungszustand wieder hergestellt wurde, sondern zumBeispiel Startbutton der Startseite die ich zuvor entfernt hatte auchnach dem zurück setzten des PC (und die zum "Standart"gehören) nicht mehr vorhanden waren.


    Ist das normal??


    Aber das ist nicht mein wichtigstesProblem.


    Folgendes macht mir Probleme:


    Ich will nun ein Image des Neueingerichteten Computers erstellen, damit ich im Falle des Fallesnicht alles Neu organisieren muss. Ich bin dazu unter derSystemsteuerung => Syste und Sicherheit => Dateiversionsverlaufgegangen und habe dort links den Punkt Systemabbildsicherungausgewählt.


    Danach öffnet sich Das Fenster in demich auswählen kann ob ich auf der Festplatte oder auf dem DVDLaufwerk speichern möchte. Ich will auf eine DVD speichern, dochhabe ich hier auch gar keine andere Möglichkeit, denn in demDropDownmenü für die Festplatte kann ich nur "Aktualisieren"auswählen wird mir KEINE Festplatte angeboten.


    Wenn ich dann die DVD auswähle geht eserst einmal wie zu erwarten los. Das Programm gibt Info, dassmöglicherweise bis zu 27 GB Speicherplatz für das BackUp benötigtwird und bietet mir eine Liste der Laufwerke an die gesichert werdensollen.


    Hier wird angeboten:


    => EFI Systempartition
    => T13... (C:) (System)
    => System (System)


    auswählen kann ich hier nichts!


    Nach dem ich weiter drücke geht es losund langsam füllt sich der Streifen grün...


    Doch nach einer Weile will er dann dieDVD...


    Es ist egal ob ich die vor dem Startschon eingelegt habe oder erst nach der Aufforderung einlege sobaldich dann auf weiter drücke kommt die Meldung: "Fehler: Klassenicht registriert (0x80040154) Schließen..."


    Ich habe es mit verschiedenen DVDsversucht, das Ergebnis war immer dasselbe.


    Außerdem habe ich schon über dasEingabefenster den Befehl sfc/scannow ausgeführt, weil ich das hierirgendwo gefunden habe, doch nach mehr als einer Stunde erhielt ichdie eigentlich beruhigende Meldung, dass keine Fehler vorhandensein....


    was kann ich machen??
     
  2. Werbung
  3. DieFault

    DieFault Neuling

    AW: Fehlermeldung bei Erstellung eines Image (Klasse nicht registriert (0x8...)

    Entschuldigt bitte die Wörter, die hier scheinbar zusammen geschrieben wurden... ich kann eigentlich ganz gut mit der Spacetaste umgehen.... aber irgendwie ... sorry
     
  4. DieFault

    DieFault Neuling

    AW: Fehlermeldung bei Erstellung eines Image (Klasse nicht registriert (0x8...)

    Nach dem ich eine externe Festplatte für die Sicherung verwendet habe hat es dann endlich funktioniert....
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Fehlermeldung bei Erstellung eines Image (Klasse nicht registriert (0x8...)

    Hallo DieFault,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Man liest (leider) immer wieder, dass es Probleme gibt, wenn man die Windows-eigene Sicherung einsetzen will. Helfen kann man da kaum. Insofern finde ich es fast mutig von Dir, nur auf diese BackUp-Funktion zu vertrauen. Hoffe, das Rückspielen gelingt, wenn es notwendig sein sollte.

    Ich persönlich mache meine BackUps mit Paragon BackUp & Recovery, momentan Version 14. Von anderen wird immer wieder empfohlen, Sicherungen mit Acronis TrueImage zu machen.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.