Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    Guten Abend zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hätte auch direkt mal ein Problem zu berichten: Seit gestern sind auf meinem PC (Windows 7 Ultimate SP1 32-bit) einige Symbole verschwunden bzw. fehlerhaft. Per Google fande ich nur die Lösungsmöglichkeiten, den IconCache zu löschen bzw. zu erweitern. Beides tat ich, leider beides erfolglos. Außerdem besteht das Problem auf allen Benutzerkonten des PC's.

    [​IMG]

    Wie man auf dem Screen sehen kann, sind die Symbole der Ordner (jedoch nur die, die normalerweise das Standardsymbol haben), sowie der Textdokumente und .zip-Archive betroffen. Wie kann ich das Problem beheben?

    Danke schonmal im Voraus!

    Gruß,
    Chrischi
     
  2. Werbung
  3. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Okay, kleines Update:
    Die Icons der .txt- und .zip-Dateien konnte ich per "Default Programs Editor" wiederherstellen, die Standardordnersymbole sind aber immernoch fehlerhaft und Ordner lassen sich im DPE ja nicht einstellen.

    Habe testweise mal versucht, einem Ordner manuell nochmal das Standardsymbol zu verpassen, aber jedes Mal wählt er automatisch wieder das andere Symbol (blau hinterlegt) aus - bei allen anderen Symbolen funktioniert's.
    [​IMG]

    In der Registry übrigens dasselbe:
    [​IMG]
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Das Ordnersymbol ist ein Systemsymbol und ist in einer DLL-Datei sowie in der Registry verankert. Hier reicht ein normles zuordnen nicht.
    Ich werde mich mal schlau machen. Sollte ich was finden, melde ich mich wieder.

    Hast du zufällig Tool wie TuneUp Utiltities oder änhliches im Einsatz?
    Diese könnten sowas umbiegen.



    Gruß

    Thomas
     
  5. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Hallo Thomas,

    danke für die Antwort! Derzeit nutze ich solche Tools nicht, habe bisher nur schlechte Erfahrungen damit (System wurde langsamer und instabil statt schneller). Ich kann ja aber die Testversion nutzen, wenn du was gefunden hast bzw. habe ich noch die Vollversion der 2010er Version von TuneUp irgendwo rumfliegen.

    Ich hatte auch schonmal versucht, per Registry ([HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\DefaultIcon] und [HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\DefaultIcon]) testweise ein anderes Standardsymbol zuzuweisen, aber das funktionierte auch nicht.

    Es stimmt jedenfalls scheinbar etwas mit dem Symbol an sich nicht. Normalerweise kann man ja Ordnern andere Symbole zuweisen, das funktioniert ja auch. Nur wenn ich versuche, das Standardsymbol zuzuweisen, klappt es nicht.


    Gruß,
    Chrischi
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Habe diesbezüglich den Systemänderungen für die Systemordner noch nichts finden können.
    Ich denke, da ist an deinem System total was verbogen.

    Kannst mal folgendes versuchen:

    Leg einen neuen Benutzer an und melde dich dort an.
    Sollten die Ordner wieder ok sein, dann würde ich das Benutzerprofil an deine Bedürfnisse anpassen und dann das alte Profil löschen.
    Sonst bleibt dir nur eine Neuinstallation des Systems.

    Gruß

    Thomas
     
  7. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Habe mal testweise zwei neue Benutzer angelegt - einen Standardbenutzer und einen Administrator. Problem ist bei beiden ebenfalls gewesen. Eine Systemneuinstallation kommt derzeit für mich nicht in Frage, da ich das gerade hinter mir habe.

    Es scheint ja das Symbol an sich in der "shell32.dll" defekt zu sein. Kann ich diese Datei irgendwie reparieren bzw. mit einer funktionierenden ersetzen? Bei XP konnte man ja einzelne Systemdateien von der Installations-CD rüberkopieren. Geht das bei Windows 7 auch?

    Gruß,
    Chrischi
     
  8. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Wenn eine Systemdatei defekt ist, würde sfc /scannow helfen.

    CMD als Admin ausführen und den Befehl eingeben.
     
  9. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Stattdessen würde ich gerne eine Reparaturinstallation vornehmen. In meine Installations-CD ist aber noch kein SP1 enthalten und >hier steht einerseits, dass in die CD SP1 integriert sein muss, andereseits steht dort aber, dass bei der Installation "Laden Sie wichtige Updates für die Installation herunter" ausgewählt werden kann. Dann muss doch SP1 garnicht dabei sein, dass gehört doch auch zu den Updates?

    EDIT: Ok, man kann ja die Windows 7 Installations-CD legal/gratis als .iso downloaden, damit funktioniert's ja auch.
     
  10. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  11. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Genau DIESE Anleitung hatte ich auch und danach werde ich auch gehen. Trotzdem danke! :)

    Mal nebenbei: welche gratis Software zum Anlegen von Backups persönlicher Daten empfehlt ihr? Möchte gerne vorher und auch in Zukunft regelmäßig Backups machen.
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Ich kann dir Paragon Partition Manger Professional oder Acronis TrueImage empfehlen.
    Bei letzterem immer ein aktuelles Update installieren, weil in den ersten 2011er Versionen einige Bugs enthalten waren.

    Sonst tadellose Software.

    Gruß
    Thomas
     
  13. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Danke für die Empfehlungen, hatte aber eher nach Freeware gefragt. Habe aber schon was gefunden: Comodo Backup.

    Ich bedanke mich nochmals für eure Hilfe, werde nach der Reparaturinstallation mal melden, ob's geklappt hat, oder nicht. Ich hoffe auf Erfolg, sonst werde ich die nächste Zeit mit etwas anderen Standardordnersymbolen leben müssen.

    Gruß,
    Chrischi
     
  14. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Berichte bitte ggf. gesondert auch über deinen Eindruck/Erfahrungen mit Comodo Backup.
    Kann es einzelne Dateien aus dem Backup zurücksichern? Läßt sich der MBR zurücksichern?
    Ich werde bei Gelegenheit noch mal EaseUS Todo Backup 4 testen.
    Nutze derzeit aber Acronis in der Version 2010 zur vollsten Zufriedenheit.
     
  15. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Würde mich auch interessieren, ob es das Freeware-Tool kann.
    Seit ein paar Problemen mit Acronis TrueImage 2011 habe ich erst mal auf Paragon Partition Manager 11 Professional gewechselt.
    Das Tool ist erst Sahne und macht genau das wie ich das will. Einfach zu bedienen und sehr schnell. Und zudem günstiger als Acronis.

    Download von Comodo Backup übrigens hier:

    http://backup.comodo.com/download-b...66a64eb4673d431975dc51702&key7sk1=0&key7sk2=0



    Gruß

    Thomas
     
  16. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Wenn du mir verrätst wie, versuche ich das gerne.
    Einzelne Dateien lassen sich jedenfalls problemlos aus dem Backup wiederherstellen.
     
  17. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Habe dann mal Comodo doch selber installiert, nachdem Easyus auf Windows 8 Developer Preview nicht läuft.
    Dann ein Vollbackup der gesamten C: -wie ich es von Acronis her kenne-
    1. Dauert es viel länger als mit Acronis (+15 Minuten)
    2. Kann ich aus diesem Vollbackup keine Einzelnen Dateien wieder zurückspielen (mag bei Einzeldateienbackup gehen)
    3. Habe ich keine Funktion gefunden, um den Bootsector (alleine) wieder zu rekonstruieren
    Fazis ich bleibe schön bei meinem Acronis Version 2010 - läuft ohne Probleme auch auf W8.

    Von Paragon könnte ich noch Backup & Recovery 11 Kompakt Second Edition
    Partition Manager 11 Kompakt 3. Edition und
    System Backup Kompakt 2011
    installieren und testen. Liegen alle auf Heft DVD vor.
    @Thomas: Ist Paragon denn besser als Acronis 2010, welches du ja auch hattest?
     
  18. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Hallo Paul,

    ich finde mittlerweilen Paragon Partition Manger 11 Professional besser als Acronis.

    Habe auch Comodo Backup installiert. Den MBR kann man mitsichern und auch wieder zurücksichern.

    Anbei ein Screenshot.

    Beim ersten Mal geht das Backup ohne Rückfrage los. Habe ich sofort abgebrochen und dann manuell versucht.
    Dann kann man wählen was man sichern kann.

    Gruß

    Thomas
     

    Anhänge:

  19. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Naja, ich möchte ja nur ganz normal meine eigenen Daten sichern, da reicht eine Freeware wie Comodo allemal - auch wenn's damit 'n kleines bisschen länger dauert.

    Gruß,
    Chrischi
     
  20. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Ok, dann beenden wir mal die OT Diskussion über Backupsoft.

    Danke Thomas, da war dann wohl die Automatik schuld.

    Update: Paragon Backup & Recovery 2012 Free
    läuft nicht auf Window8 Developer Preview.
    Das erstaunt mich schon sehr, da Acronis Version 2010 ohne Probleme seinen Dienst verrichtet.
     
  21. ChrischiJ

    ChrischiJ Mitglied

    AW: Fehlende Symbole auf allen Benutzerkonten

    Hallo zusammen,

    habe soeben eine Reparaturinstallation durchgeführt und kann mitteilen, dass diese erfolgreich verlief und die Probleme behoben sind.

    Damit bedanke ich mich nochmal recht herzlich für die Antworten!

    Gruß,
    Chrischi
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.