Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

Schlagworte:
  1. perkot

    perkot Neuling

    Hallo zusammen,
    wir versuchen gerade auf einem KYOCERA FS-C5300DN 300 mal das gleiche PDF auszudrucken. Der Drucker macht aber nach jeder Seite einen Nickerchen, weil er die Daten immer wieder neu vom absendenden Rechner schaufelt. (Die Datei ist mit unter einem MB auch nicht wirklich groß)
    Kann ich win bzw. dem Drucker nicht sagen: Nimm dieses Bild (PDF) und drucke es 300 mal, ohne es immer wieder neu vom Rechner zu holen?
    Vielen Dank für eure hilfe!!
    perkor
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Hast du beim Druckdialog die Druckerwarteschlange aktiviert (sog. Spooling?)
    Wie große ist der Speicher des Druckers?
    ISt in dem PDF mehrere Bildobjekte eingebettet?

    Gruß

    Thomas
     
  4. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Wird nichts helfen. Wenn der Treiber mal programmiert ist und der Drucker verkauft, lassen sich schwer Gründe finden, den Programmierer allein wegen User-Wünschen aus der Kaffeepause zu holen.

    Mach einfach auch Kaffeepause, derweil.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Hatte früher auch einen Farblaser-Drucker und der hatte dieses Verhalten sehr oft beim Postscript-Treiber.
    Als ich das Bilddokument dann auf dem PCL5/6-Treiber ausgegeben hat, ging es nach kurzem rechnen dann viel schneller.
    Der Arbeitsspeicher ist aber entscheidend wichtig, wenn große Bildmaterialien in die Druckersprache übersetzt wird.

    Gruß
    Thomas
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Ich kenne diese "Pausen" auch nur zu gut. Im Prinzip immer, wenn man PDF-Dokumente auf einen Postscript treiber druckt.
    Installier dir alternativ einen PCL-Treiber. Dann kannst du wechseln, wenn der Eine oder Andere mal Probleme macht.
     
  7. perkot

    perkot Neuling

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    also wenig hoffnung?
    Hier noch die Anworten an Thomas
    Hast du beim Druckdialog die Druckerwarteschlange aktiviert (sog. Spooling?) Druckaufträge im Spooler zuerst drucken ist aktiviert
    Wie große ist der Speicher des Druckers? SPeicher ist aktuell auf 256 MB eingestellt
    ISt in dem PDF mehrere Bildobjekte eingebettet? mehrere nicht, aber es sind JPEG´s bzw. Bilder enthalten


    Grüße
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  9. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Farb Laser Drucker macht schläfchen zwischen den Ausdrucken

    Ein JPeg ist natürlich das meist verbreitete Bildobjekt.
    Wenn nun tatsächlich ein Postscript-Treiber installiert ist (Postscript klingt so schön nach anwenderfreundlichem Apple), dann hat das fatale Auswirkungen auf die zu übertragenden Datenmenge. Jedes Pixel wird in einen Vektor übersetzt, der zwar eine dünne Linie über das ganze Blatt darstellen könnte, aber in diesem Fall jedoch nur ein Pixel lang ist. JPegs werden natürlich in raw Bitmaps übersetzt, da der Drucker so ein komprimiertes Verfahren nicht kennt. Ich habe den Verdacht, dass bei Texten genauso verfahren wird.

    Ich kann mir aber schlecht vorstellen, das der Fragesteller nicht den zur Verfügung stehenden (PCL-)Treiber installiert hat.
    Auch da werden die Grafiken (Bilder, Bilddaten, JPegs...) pixelweise übertragen, aber zumindest ohne Richtung und Länge.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.