Externe Festplatte zickt


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Stefan239

    Stefan239 Neuling

    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meiner, recht neuen, externen Festplatte. Als ich gestern Abend meinen PC ausgeschaltet habe, hat sie noch wunderbar funktioniert. Als ich ihn aber heute wieder gestartet habe, hat die Power-LED der externen Platte nur kurz geblinkt und blieb dann aus. Wenn ich die Festplatte an meinen USB-Hub anschließe startet sie ganz normal (Power-LED leuchet konstant), wird jedoch von Windows nicht erkannt. Sie taucht weder im Geräte-Manager auf, noch in der Datenträgerverwaltung. Natürlich dachte ich zuerst an einen Defekt der Platte. Wenn ich sie jedoch an den PC meiner Freundin anschließe wird sie sofort erkannt und arbeitet problemlos. Kann mir irgend jemand bei diesem Problem helfen? Danke schon mal im voraus

    PS: Weder die externe Festplatte, noch der USB-Hub besitzen eine separate Stromversorgung

    MfG Stefan
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte zickt

    Hallo Stefan,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Frage mag banal klingen, aber hast Du die Festplatte denn schon mal direkt an Deinem PC angeschlossen? Oder mal den USB-Port gewechselt?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Stefan239

    Stefan239 Neuling

    AW: Externe Festplatte zickt

    Hi Sabine,

    ich habe sämtliche USB-Ports durchprobiert. Überall hatte ich das gleiche Problem. Hatte mich heute noch bissl im Internet umgesehen und als ich dann just for fun die Festplatte wieder an den selben USB-Port angeschlossen wie vorher. Und siehe da, nach einem Anlauf mit nem Fehler im Geräte-Manager (habe leider nicht mehr genau im Kopf welchem) habe ich sie noch einmal ab- und wieder angesteckt. Und seitdem läuft sie, als wäre nie was gewesen. Ich kann mich nur noch an den "Fehlercode 10" erinnern.
    "Kann nicht betrieben werden", oder irgendwas in der Richtung
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte zickt

    Hallo Stefan,

    super, das es wieder klappt.

    Noch ein Tipp: Mit USBDeView kann man sich alle jemals am PC angeschlossenen USB-Geräte anzeigen lassen, und die USB-Kennungen einzeln oder insgesamt löschen. Nach einem Neustart des PC's liest er alle angeschlossenen USB-Geräte neu ein. Löschen und Neuanschließen des USB-Gerätes hat bei mir auch schon geholfen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.