Externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird nicht mehr erkannt


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Geldor1980

    Geldor1980 Neuling

    Hy, erstmal Hallo. Freue mich Teil dieses Forums zu werden. :)

    -

    Ich habe folgendes Problem:

    Meine neue externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird seid heute Morgen nicht mehr erkannt. Weder im Arbeitsplatz noch kann ich sie "sicher entfernen". Wobei die Platte beim Einstöpseln anfängt zu blinken, anläuft aber darauf hin wieder aufhört zu blinken und auch wieder verstummt.

    Über Nacht hatte ich noch einige Transfers aufgetragen, welche Mitte der Nacht fertig waren und ich zufällig wach wurde und eine komplette Defragmentierung aller Laufwerke noch in Auftrag gab. Wobei ich nicht daran glaube das meine Defragmentierung irgendetwas mit dem Ausfall zu tun hat, da die Intenso in der Warteschlange des Defragglers noch nicht an der Reihe war. Jedenfalls lies sich Mittags nicht mehr erkennen.

    System: Windows 7 32-Bit
    Festplatte: Intenso Memory Center 3,5" 3TB

    Folgende hier aus dem Forum stammende Lösungsvorschläge habe ich schon durchgearbeitet:


    • Mit Drivecleanup verwaiste USB Einträge entfernen. (kein Erfolg)
    • Mit Usbdeview/Datenträgerverwaltung Festplatte initialisieren bzw. Laufwerksbuchstaben zuweisen (Festplatte wird in beiden Programmen nicht angezeigt)
    • Mit DriverEasy alle Treiber aktualisieren (kein Erfolg)
    • Festplatte wurde an 4 weiteren Win7 Systemen, an denen die Platte vorher ohne weiteres lief getestet - auch dort ohne Erfolg

    Leider weiß ich jetzt nicht mehr weiter und da auf der Platte meine ganzen Familienfotos und andere persönliche Daten sind, ist mir dieses Anliegen sehr wichtig.

    Ich würde mich über jede Hilfe freuen.

    Gruß und Danke
    Geldor
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird nicht mehr erkannt

    Wenn beim Defragmentieren etwas schief geht, ist schnell der ganze Datenbestand futsch.

    Gott sei Dank hat man wichtige Dateien im Backup. Feiglinge (wie ich) haben die Daten sogar 3x.

    Daten, für die kein Backup existiert, waren offensichtlich nicht wichtig genug.
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird nicht mehr erkannt

    Hallo Geldor,

    das deutet auf einen Hardware-Defekt hin, so wie Du die Symptome beschreibst. Da die Festplatte an anderen Win 7-Systemen auch nicht mehr erkannt wird, deutet alles darauf hin.

    Datenrettung? Vielleicht durch Profis möglich.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. Geldor1980

    Geldor1980 Neuling

    AW: Externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird nicht mehr erkannt

    Ihr habt mir beide bis hier hin gut geholfen, nebenbei habe ich selber aber noch etwas recherchiert.

    1. Idee: Ubuntu
    Da ich zuerst Ubuntu auf einem sehr lahmen Stick installiert hatte, lief es nicht ohne Probleme, darum habe ich mich entschieden, die Festplatte von einem Profi in Sachen Bastelarbeit heraus nehmen zu lassen.

    Nun habe ich die Platte (Seagate ST3000DM001) via SATA an meinen Rechner angeschlossen. Neustart.
    Und schon beim Neustart und dem Device Scann des BIOS bekomme ich eine Fehlermeldung:

    Scann Device, Please Wait ...

    Hardware initiate failed. Please Check Device!!!
    The Bios does not be installed. Press <g> to continue!


    Nach erneuten Neustart komme ich zumindest ins Windows.
    Der PC erkennt zwar die HDD soweit aber beim öffnen bekomme ich die Fehlermeldung:

    Sie müssen den Datenträger in Laufwerk G: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können.

    dann direkt danach ...

    Auf G:/ kann nicht zugegriffen werden. Auf den Datenträger befindet sich kein erkanntes Datensystem. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten Dateisystemtreiber geladen sind und dass der Datenträger nicht beschädigt ist.


    Da ich ja, wie weiter oben beschrieben, mit DriverEasy alles auf den neusten Stand gebracht habe, denke ich weniger, dass es an dem Dateisystemtreiber liegt.

    Ubuntu lief zwar auf einem schnelleren Stick reibungslos aber dort wird die Platte nicht mal angezeigt.

    -

    Dann kam mir wieder die Idee mit der Datenträgerverwaltung.
    Festplatte wurde diesmal angezeigt, jedoch mit 3 Partitionen (???), wobei nur eine einem Laufwerksbuchstaben zugewiesen war. Der zweiten wies ich dann auch einen zu, hat aber nichts gebracht und die dritte verweigerte die Initialisierung.

    Das Dateisystem war übrigens RAW ... !?

    Nach einer anderen Anleitung aus dem Netz, habe ich nun meine offensichtlich beschädigte Partitionstabelle versucht mit TestDisk wieder herzustellen (ohne Erfolg) konnte aber mir Hilfe dieses Programms anfangen meine wichtigsten Daten zu sichern (Erfolg!).

    Die Platte geht Anfang nächster Woche, nachdem ich sie geleert und formatiert habe wieder zurück. Nie wieder Intenso.


    Großen Dank an Sabine und QuixX.
    CLOSE
     
  6. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte (Intenso Memory Center 3,5" 3TB) wird nicht mehr erkannt

    Könnte evtl. sogar ein Firmware Update helfen, soweit ich mich erinnern kann gabs da mal Probleme. Ob die Daten dann noch verfügbar sind steht auf einen anderen Blatt.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.