Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen


Forum: Allgemeines (Windows 8)

Alle Windows 8 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Shé

    Shé Mitglied

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich weiß, zu meinen Problem gibt es schon tonnenweise Threads, aber irgendwie ist für mich nicht wirklich das passende dabei.

    Auch bin ich mir nicht sicher ob ich hier im richtigen Forum bin. Falls nicht, hoffe und bitte ich, dass mich ein netter Moderator verschiebt. :eek:

    Folgender Sachverhalt:

    Wir haben eine kleine Firma und zwei Rechner. Beide Rechner werden für Schriftverkehr, Rechnungserstellung usw. genutzt. Ein Netzwerk möchte ich nach Möglichkeit umgehen. Das hab ich schonmal zwischen XP und Win7 versucht einzurichten und habs nicht hingekriegt. Also würden wir gerne eine externe Festplatte - Intenso 2,5", USB 3.0 - an beide Rechner anschließen und als Speicher benutzen. Es müssen nicht beide Rechner gleichzeitig darauf zugreifen können. Es reicht, wenn einfach nur beide Rechner Zugang zur Festplatte haben ohne die Platte ständig umzustecken oder die aktuellen Daten von einem Rechner auf den Anderen zu kopieren.

    Kann ich da nun einfach einen USB-Hub dazwischen hängen?

    Rechner A ist ein Windows 8 und USB 3.0 fähig
    Rechner B ist XP und nicht USB 3.0 fähig, mit Y-Kabel wird die Festplatte aber ohne Probleme erkannt.

    Falls das mit dem Hub so einfach funktioniert, wie ich mir das vorstelle, muss ich da was beachten wg. dem XP-Rechner?
    Muss der Hub dann eine eigene Stromversorgung haben oder reicht ein Üblicher mit mind. 3 Anschlüssen. Also ein Anschluss für Rechner A und nochmal zwei für Rechner B und das Y-Kabel.

    Wenn Ihr mir ein geeignetes Gerät als Beispiel bzw. Anhaltspunkt nennen könntet wäre ich dafür sehr dankbar.

    Dann hoffe ich schon mal auf rege Anteilnahme ;) und sage allerliebsten und besten Dank!

    Es grüßt völlig überfordert
    Shé
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    Das via Netzwerk zu regeln ist in wenigen Minuten erledigt-und kostet zudem keinen Cent mehr.
    Die User jeweils mit identischen Anmeldenamen und Passwort als Benutzer eintragen, USB-Laufwerk Netzwerk-Buchstaben vergeben, Ordner für die User mit entsprechenden Rechten freigeben, freuen.

    Als Dreingabe an den jeweiligen Rechnern noch ein Laufwerksmapping...
     
  4. Shé

    Shé Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    Moin,

    danke schön für deine Antwort.

    Das glaube ich, dass das ganz fix geht. Vorausgesetzt man kennt sich aus und weiß was man tut. Wie gesagt, habs schon mal versucht und bin kläglich gescheitert.



    Ok, identischen Anmeldenamen und Passwort krieg ich noch hin. Aaaaber, jetzt hab ich die Festplatte noch übrig? Wo häng ich die denn nu dran? Wie vergeb ich nen Netzwerk-Buchstaben? Ordner freigeben dürfte ich auch noch hinkriegen?


    Ähm, ja...hört sich toll an. Wenn ich nur wüsste was du mir damit sagen willst!? ;)

    Sorry, aber ich brauch da ne idiotensichere Erklärung. Computertechnisch bin ich ein absoluter Blindgänger... :eek:

    Ich google mich derweil dann schonmal durch und probiers halt nochmal mit dem Netzwerk. Auf in den Kampf!

    Über den ein oder anderen Tipp würd ich mich dennoch sehr freuen.

    Es grüßt voller Tatendrang
    Shé
     
  5. Shé

    Shé Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    So, ich hab es jetzt auf dem XP irgendwie hinbekommen mit dem Netzwerk. Jedoch ging dann kein Internet mehr. Browser lädt so lange, bis er von allein abbricht, weil er keine Antwort bekommt. Also Netzwerk nochmal getrennt. Internet läuft...

    Jetzt kommt aber keine Verbindung mit dem Netzwerk mehr zustande. Das heißt, Win8 hat Zugriff auf XP. XP kommt aber nicht an Win8.

    Was mach ich jetzt mit der Festplatte. Hab sie im Moment am XP. Win8 kommt dran. Kein Problem. Aber wenn Win8 nu an die Festplatte will muss XP ja an sein. Oder ich steck die Platte um. Dann bin ich aber genau so nass wie vorher. Also, was mach ich denn jetzt mit der Festplatte, dass jeder Rechner dran kann ohne dass beide laufen?
     
  6. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    Laufen die Rechner nur gelegentlich? Dachte ist eine Fa...

    Ich denke du hast einen IP-Konflikt. Wie sehen die Netzwerkeinstellungen IPV4 aus?
    Wie sind die Rechner vernetzt-an einen Switch-Router?

    Du kannst nat. das Laufwerk auch am Router hinhängen und freigeben. Auch hier die Benutzer / Pass entsprechend den Rechner-User anpassen.

    Laufwerksbuchstabe:
    Netzwerkumgebung-rechte Maustaste-Netzlaufwerk verbinden-Buchstaben aussuchen-Pfad zur HDD-Verbinden, freuen.
    Drauf achten dass "Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen" aktiviert ist.
     
  7. Shé

    Shé Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    Wir sind ein Handwerksbetrieb. Bei uns wird gearbeitet, nicht getippt. Die Rechner laufen Abends, für den Papierkram.

    Netzwerkeinstellungen? Keine Ahnung, wie die Aussehen. Wie find ich das raus bzw. was willsten genau wissen?
    Die Rechner sind an nen Lan-Hub angeschlossen. Der wiederum direkt an den Router.
    Router ist ein Speedport W723V. Ist das ein Switch-Router?
     
  8. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  9. Shé

    Shé Mitglied

    AW: Externe Festplatte an zwei Rechner anschließen

    Moin,

    sorry für die Verspätung.

    Na, sag doch gleich, dass das geht! ;) Super, vielen Dank für den Link. Das sieht doch schon mal ganz vielversprechend aus! Das werd ich dann die Tage mal ausprobieren.



    Nö, keiner der Rechner fungiert als Server. Hab schön gefühlte 127.235 mal versucht so'n olles Netzwerk einzurichten, bin jedoch jedesmal kläglich gescheitert....

    Datensicherung sieht so aus: Dokumente usw. ganz normal auf'm Rechner abspeichern, das wird dann in regelmäßigen Abständen kopiert und als "Backup" auf die externe gepackt.

    Besten Dank nochmal für den Link!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.