ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    Hallo allerseits,
    Bin neu hier im Forum und hoffe ganz verzweifelt dass mir hier vielleicht jemand helfen kann.

    Folgendes komisches Problem besteht seit 2 Tagen:

    Ich habe auf meinem Rechner Win 7 Ultimate x64 und einige USB-Geräte angeschlossen. Seit voriges Jahr funktionierte alles immer tadellos, bis vor ca. 2 Tage.

    Schalte ich meine externe Lacie 500GB HD ein, dann wird Sie einmal erkannt, dann wieder mal nicht, beim nächsten Mal kann das USB-Gerät nicht gestartet werden und meist kommt noch die Meldung, dass die Platte vor der Verwendung formatiert werden müsste. Leider ist mein externes Backup drauf dass es eher wichtig wäre die Platte wieder zu haben.

    LW-Buchstabe ist vergeben, und folgendes wurde bisher ausprobiert.
    Ich habe zuerst den Rechner komplett neu installiert --> ohne Erfolg.
    Dann habe ich die Platte an ein Netbook (Win 7 Ultimate 32 Bit) angeschlossen, wo Sie einwandfrei funktionierte, ebenfalls auf meinem Firmennotebook mit VISTA funktioniert Sie einwandfrei.

    Dachte dann an ein Hardwareproblem meines PC's, was sich jedoch seit gestern wieder verändert hat.

    Ich habe über das besagte Netbook von einer weiteren 3,5" Festplatte auf eine 2,5" Festplatte Daten kopiert, was ca. 2h dauerte (120GB). Das lief total reibungslos ab. Danach wurde die 3,5" abgeschlossen und stattdessen ein iPhone angeschlossen von dem auch noch Daten auf die 2,5" kopiert werden sollten. Genau in dieser Kombination trat plötzlich bei der 2,5"-Platte meines Bekannten auf dem Netbook genau der selbe Fehler wie auf meinem PC auf. Die Festplatte konnte nicht mehr richtig erkannt werden, soll plötzlich formatiert werden und ist einmal vorhanden, und dann wieder nicht.

    Gleiches Spiel mit dieser Festplatte auf meinem eigentlichen Problem-PC.
    Diese Festplatte wurde dann auf dem PC meines Bekannten gegengeprüft und siehe da auf dem PC mit Win 7 Home Premium funktioniert es einwandfrei.

    Somit bin ich nun ziemlich verwirrt, kann jedoch meiner Meinung nach ausschliessen, dass eine der Festplatten oder Gehäuse einen Defekt hat, auch die PC's und Notebooks dürften keinen Hardwaredefekt haben, wäre ja komisch wenn plötzlich 2 Geräte gleichzeitig den selben Defekt hätten.

    Meine Vermutung liegt nun daran, dass es unter Umständen an Windows 7 Untlimate liegt, aber warum lief es dann fast ein halbes Jahr problemlos und von einem Tag auf den Anderen kommen solche Dinge daher.

    Ich hoffe es ist halbwegs verständlich formuliert, bitte fragt einfach nach falls noch was wichtiges an Informationen fehlen sollte.

    Hoffe dass irgendjemand einen Lösungsansatz für mich hätte.

    greetz
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Was für externe Festplatte sind das?
    Hersteller und Modell?
    Welches Dateisystem hat die externe Festplatte (NTFS/FAT32)?
    Wieviele Geräte hängen an dem USB-Bus bzw. an dem USB-Port?
    Ist das eine 2.5" oder 3.5" Festplatte?
    Hängt an dem USB-Hub, falls vorhanden eine ext. Stromversorgung?
    Falls kein USB-Hub vorhanden ist, versuche mal folgendes:
    1. Gerät abschalten
    2. Außer Maus/Tastatur und Ext. Festplatte alles andere mal rausziehen
    3. Die Festplatte mal an einem anderen USB-Port versuchen, um einen defekt eines USB-Ports auszuschließen, evtl. Test an allen USB-Ports versuchen.
    Wie ist das BIOS eingestellt bez. des USB-Ports (Full Speed / HiSpeed)
    Ist das ein USB 1.1 / USB 2.0 / USB 3.0 Port?

    Viele Fragen, aber nur so kann man es besser eingrenzen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.
    Also Hersteller und Modell kann ich jetzt leider nicht sagen, aber folgendes:
    Das erste Problemgerät ist eine 3,5" 500GB NTFS-Platte
    Das zweite Problemgerät ist eine 2,5" 500GB NTFS-Platte

    Beim Netbook waren die Festplatten direkt am USB-Port angeschlossen, ebenso beim PC.
    Beim PC hängt auch noch ein Logitech HUB mit externer Stromversorgung dran, ein USB-WLAN-Adapter, eine Dockingstation fürs NAVI (zur Zeit leer), ein Einzel-Hub nach vorne von Kensington für USB-Stickst oder Ähnliches (zur Zeit auch leer) und der Stick für meine Maus und Tastatur. Ich hatte es auch schon versucht alle Geräte abzuschliessen und nur die Festplatte laufen zu lassen, was auch keine Änderung des Problems brachte.

    Wie bereits in meinem ersten Post erklärt lief alles einwandfrei bis vor ein paar Tagen und ebenfalls auf dem Netbook lief alles normal bis gestern. Im Bios wurde nichts geändert, ist alles auf 2.0 und Highspeed eingestellt.

    An der Hardware- und Softwareumgebung hat sich ebenfalls nichts geändert.

    greetz
    Wolfgang
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Da schon einige hier im Forum ähnliche Probleme gemeldet haben bezügl. ext. Festplatten scheint es wohl bei einigen Modellen Probleme mit Windows 7 zu geben. Es gibt hier irgendwo einen Thread, wo es einen Workaround gibt, wie man das behebt. Verwende mal die Suche. Ich schaue mal im Internet nach dem Problem, wenn ich was finde, melde ich mich wieder.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Kannst du mal im Gerätemanager nachschauen, ob das ein unbekanntes Device oder "unknown device" steht und mir den entsprechenden Fehlercode mitteilen?

    Was steht in der Ereignisanzeige, das würde evtl. einen Fehler-ID liefern, bei der man weiter den Fehler eingrenzen bzw. finden kann.
     
  7. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Bin im Moment noch nicht daheim, werde am Abend nachschauen und es Dir dann schicken.
    Soweit ich das gestern gesehen habe ist es einmal "unknown device" dann wieder nicht, da kann man sogar kurz auf die Daten zugreifen, aber dann ist die Platte auch schon wieder weg.

    Danke auf jeden Fall für deine Hilfe ich melde mich Abends.
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Das ist schon mal eine Info, wo man anfangen kann, das Problem einzugrenzen. So wie ich das sehe, liegt es am Chipsatz-Treiber (Intel USB-Treiber). Vieleicht solltest du mal die Chipsatztreiber deine Mainboards aktualisieren. Es wäre interessant welcher Chipsatz das ist. Es scheinen vielen Personen im Netz das Problem zu haben und es ist immer nur die Windows 7 64-Bit Version. Habe selbst 3 PCs mit Windows 7 64-Bit und es klappt alles einwandfrei. Sind aber alles PCs mit I7-Core CPU. Vieleicht kommt das Problem bei älteren Intel-Chipsätzen vor. Müsste man mal auswerten, wer welches Mainboard bzw. Chipsatz hat, der das Problem hat.
     
  9. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Also soweit ich das herausgefunden habe, ist das Board ein MSI-Board mit einem G31M Chipsatz.

    Aber das komische an der Sache ist ja, dass ziemlich gleichzeitig das gleiche Problem auf dem Asus eee PC meiner Frau mit einer ganz anderen Festplatte aufgetreten ist, und hier ist Windows 7 Ultimate 32 Bit installiert.

    Ich werde einfach einmal die Mainboardtreiber von MSI und das letzte BIOS-Update versuchen, und dann erneut probieren ob sich was geändert hat.
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Post dann das Ergebnis bitte wieder hier.
    Habe einen Sammelthread eröffnet wegen des Problems, weil viele Anwender das Problem mit der Windows 64-Bit Version haben. Kannst ja mal reinschauen und dort meine Vorlage ausfüllen, dann haben wir den ersten Eintrag.
     
  11. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Ich habe mir nochmals die Zeit genommen und in den Eigenschaften der USB-Anschlüsse die ressourcen durchgesehen.

    Problem dürfte behoben sein, und es war einfacher "HOFFE" ich als gedacht.

    Zur Geschichte:
    Seit ca. einer Woche habe ich meinen DSL-Router verlegen müssen, daher ist eine Kabelanbindung unmöglich geworden. Kurzerhand habe ich einen noch daheim herumliegenden USB-WLAN-Stick genommen und hinten am PC an einen noch freien USB-Port gesteckt.
    Soweit so gut dachte ich, jedoch hatte ich seitdem (ca. 1 Woche) die externe Festplatte nicht mehr in Verwendung und kam daher auch erst jetzt auf die oben beschriebenen Probleme drauf.

    Jetzt habe ich nochmals alle Geräte abgeschlossen und nur die externe Festplatte angehängt --> alles wunderbar. Danach begann ich alle USB-Stecker und Geräte wieder anzuschliessen --> zuletzt kam der WLAN-Stick an die Reihe --> und schwubs, war die Festplatte wieder weg und konnte nicht mehr arbeiten.
    Ein paar mal den WLAN-Stick wieder abgezogen und wieder angeschlosssen ergab, dass die Festplatte ohne Stick funktioniert, jedoch mit Stick die Schnittstelle stürzt.

    FAZIT:
    Der WLAN-Stick dürfte scheinbar soviel Saft saugen, dass die USB-Versorgung für die anderen kleineren Geräte noch ausreicht, für die Festplatte jedoch zu wenig wird.
    Als weiteren Test habe ich den WLAN-Stick an meinen extern stromversorgten USB-Hub angeschlossen und siehe da --> alles funktioniert wie gehabt (NOCH) --> sollte sich was ändern melde ich mich wieder, ansonsten denke ich, dass das Problem soweit behoben ist.

    Warum das gleiche Problem auch auf dem Netbook meiner Frau auftrat bleibt ein Rätsel und war zur totalen Verwirrung scheinbar nur ein blöder Zufall, denn da funktioniert auch wieder alles ohne etwas an der Konfig zu ändern.

    Vielleicht hilft diese Lösung anderen auch, einfach mal die Stromfresser am USB-Port abschliessen, und testen.

    Schönen Abend noch und Danke für eure Unterstützung.
    Vielleicht kann ich ja auch wieder einmal etwas beitragen für ein schönes Leben mit Microsoft & CO.

    greetz
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2010
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Hallo Wolfgang,

    das mit der Stromversorgung am USB-Port ist immer so eine Sache. Wenn die Gerät viel Strom ziehen (>500mA) dann kommt es zu solchen Ausfällen.
    Werde das mal als eine Art Lösung aufnehmen und im Sammelthread veröffentlichen

    Melde dich auf jeden Fall, falls das Problem wieder autritt und falls ja: Was hast du in der Zwischenzeit verändert? Dann kann man es leichter wieder beheben.
     
  13. Superwolf

    Superwolf Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Hallo, das könnte auf jeden Fall jemanden weiterhelfen wenn er/sie genau so ratlos herum probiert wie ich bis gestern.

    Danke und falls das Problem nochmal auftauchen sollte, melde ich mich auf jeden Fall wieder.
     
  14. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: ext. HD's funktionieren plötzlich nicht mehr !

    Habe die mögliche Lösung in dem Sammelthread eingestellt und werde dort weitere Lösungen eintragen, falls vorhanden!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.