Explorer funktioniert nicht / Zugriffsrechte


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Nachdem der Explorer einige Zeit funktioniert hat, trat der Fehler wieder auf. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass der Fehler nur auftrat, weil ich nicht, wie von Billy Boy gewünscht, die Programme einzeln wieder auf dem neuen PC installiert, angemeldet, aktualisiert etc. habe. Diese riesige unnütze Arbeiten wollte ich sparen und habe den "PC Mover" benutzt. Wie ich dann hier im Forum festgestellt habe, trat der Fehler aber häufiger auf, hat also mit PC-Mover nichts zu tun.
    Ich habe dann Windows noch mal neu installiert. Die rechte Maustaste, löschen etc. funktioniert bis auf wenige Ausnahmen. Eine Systematik kann ich nicht erkennen.
    Was allerdings jetzt auftritt: Bei Rechtsklick auf den Desktop erscheint nicht mehr der Menupunkt "Eigenschaften". Ich kann also z.B. keinen BS-Schoner einrichten. Ist schon merkwürdig ...
    Was könnte denn die Ursache dieses Fehlers sein? In den anderen Threads ist da auch keine Lösung ...

    Auch die Rechte-Änderung funktioniert nicht wie oben angegeben.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich zum Aktivieren des Kontos "Administrator" eben diese Rechte, also Admin-Rechte haben muss? Ist ja wohl mehr als paradox. Es ist doch wohl ein Unding, dass ich auf meinem eigenen PC nicht an alle Ordner und Dateien rankomme. Warum bin ich nicht bei der Ersteinrichtung Admin mit allen Rechten und kann dann Benutzerkonten vergeben mit Zugriffsrechten? So wäre es logisch und hätte vielen Leuten viel Zeit erspart.
    Wenn ich "net user Administrator /active:yes" in der Box eingebe, erhalte ich "Systemfehler 5". Was bedeutet das?
    Wie soll man denn normalerweise den Admin aktivieren? Ich habe mir jetzt so geholfen, dass ich Win im abgesicherten Modus gestartet habe, da man dann automatisch Admin ist, wie ich gelesen habe. Dann habe ich obigen Befehl in die DOS-Box eingegeben und siehe da, plötzlich gab es einen Admin !!
    Die ganze dahinterstehende Logik scheint mir also echt hirnrissig und hat mich unheimlich viel Zeit und Nerven gekostet. Das Schönste aber: Ich kann auch als Admin nicht auf alle Ordner und Dateien zugreifen. Beim Startmenu erhalte ich "Zugriff verweigert". Freigabe scheitert ebenso mit "keine Rechte vorhanden".
    Was ist denn da wieder los??

    Wie kann man den Explorer einzeln neu installieren?

    Danke für Tipps.
     
  2. Werbung
  3. asgarond

    asgarond Aktives Mitglied

    AW: Explorer funktioniert nicht / Zugriffsrechte

    Bei der Installation von Win7 wird das Konto "Administrator" deaktiviert. Du hast bei der Installation einen Namen für Dein Konto eingeben müssen. Dieses sollte Admin-Rechte haben.
    Gehe mal in die Systemsteuerung und dann auf "Benutzerkonten" und "Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern". Schalte diese mal (Nie benachtrichtigen) aus und versuche es erneut.
    Hast Du durch den PC-Mover Dateien vom alten System übernommen ? Es kann sein, dass diese noch an ein altes Benutzerprofil gebunden sind.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Explorer funktioniert nicht / Zugriffsrechte

    Diese Mißstand mit den Ordner und Dateien, dass der Zugriff verweigert wird, habe ich auch schon gehabt.
    Ich habe mir damit beholfen, den Besitz der Ordner mit der Gruppe "Jeder" zu übernehmen und dann die Rechte auf "Vollzugriff" gesetzt.
    Danach hatte ich keine Probleme mehr.
    Alternativ kannst du auch anders vorgehen, falls o.g. Lösung nicht funktioniert:

    Starte mit einer Live-CD/DVD wie Ubuntu, Barts PE etc. und kopieren die Daten auf eine andere Partition.
    Lösche die ursprüngliche Partition und lege diese neu an, formatiere diese und kopiere die Daten zurück. Somit sind
    dann sämtliche NTFS-Berechtigungen weg, da z.B. Linux keine Berechtigungen kennt bzw. ignoriert.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.