Experiment


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

  1. Orion12

    Orion12 Aktives Mitglied

    Angenommen, ich würde heute einen teuren PC kaufen, ggf. mit Multi-CPU und auf diesem statt dem üblichen Windows eine DOS-Version (6.2) installieren oder mit einer DOS-Diskette booten und danach einige alte DOS-Programme, etwa Works 3.1 und eventuell ein älteres Spiel, etwa Ultima VII oder LINKS386, mit angepasster "config.sys", sogenannten "VESA-Treibern" für die Grafikkarte und Einbindung von Maustreibern "Mouse.com", installieren.

    Der ansprechbare Bereich des RAM endete bei 640 kB, zumindest für solche Spiele. HIMEM.SYS war wirkungslos.

    Ob ein PC mit der Ausstattung von heute mit 4 GB RAM und NTFS-Dateisystem solche Spiele/Programme heute noch verstehen würde? Käme er mit Works 3 zurecht? Oder kann ein aktueller PC nur noch moderne Windows-Programme ausführen?
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Experiment

    Das wäre eine Interessante Frage. Kannst es ja mal ausprobieren und berichten. Aber versuche mal den XP-Mode von Windows 7. Würde mich interessieren, ob deine alten Programme da drin laufen würden.
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.