es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. tauberspatz

    tauberspatz Neuling

    Hallo
    habe seit drei Tagen einen neuen PC mit installierten Windows 7 Home 64 Bit bekommen und wenn ich den nun starte erscheint immer diese Meldung:

    Power supply surges detected during the previous power on sus Anti Surge was triggered to protect system from unstable power supply unit
    Press F1 to Run Setup
    Press F2 load default values and continue
    America Megatrend www.ami.com

    ich hab keine Ahnung was das bedeutet, jedenfalls drück ich dann F2, da ich mich mit dem setup nicht auskenne, hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen, soweit ich das hab übersetzen können, handelt es sich dabei um eine Überspannung der Stromversorgung während der vorangegangenen Leistungen :confused:
    gruß Karin
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    Hallo Karin,

    für mich hört sich das an, das dein Netzteil einer Überspannung ausgesetzt war.
    Kommt die Meldung immer noch?
    Kommt die Meldung nur bei bestimmten Ereignissen z.B. Start einer Anwendung oder wenn du eine Hardwaregerät anschließst?
     
  4. tauberspatz

    tauberspatz Neuling

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    hallo thl1966
    das dachte ich mir auch schon, eigentlich sollte ein 400 watt Netzteil drin sein, vielleicht liegt es auch daran, dass ich , wenn ich den PC ausschalte auch die Steckdosenleiste komplett ausschalte und der PC nicht im Standby ist, jedenfalls habe ich nun umgestöpselt und den PC lasse ich nun auf standby . Gerade eben beim Einschalten kam die Meldung nicht mehr, Vorsichtshalber habe ich aber auch bei meinem Händller angefragt, jedoch noch keine Antwort bekommen. werd das nochmal alles ausprobieren, muss nun leider weg
    gruß Karin
     
  5. tauberspatz

    tauberspatz Neuling

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    bis jetzt ist die Meldung nicht mehr gekommen, laut Händler ist ein 350 Watt Netzteil drin, dass aber ausreichend sein soll. Im Moment funktioniert alles, toi toi toi
    gruß Karin
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    Kommt immer drauf an, was du mit dem PC machst wg. der 350 Watt. Das kann beim spielen, wenn man eine Hochleistungs-Grafikarte installiert hat, schnell dem Ende zu gehen.

    Vieleicht mal ein Strommessgerät an die Steckdose hängen (ca. 10-15 Euro) dann PC belasten und dann siehst du was er an Strom verbraucht.
     
  7. tauberspatz

    tauberspatz Neuling

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    also, die Grafikkarte ist eine Radeon 5450 und ich benutze den PC überhaupt nicht für Spiele, seitdem ich die Steckdosenleiste nicht mehr ausschalte kommt auch die Meldung nicht mehr :) Ich hoffe, das bleibt so.
    Gruß Karin
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: es wird immer eine Überspannungsmeldung bei Windows 7 gemeldet

    Das ist ja echt interessant diese Meldung. So was hatte ich bisher noch nie gesehen.
    Aber wenn es geht, dann ist ja gut.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.