Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. MKrupka

    MKrupka Mitglied

    Hallo,
    ich möchte hier kurz meine Erfahrung weitergeben, weil man mit Stand vom 3.02.2011 nicht so ohne weiteres ein Profil kopieren kann, aber es geht doch!
    Dazu bin ich wie folgt vorgegangen:
    Da man nur das "Default"-Profil in ein anderes kopieren kann, habe ich das vorhandene kurzerhand umgenannt in "Default_WIN7", danach das gewünschte Profil - welches natürlich bzgl. Laufwerk etc. schon passen sollte - in den Ordner "Users" resp. "Benutzer" kopiert und "Default" genannt. Nun kann man unter
    Computer -> Eigenschaften -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Einstellungen (Benutzerprofile)
    das neue "Standard-Profil" auswählen und mittels "kopieren nach" für den gewünschten Benutzer anlegen; der muss natürlich vorher angelegt worden sein ;-). Sollte es mit der "normalen" Benutzerverwaltung als Administrator einmal Probleme geben, das Kommando "net user" mit /help anzeigen bzw. erklären lassen, das hilft auch oft weiter, z.B. anlegen, löschen, aktiveren, ...
    Auf diese Weise konnte ich das gewünschte Profil doch kopieren. Nach der Aktion sollte man das "Default_WIN7"-Profil wieder zurückbenennen in "Default".
    Viel Erfolg allen, die dieselben Probleme haben wie ich!
    Manfred Krupka
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Danke für die Info, MKrupka.

    Gut zu wissen, wenn man vor diesem "Problem" steht.

    Da ich das (noch) nicht nachvollziehen muß, noch eine kurze Frage:
    Das Umbenennen ist notwendig? Das Default kann ich nicht nach Default kopieren, sondern nur ein Default_Win7?
     
  4. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Tolle Anleitung, könntest du das noch einmal in das Forum für Anleitungen kopieren? Dann könnten es glaube ich noch ein paar mehr Menschen lesen. Gut gemacht.
     
  5. MKrupka

    MKrupka Mitglied

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Hallo SeewolfPK,
    der Name "Default_WIN7" hätte auch "Hugo" sein können, ich wollte da Profil nur retten...
    Mfg
    Manfred
     
  6. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Ok - verstanden.
    Danke für die Antwort, Manfred.
     
  7. LuK-V

    LuK-V Neuling

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Da würde mich noch der genaue Pfad interessieren, an der man die Umbenennung vornehmen muß. - Vielen Dank!
     
  8. MKrupka

    MKrupka Mitglied

    AW: Erfahrungen zum leidigen Thema "Windows 7 Profil kopieren"

    Hallo LuK-V,
    einfach die Eigenschaften des Ordner prüfen(rechte Maustaste), dort müsste der Pfad doch ersichtlich sein...
    MfG MKrupka
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.