Erfahrung mit Vodafone LTE


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde,

    möchte mal in die Runde fragen, ob jemand schon Erfahrungen mit der neuen LTE-Technik hat.

    Da ich auf dem Lande wohne und seit Jahren nur eine 2 MBit-Leitung habe, konnte ich heute erstmals eine 50.000er Leitung mit 10.000er Upload-Leitung bei Vodafone bestellen.

    Wer hat Erfahrung mit der neuen LTE-Technik und wo sind Probleme zu erwarten?

    Liebe Grüße

    Thomas
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    Ich habe auch nur 2 MBit DSL und könnte mir einen Wechsel zur LTE Technik vorstellen. Leider sind die Vodafone Pakete, die ich eben auf der Webseite gesehen habe keine vollen Flat-Pakete, sondern haben ein Inklusivvolumen. Bei Überschreitung wird die Leitung gedrosselt. ...
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    Bei mir ist das Volumen mit 30 GB angegeben. Es gibt aber auch ein Paket 50000S mit 50 GB Volumen.
    Ist leider etwas teuer (69,99 Euro), aber endlich mal schnelles Internet. Habe mich schon an die 100 MBit SDSL Leitung in München gewöhnt und Zuhause kommt mir das ganze wie eine Schnecke vor (2 MBit Download und 192 kbit Upload).

    Vertrag läuft dann erst mal 2 Jahre, danach wird es sicherlich bessere Angebote geben mit größeren Volumen.

    Gruß
    Thomas
     
  5. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    Hi Thomas,

    bedenke bei einer Schnelleren Internet Leitung hast du auch schnell mehr Volumen. Wie stark wird man getrosselt wenn das Volumen erreicht ist?

    Mal so als Anhaltspunkt mein Verbrauch bei einer 128down/5up
    [TABLE="class: tborder"]
    [TR]
    [TH][/TH]
    [TH="align: left"][TABLE="class: tborder"]
    [TR]
    [TH][/TH]
    [TH="align: left"][/TH]
    [TH="align: center"]Daten [TABLE="class: tborder"]
    [TR]
    [TH] Online-Zeit (hh:mm)[/TH]
    [TH="align: left"][/TH]
    [/TR]
    [/TABLE]
    gesamt[/TH]
    [TH="align: center"]gesendet[/TH]
    [TH="align: center"]empfangen[/TH]
    [TH="align: center"]Verbindungen[/TH]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TH]
    [TH="align: center"][/TH]
    [TH="align: center"][/TH]
    [TH="align: center"][/TH]
    [TH="align: center"][/TH]
    [/TR]
    [/TABLE]

    [TABLE="class: tborder"]
    [TR]
    [TH="class: c1"]Letzter Monat[/TH]
    [TD="class: c211"]691:32[/TD]
    [TD="class: c212"]92514 MB[/TD]
    [TD="class: c22"]3677 MB[/TD]
    [TD="class: c24"]88837 MB[/TD]
    [TD="class: c23"]8[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    Mir werden die 30 GB locker reichen. Laden selten was runter. Mal ab und zu ein Servicepack, Sicherheitsupdates und mal eine Linux-Distribution. Selbst auf meinem Tablet PC und auf dem Handy (hier habe ich 5 GB Volumen) reicht es locker.
    Für Dauersauger oder Youtube-Junkies ist das natürlich ein Problem.

    Gruß
    Thomas
     
  7. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    Sind bei mir auch 2x iPhone 1x iPad + ein XP Client + ein Win7 Client + ein WHS2011 und wenn die alle einemal im Monat Updates ziehen, oder ich mal eine Linux Distri lade dann passiert das mal. Hab letztens an einem Tag über 100GB gehabt das war mal schell ubuntu, suse, mandrake und und und *ggg* was man nicht alles für einen Arbeitskollegen macht.
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Erfahrung mit Vodafone LTE

    So habe am vorletzten Wochenende LTE in Betrieb genommen.
    Habe das System von Vodafone bekommen mit der Turbobox, sep. Außenantenne und dem LTE-WALN-Router (Easybox).
    Die Einrichtung war für mich auch erst mal Neuland, aber wenn man es weiß, relativ einfach zu bewerkstelligen.

    Da ich noch keine Zeit hatte, die Außenantenne zu montieren, liegt die erst mal auf der Fensterbank im Innenbereich.

    Downloadrate: schwankt zwischen 16.000 - 28000 kbit/Sek.
    Uploadreate: ca. 2500 Kbit/Sek.

    Vom Hersteller sind hier max. Raten von 50.000 KBit/Sek. Download und 10.000 KBit/Sek. Uploadrate angegeben,

    Wie kann ich dei Geschwindigkeit noch steigern?

    Würde es evtl. was bringen, wenn ich mir gleich einen vernünftigen LTE-Router z.B. die Fritzbox zulege?

    Kann ich wie bei DSL einige Parameter in der Registry ändern, um die Geschwindigkeit zu steigern?

    Evtl. Neuinstallation des Systems?

    Gruß

    Thomas
     
  9. deca

    deca Aktives Mitglied

  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.