"Einseitiger" Zugriff auf Rechner im Netzwerk


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. M1K

    M1K Neuling

    Guten Tag!

    Ich habe folgendes Problem:
    Rechner A kann im Netzwerk auf Rechner B zugreifen.
    Rechner B kann im Netzwerk NICHT auf Rechner A zugreifen.

    Normalerweise läuft das bei mir so, dass ich dann per eingabe des Usernamens und Passwortes auf alle Dateien des anderen Rechners zugreifen kann. Seit einer neuinstallation wg SSD geht das leider nicht mehr. In der Heimnetzgruppe sind beide. Zudem lässt sich auf Rechner B die Datei und Druckerfreigabe nicht aktivieren (ist aus nach erneutem wechsel in das entprechende Fenster).
    Firewall hat die exakt selben Einstellungen wie Rechner A.

    Habe ich schon erwähnt, dass es vorher funktionierte?
    Ach ja.. Mein NAS wird ebenfalls nicht angezeigt in der Netzwerkumgebung...

    Wundert mich selber alles. Normalerweise ist Win7 gerade in dem Bereich sehr einfach zu handhaben...

    In Hoffnung auf Hilfe
    Michi
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: "Einseitiger" Zugriff auf Rechner im Netzwerk

    Hallo M1K,

    erst mal Herzlich willkommen hier im Forum.

    Ist der zweite PC auch Windows 7 oder Vista oder XP?

    Wie ist das Subnet konfiguriert?
    Sind alle in derselben Arbeitsgruppe?
    Wenn XP im Spiel ist, funktioniert die Heimnetzgruppe nicht bei XP, da musst du Windows 7 auf die Arbeitsgruppe umstellen.

    Poste mal ein paar Infos, dann kann ich dir mehr dazu sagen.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.