EFS Verschlüsselung ohne Verwendung eines Wiederherstellungsagenten möglich?


Forum: Sicherheit / Security (Windows 7)

PC-Sicherheit, Virenscanner, Firewallsysteme, Securitylösungen, Verschlüsselung

  1. Hallo,

    ich habe mal eine Frage: Also gegeben sei ein Rechner mit Windows 7 in einer Domäne und ein normaler Nutzer (lokale Adminrechte, aber nicht für die Domäne).
    Nun geht es um die Dateiverschlüsselung mit EFS. Wenn ich das ganze System richtig verstanden habe, dann wird eine Datei nicht nur mit dem Schlüssel des Benutzers gesichert, sondern darüber hinaus wird – sozusagen als Zweitschlüssel – ein Wiederherstellungsagentenschlüssel verwendet, so dass es einem Administrator ebenfalls möglich ist, die Datei zu entschlüsseln.

    (Wie) kann ich das verhindern?
    Also was ich erreichen möchte ist, dass die Datei einzig und allein mit dem Schlüssel des Benutzers verwendet werden kann. Wenn der weg ist, soll niemand, also auch kein Admin in der Lage sein die Datei zu entschlüsseln.

    Ist das mit EFS machbar?
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: EFS Verschlüsselung ohne Verwendung eines Wiederherstellungsagenten möglich?

    Datenschutzbeauftragten einschalten, wenn die von Dir verschlüsselte Datei von jemand anderes entschlüsselt wird.

    Ansonsten gibt's sicherlich Firmen Policies, in denen das geregelt ist.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.