DVD laufwerk


Forum: Windows Vista

Das Windows Vista Forum, hier werden Vista-Probleme gelöst!

  1. pflasterstein

    pflasterstein Mitglied

    hallo liebe glaubensgemeinschaft. (bin neu hier !)

    habe einen amilo la 1703 mit eingebautem laufwerk (optiarc DVD RW AD-7540A ATA Device).
    dieses möchte sein ein paar wochen keine DVD´s mehr. sie werden auf dem pc nicht erkannt (also Fehlermeldung "lege bitte orginal..." oder sogar gar keine benachrichtigungen). treiber sind aktuell laut gerätemanager.
    die DVD´s habe ich an anderen Rechnern getestet, da werden sie angenommen, stand gestern.
    CD´s nimmt mein laufwerk meistens.

    ein neu gekauftes externes laufwerk, welches ich neuerdings benutze, spielte die DVD´s zu erst ab um seit heute weder DVD´s noch CD´s abzuspielen.
    nun bin ich mittlerweile weg von der ansicht, das es sich um jegweilige laufwerk probleme handelt.
    was ist nicht in ordnung mit meinem pc ?

    ...grüsse
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: DVD laufwerk

    Und wenn Dein eingebautes DVD-LW nur so ist wie alle anderen und deshalb viel zu früh kaputt geht und Du gleichzeitig ein nicht so tolles externes gekauft hast?

    Von einem DVDs zerstörenden Virus haben wir hier nichts gehört.
     
  4. pflasterstein

    pflasterstein Mitglied

    AW: DVD laufwerk

    @QuixX
    bei dem externen laufwerk handelt es sich um ein Foxconn "TEAC DV-W28SS-R USB device" (hier in der kleinstadt 44euro),welches ich aufgrund des USB-steckplatz- doppelverbrauches wieder entfernt hatte.
    nach nochmaligem anschliessen war/ist alles einwandfrei. warscheinlich gab es dabei eine ungereimtheit (zwischenkabel mit steckdose, verlängerunskabel für strom, strom vom pc via USB,...naja).
    an dieser stelle ein danke-schön für deine info.

    das eingebaute laufwerk am notebook, hat es 5 jahre geschafft und möchte keine DVD´s mehr lesen. da schliesse ich mich einfach mal der theorie, des verschleissteil seins, an.

    ärgerlich wäre dann noch, das ich seit geraumer zeit am pc hin und her experimentiert habe (treiber scans -soweit das halt möglich ist, an diversen einstellungen verstellt habe etc.), und somit einige un-erwartete/erwünschte nebeneffekte eingetreten sind.
    z.b. bekomme ich auf bestimmten seiten des internets die fehlermeldung "internetexplorer funktioniert nicht mehr" bzw. habe mir add-ons eingefangen, die ich nicht mehr los werde.

    vllt. hierzu bei gelegenheit einen ratschlag ???
    kann es da zwischen der laufwerkseinstellung und zweiterem problem, etwas geben ´was sich überschneidet ?

    ...grüsse
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: DVD laufwerk

    Natürlich. Alle alten Hasen haben von Anfang an im Internet den Firefox (Netscape) benutzt. Warum also so ein Anfängerteil wie IE?

    (lies doch mal nach, was man mehreren Frage- oder Ausrufezeichen psychisch nachsagt)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.