[gelöst] DVB-T - USB-Stick - funktioniert nicht -Treiberproblem


Forum: Media / Audio / Video (Windows 7)

Video und Audioprobleme, TV und Windows-Mediacenter Themen, Sonstige Multimedia-Anwendungen

  1. ledoctorrossi

    ledoctorrossi Aktives Mitglied

    Hallo Leute,

    habe mir einen Siemens Slim Mobile USB DVB-T Stick gekauft. Instalation ging problemlos. Auf meinem Desktop-Rechner, läuft alles ohne Probleme. Viele Sender gefunden. Signalstärke 100%.

    Auf meinem Notebook jedoch funktioniert es nicht. Signalstärke 0%.

    Beide Rechner stehen an der selben Stelle, Antennenposition wurde nicht verändert.

    Desktorechner Windows 7 Home Premium 32bit
    Notebook Windows 7 Ultimate 64bit

    Hat jemand ne Ahnung was das Problem sein könnte?

    MFG
    Matze
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    -Software-Bug 64bit (frischen download vom Hersteller?)
    -USB-Port liefert nicht genug Strom
     
  4. ledoctorrossi

    ledoctorrossi Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    Software ist die Aktuellste. Läuft sowohl für 32bit, wie auch für 64 bit. Was kann ich gegen zu wenig Strom tun?
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    Einen der USB-Port direkt an der Hauptplatine nutzen.
     
  6. ledoctorrossi

    ledoctorrossi Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    Hab alle 3 vorhandenen USB-Ports ausprobiert. Ist kein Unterschied!
     
  7. ledoctorrossi

    ledoctorrossi Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    Problem gelöst! Stick kommt von der Firma AVerMedia. Hab mir von dort Treiber und Software geladen. Jetzt funktioniert es!
     
  8. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: DVB-T - USB-Stick

    Danke für die Rückmeldung, ledoctorrossi.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.