Dualsystem W7 & Linux


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Isegrimm

    Isegrimm Mitglied

    Hallo alle zusammen,

    Habe auf 2 HD's je ein BS installiert (C: W7 Ultimate & D: Debian "Squeeze") und möchte beide Systeme über Windows Bootmanager mit EasyBCD starten.
    Es funktioniert aber nur 1 System.

    Weiss jemand eine Lösung ?
    Danke

    Isegrimm
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Isegrimm,

    nimm GRUB, und es funktioniert. :)

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Isegrimm

    Isegrimm Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Sabine,

    wenn ich Grub nehme funktioniert auch nur Grub(Debian) ohne Eintrag für Windows.
    Habe aber eine Lösung s. www.gargi.org

    MfG

    Isegrimm
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Isegrimm,

    oah! Bei openSUSE und (K)Ubuntu ist mir das nicht passiert. Allerdings muß zuerst Windows drauf sein und danach Linux. Das Windows ein Linux-System nicht in den Bootmanager einbaut, dürfte klar sein, oder?

    Schön, daß Du eine Lösung hast, allerdings finde ich sie auf der angebenen Seite nicht.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Isegrimm

    Isegrimm Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Sabine,

    schau auf der angegebenen Seite nach
    "Aufwendung(arbeiten) mit Windows 7 und openSUSE(Linux) parallel"

    viel Spass

    Isegrimm
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Isegrimm,

    gelesen habe ich diesen Beitrag schon, fand ihn aber nicht passend. Dann hast Du Debian also in eine VM gepackt?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. Isegrimm

    Isegrimm Mitglied

    AW: Dualsystem W7 & Linux

    Hallo Sabine,

    ich habe Debian nicht in eine VM(virtuelle Machine) gepackt, sondern ganz normal auf einer 2. HD installiert. Ich weiss aber nicht oder noch nicht was da schiefgelaufen ist. Erst dachte ich, es liegt an der Netzwerkinstallation(CD), doch danach habe ich die Installation mit einer kompletten DVD neu gemacht aber mit dem gleichen Ergebnis.
    Gestern hatte ich zwar noch den Bootsektor kopiert und auf das Windows Laufwerk gelegt. Weiter bin ich auch noch nicht, da der Computer, ein älteres Model, eigentlich nur zu Testzwecken dient.
    Auf meinem Arbeitscomputer(XP-Prof. und Debian 5(Lenny) funktionieren beide Varianten einmal mit Windows-Bootmanager als auch mit Grub legacy problemlos, allerdings alles auf einer HD.
    Ich melde mich wenn das Problem zufriedend stellend gelöst ist.

    Liebe Grüße

    Isegrimm
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.