Drucker wird im Netzwerk unter Win 7 plötzlich nicht mehr erkannt


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Pascal2708

    Pascal2708 Neuling

    Hallo zusammen,

    leider hat mir die Forensuche kein wirkliches Ergebnis geliefert, darum muss ich mich so an euch wenden:
    Wir haben zu Hause drei PCs (1x stationär, ein Net- und ein Notebook). Auf dem Netbook läuft WinXp auf den beiden anderen Win 7 Home Premium.
    Der Drucker (Epson Stylus DX4800) ist an dem stationären System mittels USB angeschlossen. Bis gestern konnte ich vom Notebook aus problemlos auf den Drucker zugreifen. Heute dann nicht mehr. Änderungen im System oder Netzwerk haben wir nicht vorgenommen.
    Der Drucker wird im Notebook als offline angezeigt und über die Druckersuche nicht mehr gefunden.
    Nicht nur dass ich verwirrt und zwischenzeitlich schwer sauer bin...ich habe auch keine Idee woran es liegen könnte. Die Netzwerkfreigabe ist ok, Kennwortschutz deaktiviert.

    Sollte jemand eine Lösung haben (und die auch noch in möglichst DAU-freundlicher Weise), wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Drucker wird im Netzwerk unter Win 7 plötzlich nicht mehr erkannt

    Ich habe einen Laser am NAS (embedded linux) hängen. Das machte nach ein paar Stunden Laufzeit unter Win7 Probleme. Ein Neustart ließ den Drucker wieder für Windows sichbar werden. Ein Fehler unter linux war - wie immer - mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen, zumal das gigantisch viel bessere XP keine Probleme hatte. Ein Eintrag der Adresse im \windows\system32\drivers\etc\hosts brachte Abhilfe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2013
  4. tekla

    tekla Neuling

    AW: Drucker wird im Netzwerk unter Win 7 plötzlich nicht mehr erkannt

    Moinsen!

    was ist bloß passiert? Wie Pascal schon schrieb: Drucken auf freigegeben Drucker nicht mehr möglich :mad:

    Nutze einen UTAX LP 3135 per USB an einem WIN7 Pro x64 per USB. Die anderen haben noch XP SP3.
    Bis zum 03.01.2013 hat alles gefunzt. Die XP Rechner konnten drucken.
    Und nu .... nix mehr mit drucken.

    Habe den Drucker am XP entfernt und dann wieder neu eingerichtet (mit Neustart usw.) -
    Ergebnis "Druckerstatus: Bereit". Aber nix ist.

    Bei Aufruf der Druckereigenschaft meckerte XP über den Treiber und da steht etwas von "Nicht zertifiziert".

    Meine Vermutung: Mit dem letzten Update sind nun auch bereits "Nicht zertifizierte" Druckertreiber gesperrt.
    Und nun meine Frage: Lässt sich bei WIN 7 Pro die Prüfung des Zertifikats einstellen?

    Für die hilfreichen Vorschläge schon mal im Vorwege vielen Dank und :eek:

    Wenn nicht gleich eine Antwort kommt, nicht wundern mache zwischendurch auch noch andere Sachen.
     
  5. tekla

    tekla Neuling

    AW: Drucker wird im Netzwerk unter Win 7 plötzlich nicht mehr erkannt

    Hey Pascal!

    Ich glaube ich habe die Lösung für Dein Problem:
    Es ist ein nicht zertifizierte Druckertreiber. Wie ich bereits am 10.01. vermutet hatte.
    Bei meiner Suche auf der UTAX- Seite fiel mir auf, dass die für WIN7 im Nov. 2012 aktualisierte Treiber bereitgestellt haben.
    Diese werden aber anscheinend nicht von WIN-Update erkannt.

    Für deinen Drucker habe ich mal im Netz gesucht und bin auf der Seite
    http://esupport.epson-europe.com/Fi...RaxNXeC8zji0Ysb1U002F3rP6OvCZSGOEz4&id=375782
    fündig geworden:

    Epson hat am 04.01.2013 einen aktualisierten Treiber bereitgestellt.
    Also Vorschlag: Installiere den aktuellen Treiber von EPSON. (Version: 5.93)

    Hoffe es klappt :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.