Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Programms


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

Schlagworte:
  1. drongo

    drongo Mitglied

    Hallo,

    ich habe meinen HP Laserjet 1020 unter Windows7-64Bit mit 64Bit-Treibern installiert und freigegeben. Bei der Freigabe konnte ich noch die 32Bit-Treiber dazu installieren. Unter Win7 klappt das Drucken. Wenn ich an einem anderen Rechner mit XP den Drucker über Netzwerk anmelde und etwas drucke, stürzt mir das jeweilige Programm mit dem ich drucke ab und es wird nicht gedruckt. Im Druckermanager unter XP sowie unter Win7 sieht man den Druckauftrag, der wird also übermittelt, nur wird nichts ausgespuckt.
    Auch wenn ich auf dem XP-Rechner nochmal die XP-Treiber installiere, passiert nichts. Beim Drucken aus Acrobat passiert nichts, bei Firefox stürzt der Browser ab ohne dass ein Auftrag generiert wird und beim Drucken aus dem Editor stürzt dieser ab, kann aber wie gesagt noch einen fehlerhaften Auftrag generieren, der auch übermittelt wird.
    Eine Testseite unter XP drucken führt zum Absturz der explorer.exe.

    Wenn ich in der Druckerfreigabe "Druckauftragsaufbereitung auf Clientcomputern durchführen" deaktiviere, ändert sich auch nichts.

    Wenn ich den Drucker an den XP-Rechner anschließe und freigebe, findet mein Win7 den Drucker über Netz problemlos und ich kann von Win7 aus auf dem XP-Drucker drucken. Nur ist der XP-Rechner weit seltener an, weswegen ich das eigentlich andersrum will.

    Irgendwelche Ideen woran das liegen kann?

    Schöne Grüße,
    Drongo
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Program

    Hast du bei Windows 7 eine Homegroup eingerichtet?
     
  4. drongo

    drongo Mitglied

    AW: Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Program

    Ich hab mein Netzwerk als Arbeitsplatz konfiguriert, wo keine Homegroups erlaubt sind. Hatte ich aber auch mal kurz probiert, sind jedoch nicht mit xp kompatibel.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Program

    Hast du mal so sachen probiert, wie vor dem Drucken ein Laufwerk des Druckservers zu verbinden, oder auch mal die Firewalls auf beinen Geräten abschalten?
     
  6. drongo

    drongo Mitglied

    AW: Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Program

    nee, das hatte nichts gebracht. aber mmh, irgendwie gehts jetzt :). Ich hatte inzwischen eine fehlermeldung bekommen beim drucken, die mich zu einer microsoft seite führte, wo es hieß (damals bei Win98<>Win2000), dass es Probleme mit der Authentifizierung gibt. Darum hab ich testweise mal bei Win7 ausgeschaltet, dass man sich für die Verbindung mit Passwort anmelden muss und jetzt gehts. Witzigerweise gehts auch weiterhin nachdem ich den Passwortschutz wieder eingeschaltet habe. Mit dem REchner verbinden muss man sich, aber das ist ja okay.

    Grüße,
    Drongo
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: Drucken von 32bit-xp aus auf 64bit-win7 über Netz: Absturz des druckenden Program

    Wenn du Benutzername und Kennwort auf beiden Rechnern gleich hällst, muss es normalerweise automatisch gehen. Oder halt unter "Netzwerkkennwörter" den User und das Kennwort für den Windows 7 Rechner hinterlegen. Dann versucht der sich immer mit dem vorgegebenen User und Kennwort am Rechner anzumelden.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.