dns-server antwortet nicht


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. ankape

    ankape Neuling

    hallo,

    durch google-suche bin ich auf folgenden post gestoßen:

    https://windows-hilfe-forum.de/f32/kein-internetzugriff-dns-server-antwortet-nicht-2107/

    dieser bringt mich aber nicht weiter.
    ich habe also dieses "dns-server antwortet nicht"-problem, und kann eigentlich ziemlich genau beschreiben, wie es dazu kommt, aber beheben kann ich leider dieses problem nicht.

    ich habe dieses problem nur bei meinem desktop-pc, mit meinem laptop, an welchem ich diese zeilen hier schreibe, nicht. folglich liegt es NICHT am router (draytek vigor 2710) oder meinem provider (alice).

    ich habe vor einer woche eine zweite netzwerkkarte im pc eingebaut (somit hab ich die onboardnetzwerkkarte, und die pci-netzwerkkarte - und zwar die hier:

    http://www.amazon.de/TP-Link-TG-326...6QWM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1316293242&sr=8-1 ).

    der hintergrund ist, dass ich mit einer karte normal ins internet gehen will, und mit der anderen nicht (habe ein zweites mal win7 drauf, nur um musik zu produzieren - bei dieser win7-version will ich nur zugriff auf das heimnetzwerk haben).
    dies geht, indem ich im router die ip-adresse an die MAC-adresse binde, und "strikte LAN-bindung" mache. dazu muss ich sagen, dass ich den dhcp-server anhabe, aber dennoch haben alle computer immer die gleiche bevorzugte ip.
    das klappt alles auch sehr gut (in der win7-musik-umgebung komme ich nicht mehr ins internet, kann aber per remote desktop auf mein laptop zugreifen und damit ins internet) - bis vor wenigen tagen zum ersten mal in meiner internet-win7-umgebung dieses "dns-server antwortet nicht"-problem auftrat. ich kann in diesem fall nicht einmal auf den router zugreifen! ich hab dann den router aus- und wieder angeschalten, sodass ich wieder internetzugriff hatte, aber paar tage später wieder dieses problem (und jetzt andauernd). aber wie gesagt, mit meinem laptop, mit meinem handy und tablet komme ich gleichzeitig trotzdem ins internet - also per kabel und wlan.
    wenn ich dann die strikte LAN-bindung aufhebe, kann ich auch wieder mit meinem desktop-pc ins internet. ich kann dieses problem also ziemlich eingrenzen, weiß aber nicht, wie ich das beheben kann.

    hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen (ich vermute, dass das mit dem dhcp-server zusammenhängt...).

    wenn ihr weitere info braucht, bitte bescheid geben!

    gruß, ankape
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.