Dienste und minimieren?!


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. homezonebenny

    homezonebenny Mitglied

    Grüße,

    habe 2 etwas störende Probleme in meinem Windows 7 64bit Prof. System :)
    Zur Information, ich habe Dienste bearbeitet und die meisten auf "Manuell" oder "Deaktiviert" gestellt, um weniger Prozesse beim Windows start zu haben.
    Ich habe jeden Dienst gegoogelt um zu wissen was er macht und ob ich diesen auch wirklich deakt. kann. So weit läuft alles spitzenmäßig, zwar ging eine Zeitlang mein Netzwerk nicht, weil ich den "Arbeitsstationsdienst" auf Manuell hatte, mittlerweile habe ich dies aber herausgefunden und ihn wieder auf "Automatisch" gestellt.



    1. Problem:

    Nach dem ich Windows hochgefahren habe und ich eine weile damit arbeite, kommt irgendwann unten rechts auf meinem Desktop folgender Text (über dem Hintergrundbild):

    [​IMG]

    Wenn ich nun WINDOWS TASTE + PAUSE (Rechts oben neben F12 auf der Tastatur) drücke und "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\System" sich somit öffnet, verschwindet nach ca. 1-2 Sekunden die Meldung vom "Desktop" und im Systemfenster unten wird dann die "Produkt-ID: xxxx-xxxx-xxxx" (werde die Nummer hier jetzt nicht posten) gesetzt. Vorher steht da nur "Produkt-ID:" ohne Ziffern.

    Nun ist meine Vermutung, dass irgendein Windows Dienst nicht läuft der für die Aktivierung zuständig ist. Ich meine es ist kein Problem, dass auf dem Desktop die Meldung steht, vorallem weil ich sie mit "WIN + Pause" sofort abschalten kann (weil da dann wohl ein Dienst startet, der Prüft ob meine Version echt ist, was sie nach der Prüfung dann auch wieder ist).

    Es ergibt sich auch keine "Nachteile" aus dieser Message unten rechts am Bildschirmrand. Und diese taucht auch erst nach gut einer Stunde Windows benutzen auf. Und bleibt für immer weg bis ich das System neugestartet habe (nach win + pause).

    Dennoch würde ich gerne diesen Dienst wieder einschalten, dass diese Meldung eben nicht mehr kommt. Oder würde dieser Dienst dann nur zusätzlich im Hintergrund mitlaufen und kraft fressen? :-D



    2. Problem:

    Wenn ich Vollbildprogramme wie z.B. Games minimiere, dann kann ich diese nicht einfach durch "links klick" auf das Icon in der Taskbar wieder maximieren.

    Ich besitze 2 Monitore evt. könnte es damit zusammen hängen?

    Aus diesem Fehler Grund spiele ich die meisten Games im "Vollbild FENSTERmodus". Den da kann ich einfach das Spiel minimieren / maximieren, oder einfach mit der Maus Windows bedienen ohne das Spiel minimieren zu müssen.

    Nun ist es aber so das es bei WoW + StarCraft 2 im Fenstermodus zu "Bildflackern" kommt, die man nur beheben kann, in dem man in "Optionen" den Fenstermodus haken entfernt und auf Vollbild spiel umstellt, ok drückt, und dann wieder zurück auf Fenstermodus stellt. DANN geht es ohne Ruckeln und flackern... was sehr sehr merkwürdig ist. Starte ich somit das Spiel das nach dem beenden ja im "Fenstermodus" bleibt, so flackert und ruckelt es.
    Entferne ich den Fenstermodus, bestätige die Einstellung, und setze den Fenstermodus erneut, so ist alles perfekt und es läuft einwandfrei.

    Nur könnt ihr euch bestimmt vorstellen, wie NERVIG es ist, jedesmal nach dem start des Spiels in die Optionen zu gehen um dies zu tun...

    Wenn ich ein Spiel im "Vollbildmodus" laufen habe und dieses minimiere so lässt dieses sich nicht mehr maximieren egal wie oft ich das Icon anklicke. Denke dafür müsste auch ein Dienst zuständig sein? Ich bekomme das Game nur wieder maximiert in dem ich den Taskmanager aufrufe (strg + shift + esc) und dann im Reiter "Anwendungen" das laufende Spiel doppelklicke. So springt er wieder in das Spiel hinein...

    So bleibt dann aber der Taskmanager offen was auch doof ist.



    Wäre sehr dankbar wenn mir jemand mit Rat aushelfen könnte :)
    Vorallem das Vollbildspiele sich nicht mehr maximieren lassen (bis auf ein paar Ausnahmen) nachdem diese minimiert wurden ist echt nervig ...


    Danke fürs lesen :-D
     
  2. Werbung
  3. homezonebenny

    homezonebenny Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Weiß wirklich niemand Rat?
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Hallo,

    zu Deinem 2. Problem kann ich nichts beitragen :(

    Zu Deinem 1. Problem habe ich bei Microsoft nur gefunden, dass diese Meldung erscheint, wenn Windows noch nicht aktiviert ist.

    Dumme Frage: Hast Du Dein Windows 7 noch nicht aktiviert?

    Ansonsten sollte man mit dem Abschalten von Diensten vorsichtig sein, aber das bist Du ja bis auf den "Arbeitsstationsdienst" auch gewesen :D

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. homezonebenny

    homezonebenny Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Natürlich ist meine Windows Version aktiviert.
    Ich habe meine Win 7 64bit Prof. Version durch meinen MSDNAA erworben, somit alles legal und registriert :)

    Diese Meldung kommt so weit ich weiß auch erst seitdem ich ein paar Dienste abgeschaltet habe. Obwohl das eig. auch nicht sein kann da ich die Dienste gleich zu beginn direkt nach der Installation eingestellt habe und da erschien diese Nachricht noch nicht. Das einzige was mir noch einfallen würde wäre der wechsel meiner Grafikkarte, so dass der Code nicht mehr übereinstimmt...
    So weit ich weiß generiert Windoof einen Code anhand der Hardware welcher bei der Registrierung mitgeschickt wird. Stimmt dieser nicht mehr überein, z.B. weil ein anderer diese Version benutzt, so erscheint diese Meldung. Sicher bin ich mir diesbezüglich nicht :p

    Entweder ein Dienst ist für die Überprüfung ob schon "registriert" wurde zuständig, der dann bei "Win + Pause (System Fenster)" gestartet wird, oder der wechsel der Grafikkarte. Nur wäre das mit der Grafikkarte merkwürdig den die Meldung verschwindet beim öffnen des System Fensters ;)


    Zu meinem 1. Problem ist mir aufgefallen das dies eig. nur bei "Blizzard" spielen so zu sein scheint, denn z.B. bei L4D2 klappt es einwandfrei das minimieren und maximieren. Dies wird aber automatisch als "Admin" gestartet. Werde es demnächst mal testen ob dies auch bei den Blizzard spielen hilft, diese im Adminmodus starten zu lassen.


    Grüße und eine Gute Nacht / Morgen (ich war mal wieder zu lange wach, man sollte nicht so lange Programmieren...), Benny :)
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Hallo Benny,

    ich bin ein wenig neugierig: Was ist "Blizzard" und "L4D2"?

    Dass Dein Windows legal ist, davon war ich, ehrlich gesagt, ausgegangen :)

    Mußt Du es vielleicht neu aktivieren wegen Tausch der GraKa?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. homezonebenny

    homezonebenny Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Hi Sabine,

    Blizzard ist eine Firma die Spiele entwickelt, bekannte Spiele aus dem Hause Blizzard sind:
    - WarCraft 1 bis 3
    - World of Warcraft
    - Diablo 1 bis 3 (3. Teil ist noch nicht veröffentlicht, befindet sich noch in Entwicklung)
    - StarCraft 1 und 2 (Teil 2 hat nun beinahe die Beta-Phase hinter sich, und wird ebenfalls bald veröffentlicht, am 27. Juli)

    hier ein Link zu Blizzard:
    http://us.blizzard.com/en-us/?rhtml=y



    L4D2 = Left for Dead 2 (von Valve, auch einer Spiele Firma), hier ein Link:
    http://www.left4dead2.de/

    Left 4 Dead 2 ist im Grunde folgendes, man spielt einen der 4 Überlebenden einer Seuche und versucht an einen Evakuierungspunkt zu gelangen. Der weg wird aber von hunderten wenn nicht Tausenden von Zombies versperrt, also heißt es Augen zu und durch. Man kann dieses Spiel mit 3 seiner Freunde (also zu 4.) spielen und versuchen gemeinsam zu Überleben. Sehr interessant das Spiel, wenn man nicht von so genannten "Egoshooter" abgeneigt ist, denn die darin enthaltene Gewalt vergisst man oder bemerkt man im Grunde sehr schnell nicht mehr, weil es eigentlich nur um das Team Play geht :)

    Bei L4D2 bedient man sich um zu überleben an allen möglichen Haushalts / Freizeitgegeständen wie z.B.:
    - Bratpfannen, Baseballschlägern, Hokeyschläger, Golfschläger, Gitarren bis hin zu
    - Katana (Samurai Schwert), Polizei Schlagstock und Kettensäge ....
    desweiteren gibt es auch alle möglichen Arten von Pistolen und Gewehren bis hin zu Militärwaffen, welche man z.B. in einem Militärshop finden kann, denn dieser ist von allem Leben verlassen so das man sich da reichlich Bedienen kann.

    Wie gesagt, wenn man sich von der Gewalt nicht ablenken lässt bzw. sich daran stört ist es ein sehr lustiges Spiel das man gemeinsam mit 3 Freunden spielen kann :) Ich werde jetzt "bald" 25 und bin meiner Meinung nach nicht empfänglich für Gewalt ^^



    Bei meiner MSDNAA Version musste man nichts aktivieren, dass tut es automatisch. Ich denke aber das das eher mit "Prof. Versions" allgemein zu tun hat statt mit dem MSDNAA. Denn Prof. sind eigentlich für Firmen gedacht, welche nicht jeden der 100mio. PCs aktivieren möchte.

    Grüße
    Benny
     
  8. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    Hallo Benny,

    danke für Deine Erklärungen zu den Spielen. Einige sagen mir vom Namen her was, aber mit Spielen beschäftige ich mich eher weniger. Ein paar ältere Rennspiele finde ich klasse. Z.B. habe ich jetzt mit der DOSBox Bleifuss in Win7 wieder zum Laufen gekriegt. Grafik ist für heutige Verhältnisse unterirdisch, aber macht Spass :p

    MSDNAA Windows 7 kannte ich nicht, aber Goggle mit "MSDNAA Windows 7 aktivieren" füttern, bringt 4.340 Ergebnisse.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  9. homezonebenny

    homezonebenny Mitglied

    AW: Dienste und minimieren?!

    So ich hatte am Wochenende meinen Laptop eingerichtet und in diesem Zuge auch gleichzeitig nach einer Lösung für das Aktivierungsproblemchen gesucht und gefunden.

    Der Dienst der dafür zuständig ist zu prüfen ob die Windowsversion aktiviert ist nennt sich "SPP-Benachrichtigungsdienst". Dieser sollte auf automatisch starten gestellt sein. Dann erscheinen auch keine Meldungen auf dem Desktop mehr ;)

    Dieser Dienst startet sich automatisch wenn man "win + pause" drückt um ins Systemfenster zu gelangen.

    Falls also jemand die Meldung aus meinem ersten Posting auf seinem Desktophintergrund findet, weiß nun welchen Dienst er aktivieren muss.

    Grüße
    Benny
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.