Die Echtheit ihrer Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt.....


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. hag

    hag Neuling

    hallo zusammen!

    ich hab das bestriebssystem von einem microsoft system ingenieur installieren lassen. oem version mit sticker und code usw. hat viel geld gekostet. nehmen wir einmal an, dass der sticker und ingenier echt waren! bitte!
    hatte vorher vista und nun windows 7. vista war - und 7 ist ok. gewesen!
    nun bekomme ich nach ca. sechs monaten diese meldung: "die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt." und bei jedem start des systems mehrere aufforderungen eine lizens zu erwerben.
    ich dachte erst an einen virus, oder scherz. nach etwas recherche,, soll es soetwas wirklich geben? es kann sein dass irgendwie eine datei entfernt wurde und nun das system erneut die zertifizierung verlangt?
    es wird auch online überprüft, ob windows 7 echt sei. angeblich nicht!?:confused:
    ich hab meinen windows sticker mit den nummern auch nicht dabei, jedoch noch den originalaufkleber von vitsa am laptop. einmal davon abgesehen, dass nirgendwo auch nur die möglichkeit bestand irgendetwas einzugeben, wie z.b einen key oder code.
    bis jetzt funktioniert alles noch recht ordentlich nur meinen desktophintergrung hat das system automatisch entfernt und schwarz gefärbt, mit dem, "zitierten" zusatz, s.oben!,am rechten rand des desktop.

    kennt sich jemand damit aus, hat das selbe problem und findet es vielleicht auch total ***** soviel geld für etwas bezahlt zu haben um danach auf solche probleme zu stoßen. es nervt! es gibt auch keine lösungsvorschläge von windows, ausser einen neuen key zu kaufen?? und auf linux habe ich auch keinen bock, sorry zu wenig horizont und willen damit klar zu kommen auch wenn jetzt millionen sagen werden, ja aber.....! my choice! thanks!
    lg
     
  2. Werbung
  3. hddiesel

    hddiesel Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Hallo Hag,

    ZU:
    ich hab das Betriebssystem von einem Microsoft System Ingenieur installieren lassen.
    und
    "die Echtheit ihrer Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt."

    Anlaufpunkt an erster Stelle, sollte der Verkäufer und Installateur des Betriebssystems Windows 7 sein, wenn Du mit der Aktivierung von Windows 7 Probleme hast.

    Gruß Karl
     
  4. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Wenn der Techniker legal dir was installiert hat, mußt du auch den Lizenz-Key für die Aktivierung bekommen haben.
    Unter Systemsteuerung - System kannst du den Key dann eingeben.
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Wenn er dir die Version verkauft hat ohne dir einen Key bzw. den Lizenzaufkleber samt des Keys auszuliefern, dann wird da wohl was faul an der Sache sein. Ich würde denjenigen auch unverzüglich kontaktieren.

    Hast du schon mal versucht das System einfach zu aktivieren?
     
  6. hag

    hag Neuling

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    hallo, erst einmal danke für eure schnelle antwort.

    am anfang schrieb ich, dass alles offiziell und mit code und activation key stattfand! mmir wurde alles ausgehändigt.

    das system lief ja nun auch schon knapp sechs monate sehr gut. auf einmal jedoch kommt diese meldung und sagt, dass mein betriebssystem noch nicht verifiziert sei?

    es wurde alles angemeldet und code und key eingegeben. es lief ja alles gut.
    wenn ich nicht im ausland wäre und noch knapp drei wochen warten muß bis ich an den code komme. hab den natürlich zuhause gelassen.:cool:

    aber wer denkt denn auch an so eine schlechtigkeit von windows.
    lg
    hag
     
  7. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Dich hat vermutlich eines der letzten Service-Packs in diese Situation gebracht.
    Ich hatte das auch schon mal. Habe dann ein Backup eingespielt
    und ich war wieder "offiziell". Danach habe ich die angebotenen Updates nicht in einem
    Rutsch, sondern einzelnd eingespielt. Nach jeder Installation wieder kontrolliert, um den
    Übeltäter zu finden. Fehlanzeige! Alles konnte einzelnd installiert werden, ohne das meine
    Lizenz angezweifelt wurde.
    Vermutlich verschluckt sich Windows bei der Vielzahl der Updates.
     
  8. hag

    hag Neuling

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    hi paulchen,

    vielen dank für deine antwort. dachte ich doch, dass ich nicht der einzige bin. zurückgesetzt hab ich ihn auch schon, dass hat allerdings nur für kurze zeit, so funktioniert, wie du beschrieben hast. nun ist der screen wieder schwarz mit der bemerkung, von ms, in der ecke rechts unten. also muß da schon etwas dran sein, wie du auch sagst, dass es mit den updates eine verbindung für das problem gibt.
    ich hatte auch vermutet, dass tweak(eine freeware, um einstellungen, angeblich, zu optimieren). welches ich kurz vorher installiert hatte, dieses problem ausgelöst haben könnte?
    lg
    hag
     
  9. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Auf das ganze Tuning & Optimierungsgeraffel solltest Du imho verzichten - das ist nach meinen Forenerfahrungen eher kontraproduktiv (egal was CB, Chip, PCWelt etc. erzählen).

    Wenn die Meldung nur kurz kommt, dann aber verschwindet, ist dies kein Problem. Der betreffende Dienst braucht auf manchen Systemen sehr lange, um die Gültigkeit zu bestätigen. Internet Security Suites, die das System ausbremsen, könnten u. U. einen Einfluss haben.

    Falls es nicht behebbar ist und Du Tuning-Tools, Registry-Cleaner etc. ausschließen kannst, gehe mal die Punkte in [1] durch. Da findest Du ggf. auch Kontaktstellen bei Microsoft, wo Du u. U. einen Key überprüfen lassen kannst. Support wirst Du als Endanwender aber nur die ersten 90 Tage nach der Erstinstallation erhalten (und das auch nur, wenn keine SB- oder OEM-Variante von Win 7 installiert wurde).

    1: http://www.borncity.com/blog/2011/01/22/kleine-windows-7-aktivierungs-faq/
     
  10. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    @hag: bei mir hat die einzelne Update-Variante geholfen. Das automatische Update habe ich ausgeschaltet. Nur noch Info!

    @gborn: Deine Tutorials sind einfach Spitze. Als hilfsbereiter Mensch in einigen Foren, werde ich bestimmt auf deine excellenten Anleitungen zurückgreifen. Erspart eine Menge Überlegung und Testaktion, denn bisher habe ich häufig versucht das Problem nachzustellen, um eine Lösung zu finden.
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: die echtheit ihrer windows kopie wurde noch nicht bestätigt.....

    Hatte das Problem mit der Echtheitsbestätigung auch. Meine Lizenz ist auf einer HDD im Notebook installiert. Tauschte dann die SSD aus und installiert neu und aktivierte auch das Windows. Als die SSD ein paar Tage später den Geist aufgab, habe ich die HDD wieder in das Notebook eingebaut und nach ca. 30 Min. kam diese Meldung. Nach ca. 2-3 Neustarts war die Fehlermeldung verschwunden. Hier scheint Microsoft zu prüfen, ob eine Lizenz mehr als einmal installiert wurde.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.