Desktop hin und wieder leer und es lassen sich keine Programme starten.


Forum: Allgemeines (Windows 8)

Alle Windows 8 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. cjs1976

    cjs1976 Mitglied

    Hallo!

    Habe das Gerät schon 3x neu aufgesetzt, und der Hersteller hat auch schon sämtliche Teile getauscht, das Problem kommt und geht wie es will:

    1. Rechner läuft normal, alles super.
    2. Am Abend Computer ausschalten.
    3. Am Morgen Computer starten, anmelden, alles Icons normal da.
    4. Anwendung starten, ncihts geht.
    5. Desktop aufmachen, wird angezeigt aber keine Icons drauf.
    6. Computer herunterfahren (mittels Ein-/Ausschaltknopf).
    7. Das 50x machen, und auf einmal geht wieder alles...

    Der Hersteller und auch ich haben keine Idee mehr. Das Einzige was wir feststellen konnten ist, dass sich die Explorer.exe 'aufhängt'.

    Es ist alles original, keine Raubkopieen! Alle schon 3x neu aufgesetzt. Danach läuft es tagelang ohne Fehler, und auf einmal beginnt das Ding wieder zu spinnen.

    Den einzigen Fehler, den ich derzeit in der Ereignisliste finde ist:

    ***
    Protokollname: Application
    Quelle: Microsoft-Windows-Security-SPP
    Datum: 24.06.2013 19:49:32
    Ereignis-ID: 16385
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene: Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: vw1.meinedomaene.intern
    Beschreibung:
    Fehler beim Planen des Softwareschutzdiensts für den erneuten Start bei 2113-05-31T17:49:32Z. Fehlercode: 0x80041316.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Security-SPP" Guid="{E23B33B0-C8C9-472C-A5F9-F2BDFEA0F156}" EventSourceName="Software Protection Platform Service" />
    <EventID Qualifiers="49152">16385</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-06-24T17:49:32.000000000Z" />
    <EventRecordID>32883</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>vw1.meinedomaene.intern</Computer>
    <Security />
    </System>
    <EventData>
    <Data>0x80041316</Data>
    <Data>2113-05-31T17:49:32Z</Data>
    </EventData>
    </Event>
    ***

    Der Rechner ist der einzige Windows 8 Rechner in einem Windows Small Business Server 2003 R2 Netzwerk. Alle anderen Rechner sind noch Windows XP. Alle Rechner und Server sind am aktuellen Stand (= alle Updates von Microsoft Update).

    Als Virenschutz kommt ESET zum Einsatz. Viren gibt es lt. Mehrfachen Tests (auch mit anderen Antivirenprogrammen) keine.

    Weiß jemand Rat?

    Danke,
    Christian.
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Desktop hin und wieder leer und es lassen sich keine Programme starten.

    Um die Hardware völlig auszuschließen, könnte man mal sehen, ob für den Rechner nicht auch Treiber für Windows 7 vorhanden sind.

    Je größer die Arbeit, desto kleiner die Bereitschaft neue MS-Produkte zu testen.

    Immer wenn im TV von neuester Forschung berichtet wird, läuft XP im Hintergrund.
     
  4. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Desktop hin und wieder leer und es lassen sich keine Programme starten.

    Für mich klingt das eher danach das dein Win 8 Client nicht mit dem SBS 2003 klar kommt.
    Denke er zieht hier GPO's, Scripts, etc. nicht richtig.
    Wie verhält sich denn der Rechner wenn er nicht in der Domäne ist?
    ...ansonsten wenn sich explorer.exe aufhängt, einfach das teil mal neu starten > wie verhält es sich dann?
    Bzw. wenn sich der explorer.exe aufhängt solltest Du im Event-Log eigentlich das Problem erkennen können.
     
  5. cjs1976

    cjs1976 Mitglied

    AW: Desktop hin und wieder leer und es lassen sich keine Programme starten.

    Eigentlich genau gleich. Ich hatte den Rechner mehrfach beim Hersteller, der hat das immer ohne Netzwerk getestet. Hat dann auch die einzelnen Hardwarekomponenten durchgetauscht, und es ging nie. Er sagte Letztens wieder neu aufsetzen. Ich habe dann ein Backup gezogen, und versehentlich den Computer komplett hochstarten lassen. Und auf einmal ging er wieder. Ich habe dann alle Updates nachgezogen, und Acronis True Image installiert damit ich mir auf die Schnelle Images ziehen kann. Ich habe dann mehrfach neu gestartet, alles super (auch mit Netzwerk). Dann habe ich den Rechner wieder an den Schreibtisch gestellt wo er hingehört, und da ist er 2 Tage super gelaufen, dann wieder das gleiche Problem. Jetzt wurde der Rechner mehrfach neu gestartet, und als er dann einmal komplett durchstarten konnte nie wieder abgeschaltet... Aber das ist ja auch keine Lösung...
     
  6. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Desktop hin und wieder leer und es lassen sich keine Programme starten.

    Dennoch würden mich die Event-Log Einträge interessieren.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.