DAU - Duemmster Anzunehmender User


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Wäre ganz Witzig, wenn wir hier mal die besten selbst erlebten DAU-Geschichten zusammentragen ;)

    Ich fang mal an:

    Ich hatte mal einen User, der behauptete, dass all seine Excel-Dokumente verschwunden seien.
    Habe mir das ganze dann mal vorführen lassen:
    Start->Programme-> Word
    Datei-> Öffnen (Dateityp: Word-Dokumente)

    Sehen Sie, da sind nur noch Word-Dokumente ;)
     
  2. Werbung
  3. Annette

    Annette Neuling

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Einer unserer Kunden hatte mal zu Win 98 Zeiten sein Laufwerk aufgeräumt....alle *.exe in einen Ordner, alle *.cmd in einen Ordner, alle *.txt in einen Ordner, alle *.dll in einen Ordner.
    Dass der Rechner nach einem Neustart nicht mehr wollte brauch ich wohl nicht dazu zu sagen.
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Da fällt mir mein Onkel ein, der damals, als er seinen ersten PC bekommen hat, einfach mal alle Dateien gelöscht hat, die er nicht kannte ;) "Ich wollte nur Platz machen" war seine Begründung "Die Dateien brauche ich doch nicht mehr" ;)
     
  5. WOK01

    WOK01 Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Kann sich jemand von Euch noch an die 51/4" Disketten erinnern?

    Ich hatte mal einen Benutzer der hatte die Aufgabe einmal die Woche die Datensicherung am PC durchzuführen und die Backup Disketten sicher und geordnet zu verwahren.

    Endlich kam der große Tag: Die Festplatte des Rechners gab den Geist auf. Also tauschte ich die Festplatte, installierte BS und Programme und bat um die letzte Sicherung. Der Benutzer ging stolz zum Büroschrank und überreichte mir einen Ordner (den letzten von ca. sieben oder acht Stück) - In dem waren die Disketten sauber beschrieben aber wie Papier gelocht und abgehängt.

    Inerhalb eines knappen Jahres, hat dieser Benutzer ca. 200 Disketten gelocht.

    ___________________________________
    Und ist das Netzwerk noch so klein, einen DAU findest Du ganz sicher. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2009
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Disketten gelocht, geil!!!

    ok, ich erinnere mich an einen IT-AZUBI, der hat versucht .mp3 dateien in .mid umzubenennen, um diese dann als midi-klingelton auf dem handy zu nutzen.
    geile sache ...
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Wenn die Disketten nur halb voll waren, hättest du sicherlich noch einiges retten können, oder? ;)

    Der User stammte bestimmt noch aus der "Lochkartenzeit" ...
     
  8. michael

    michael Beta Tester

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Mir fällt da noch ein ehemaliger Kollege ein, der einen Fernwartungs-VPN-Tunnel für zu einem Kunden über ISDN eingerichtet hat. Diesen hat er mittels PING getestet.
    Diesen Test-PING hat er aus einer Terminal-Server-Session abgesetzt, die Session nicht abgemeldet und ist dann in Urlaub gefahren.

    Der Ping lief so über 2 Wochen weiter und hat die damals noch recht teure ISDN-Verbindung oben gehalten ;)

    Da die Verbindung über eine "Rückruffunktion" vom Kunden aus geöffnet wurde, hat dieser sich nicht schlecht über seine Telefonrechnung gewundert ...

    Köstlich amüsiert haben wir uns damals.
     
  9. netmaster

    netmaster Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Es gab auch mal ne Zeit, da habe ich auch die Diskettengelocht.
    Bei den ersten 5 1/4 " konnte man dann beide Seiten der Diskette beschrieben.
    Später bei den ersten 3 1/2 " war es dann möglich, die 720kB mit 1,44MB zu formatieren. :)
    Mann, waren das noch Zeiten, da hat man jedes Bit noch eingespart. :cool:
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Hatte auch mal einen Kunden, der hatte damals eine Grafikkarte bestellt (EISA oder AGP), weiß ich nicht mehr so genau. Jedenfalls diese Grafikarte kostete damals stolze 1000 DM. Ich fragte ihm, ob auch der Steckplatz passt. Er meinte nur schnippisch "Meinen Sie, ich bin zu blöd, das zu wissen, wenn ich für 1000 DM ein Grafikkarte kaufe?". Er ging dann nach Hause. Nächsten Tag schleppte er sein PC an und dieser sah schon verkohlt aus. Was ist passiert? Die Grafikarte hat natürlich nicht in dem Steckplatz gepasst und Anwender hat diese angepasst, sprich also eine Kerbe reingefeilt. Diese hat einen kurzen verursacht und es muss wohl laut geknallt haben. Jedenfalls, der komplette PC außer das Gehäuse war hinüber, inkl. aller Komponenten.
    Der Kunde schickte seinen Sohn vor, war ihm wohl zu peinlich. Der PC war ziemlich hochwertig (ca. 5000 DM PC) und alles war futsch.
     
  11. peterosna

    peterosna Neuling

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Zu Dos-Zeiten haben wir mal in einem Lehrgang den "Type-Befehl" erklärt, sprich:

    Type dateiname |more

    nachdem die erste Seite erschienen war, gabs eine Dos-Meldung...

    Press any key to continue
    Alle kamen eigentlich damit zurecht, bis auf einen...
    Nach 10 minütigem Starren auf seinen PC rief er mich dann und sagte mir dann ziemlich verzweifelt, dass er die any key Taste nicht finden könne...

    grins... ich hab sie auch nicht gefunden
     
  12. CarstenK

    CarstenK Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Ich hatte mal eine Kollegin die Dringend etwas drucken musste, aber der Ausdruck kam nicht raus...
    Also rief sie mich an und bat mich ihr schnell zu helfen. Als ich bei ihr war wollte sie mir zeigen was sie gemacht hat...Excel-Datei-Drucken usw. eine Fehlermeldung des Drucker (Toner alle) klickte sie sofort weg...in der Druckerwarteschlange waren ca. 80 Druckaufträge. Ich habe auch schon am Drucker nachgesehen, Papier ist drin...es war ein HP Drucker mit großem Display, wo auch drauf stand, dass der Toner alle ist...

    Eigentlich ist das ja nicht so schlimm/lustig, aber genau dies hat sie ohne das ich übertreibe 4 mal mit mir gemacht...und immer sagte sie: "der Drucker ist kaputt, ich brauche unbedingt einen Neuen.":D:confused:
     
  13. Specu2

    Specu2 Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Vor einigen Jahren (da gab es in dem System noch keine Fernwartung) wurde ein neues Programm eingeführt. An einer gewissen Stelle musste der Benutzer die "F10" Taste drücken um abzuspeichern; das Pgr meldete dann dass die Daten nach Berechnung gespeichert sind, erst dann wurde die Diskette entfernt. Ich erhielt dann einen Anruf eines Verantwortlichen, dass sich nach F10 nichts mehr tut. Ich bin dann gemeinsam mit ihm noch mal alle Schritte nachgegangen indem ich ebenfalls das Programm mit den erforderlichen Schritten ausführte. Bei Betätigen der "F10" Taste wurde mein Resultat auf Diskette abgespeichert, laut meinem Kollegen am anderen Ende der Leitung tat sich angeblich nichts; keine Aktivität des Diskettenlaufwerks; keine Meldung des Pgr.

    Ich habe dann meinen Dienstwagen genommen und bin runter zu ihm (Fahrt durch die Wallachei zirka 1 Stunde). Dort angekommen fragte ich ihn alle Schritte durchzuführen, in der Zeit schaute ich hinter ihm ob er auch alles richtig machte. Alles lief gut soweit bis er "F10" drückte und zwar drückte er "F" - "1" - "0". Ihr hättet mal mein Gesicht sehen müssen!!!
     
  14. TinTin

    TinTin Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Ich hätte da auch was, was allerdings schon ein paar Jahre her ist.
    Meine Schwester hat mich angerufen und gesagt, dass Ihr PC komische Geräusch macht. Nicht immer aber ab und zu mal.
    Ich ins Auto und hingefahren. Im Gepäck ein neuer CPU Lüfter (für nen 486er).

    Das haben wir gleich. Beim Probelauf ist alles Ok Lüfter läuft, kein Geräusch. Als ich beim CD-Rom Laufwerk angekommen bin, ist der Knopf ohne Funktion, die Lade bewegt sich nicht. Das Funktionslichtchen leuchtet und das Laufwerk läuft los und klingt dabei wie eine Flex auf Sperrholz. :eek:

    Wer also sagt, Disketten gehen nicht in ein CD Laufwerk, der lügt. Rein gehen sie schon, aber raus nicht mehr. Das Sägegerüsch verursachte der Antriebsmotor, der die Diskette mittlerweile schon durchgeschabt hat.
    Meine Schwester meinte nur, Anfangs war das Geräusch nicht so schlimm, aber nach 3 Wochen hat es dann doch generft. :rolleyes:
     
  15. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  16. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Beim Chip Adventskalender gab es im vergangenen Dezember jeden Tag eine Software gratis. Vlt. hat ja der ein oder andere Die Aktion mitbekommen.

    Auf jeden Fall gab es an einem Tag einen "Daten-Schredder" zum sicheren löschen von Dateien. Ein USer hatte sich das Tool geladen und auf seinen Dokumente-Ordner angewendet. Anschließend hat er sich darüber im Forum aufgeregt, dass seine ganzen Daten gelöscht seien, und ein Datenrettungstool als nächstes zum Download angeboten werden sollte. Es sei weiter eine frechheit ein Programm wie dieses ohne Warnung anzubieten. Er hatte es wohl mit einem Datenbereinigungsprogramm verwechselt und war der Meinung es würde nur temp-files usw. löschen.

    Wer lesen kann, ist da klar im Vorteil.
     
  17. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Wir hatten mal einen Kunden, hat bei uns ein Mainboard gekauft, und kam am nächsten Tag wieder es sei defekt. Kurzerhand eingebaut, mhm, tatsächlich. Also bekam er natürlich Ersatz und kam auch mit dem ein Tag später wieder. Auch dieses war wohl defekt. Also nahm ich ein drittes, testete es vor Ort, zeigte dem Kunden das es läuft und gab es ihm mit. Doch auch das brachte er mir wieder.

    Als ich etwas zugegeben frech fragte, ob er seinen Rechner neben einem Magnetfeld aufbaue, sagte er "Nö, ich leg das Ding auf meinen Teppichboden, damit ihm nix passiert". Das der elektrostatisch aufgeladen ist, und dem Mainboard nicht zu gute kommt war ihm natürlich nicht zu vermitteln. Seiner Meinung nach, ist das Fehlerhafte Produktion gewesen.
     
  18. Asmodaios

    Asmodaios Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Story 1:
    Ein Bekannter von mir, welcher zugegebener Weise überhaupt keine Ahnung von PCs hat, hat sich damals bei Aldi oder Lidl :rolleyes: eine sogenannte "Fex-Weg-CD" geholt. Er wollte ein paar alte Daten zuverlässig löschen. Nunja, er legte die CD ein und das Programm lief anscheinend problemlos durch, danach sollte er den PC neustarten, er kam nicht mal mehr zum Anmelden. Diese CD machte ihrem Namen alle Ehre und wird seitdem von ihm nurnoch mit der Kneifzange angefasst. - Ich hätte damals zu gern sein Gesicht gesehen.

    Story 2:

    Eine Bekannte meiner Eltern hatte sich damals eine neue Festplatte zugelegt. Da weder meine Familie noch sie große Ahnung hatten haben sie eine Servicehotline angerufen, ich war zu dem Zeitpunkt auf Reisen, der Techniker meinte zu ihnen sie sollten doch bitte mal auf der Rückseite der Platte schauen, dort seien solche kleinen Plastikhütchen (Jumper) diese sollte sie auf der Festplatte exakt gleich setzen. Gesagt getan. Ich kam am nächsten Tag aus dem Urlaub wieder und besuchte meine Eltern um ihnen ein paar Urlaubsbilder zu zeigen. Kurzerhand wurde ich zu der besagten Bekannten geschickt, ich solle mir das mal anschauen, nichts geht obwohl sie doch alles so gemacht haben wie es ihnen gesagt wurde. Geflucht haben sie über diesen unfähigen Telefonisten. Ich schaute mir die Platte an und wunderte mich nicht schlecht als ich auf der Rückseite nicht einen, nicht zwei sondern gleich drei Jumper sah die allesamt aufgesteckt waren. Auf meine erstaunte Nachfrage hin wurde mir erzählt sie hätten es so gemacht wie es ihnen gesagt wurde, die Jumper abgenommen und auf die andere Platte gesteckt, genau dahin wo sie vorher auf der anderen Platte steckten. ;) Zwei Jumper runter und siehe da - geht doch!
     
  19. Userin

    Userin Aktives Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Mein Bruder - löscht den kompletten iTunes-Ordner leer und wundert sich, wohin seine Musik verschwunden ist.
     
  20. Havenger

    Havenger Mitglied

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    :lol: das sind echt geile storys die es hier gibt ...
     
  21. michael

    michael Beta Tester

    AW: DAU - Duemmster Anzunehmender User

    Ein Kollege erzählte heute von seinem Schwager, der Internet Probleme hatte und gestern bei ihm am Telefon hing:

    Mein Kollege: Jetzt geh mal im Startmenü auf "ausführen"
    Schwager: OK
    Mein Kollege: Und jetzt tippst du da folgende 3 Buchstaben ein: Cäsar Marta Dora (cmd)
    Schwager nach 5 Sekunden Stille: Cäsar mit "ä" ???
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.