Datenverlust nach kopieren


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Argo

    Argo Neuling

    Hallo zusammen.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Ich habe gestern zur sicherung (da ich Windows7 heute neu aufgespielt habe) alle meine Daten auf eine Externe Festplatte kopiert. Dabei handelt es sich nicht um systemplatte, sondern um 4 weitere Festplatten die verbaut sind.
    Durch umstellung auf eine SSD Festplatte, war der bootmgr wohl noch auf einer der HDD´s. somit wollte ich alles sichern um die 4 hdd´s komplett zu formatieren und zu zurückzusetzen.
    SO. Nun zu meinem Problem.
    Ich habe alles kopiert über nacht, vorhin alles nochmal kontrolliert und die systeme zurückgesetzt.
    Windows 7 ist nun auch vollständig auf der ssd gelandet.... ABER ...
    meine externe Festplatte zeigt mir keine daten an. Sie wird erkannt, jedoch zeigt sie mir 931gb von 931 gb frei an ... obwohl mindestens 500 GB belegt waren.
    ähnliches spiel auf der anderen externen... dort müssten rund 800 GB belegt sein .... lediglich sind nur 90 GB belegt..
    wie ihr euch ausrechnen könnt liegt mein datenverlust bei ca 1TB daten, wovon einige sehr wichtige dokumente sind :/

    Ich hoffe ihr habt eine Idee, sodas man evtl die Daten retten kann bzw wiederherstellen. :/ sowas ist mir nämlich noch nie passiert.

    Zum System:
    I7 870
    16 GB G.Skill
    Samsung SSD Evo
    Windows 7 Ultimate x64

    MfG
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.