Datensicherung auf externe Festplatte


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    Hallo zusammen,
    seit einigen Jahren sichere ich meine PC-Daten auf der externen Festplatte,Betriebssystem Windows XP.
    Nachdem ich mit einem neuen PC auf Windows 7 umgestiegen bin,wollte ich heute erneut ein Image auf diese leere externe Festplatte schreiben.Aber etwas stimmt hier nicht: Die Festplatte wird nicht in der Datenträgerverwaltung erkannt.Nachdem ich sie wieder abgestöpselt habe kam die Meldung: Auf H:\ konnte nicht zugegriffen werden.Falscher Parameter.
    Noch eine Bemerkung dazu: An meinen Laptop angeschlossen,wird die Festplatte erkannt,der läuft allerdings noch mit XP.
    Könnte es sein,dass die Festplatte unter Windows 7 64 BIT nicht läuft?
    Wäre nett,wenn ich eine Antwort darauf bekäme.
    MiouMiou
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum,

    das die Festplatte unter 64-Bit generell nicht läuft ist falsch.
    Oft werden Festplatten nicht korrekt erkannt. Gehe mal in die Datenträgerverwaltung und schau nach, ob 1.) die ext. Festplatte einen Festplattenbuchstaben zugewiesen bekommen hat und zweitens ob hier "Fehlerfrei" steht.
    Kannst ja mal einen Screenshot davon anfertigen.

    Zur Not mal die Daten der Festplatte vom XP PC auf die interne Festplatte kopieren.
    Partition in der Datenträgerverwaltung löschen
    Windows 7 starten und in der Datenträgerverwaltung Festplatte neu partitionieren und neu formatieren.
    Dann wieder Windows XP starten und alle Daten wieder drauf kopieren.

    Gruß
    Thomas
     
  4. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    danke für Deine Antwort.
    In der Datenträgerverwaltung stehen folgende Einträge:
    Eigene Dateien (F:)
    Festplatte (G:)( zusätzlich eingebaute)
    System (ohne Buchstabe) 100 MB NTFS (Fehlerfrei,System Aktiv,Primäre Partition)
    Voigt (E:)
    Windows 7(C:)

    Im Explorer wird die Festplatte nicht angezeigt,keinerlei Hinweis.
    Die externe Festplatte ist vollkommen leer

    Vielleicht helfen diese Angaben erstmal weiter,bevor ich mich an die Anderen Vorschläge wage?
    MiouMiou
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Das ist schon seltsam! Wenn die externe Festplatte als Leer angezeigt wird, sollte sie zumindest einen Laufwerksbuchstaben besitzen.
    Würde mal so vorgehen, wie ich bereits geschrieben habe.

    Evtl. liegt es an der NTFS-Struktur.

    Gruß
    Thomas
     
  6. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Hallo,
    wie ich in einem Artikel gelesen habe,wo es um das gleiche Thema ging,hat das tatsächlich mit dem NTFS-System etwas zu tun.Bei mir laufen alle 3 Geräte (PC,Laptop,externe FP) mit NTFS,der Laptop mit XP der PC aber mit Windows 7.Daran sollte das liegen,also hilft nur formatieren.Meine Frage:Welches Gerät soll ich mit welchem Dateisystem laufen lassen? Wäre es besser,für den PC eine separate externe FP ?
    wäre sehr nett,wenn ich darauf noch eine Antwort bekäme.
    mit freundlichen Grüßen
    MiouMiou
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Ich würde grundsätzlich das NTFS beibehalten. Bei FAT32 gibt es verlorene Cluster. Das ist bei NTFS nicht so der Fall.
    Sep. Festplatte kannst du dir sparen. Einfach beim XP PC alles sichern, Festplatte unter Windows 7 löschen, neu partitionieren und formatieren und dann unter Windows XP alle Daten wieder zurück sichern. Das sollte die Festplatte unter beiden System wieder lauffähig machen. Viel Glück.

    Gruß

    Thomas
     
  8. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    danke für Deine Antwort.Werde Deinen Vorschlag jetzt Schritt für Schritt versuchen durchzuführen,ich hoffe sehr,dass ich das hinkriege.
    freundlichen Grüße MiouMiou
     
  9. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Hallo Thomas,
    leider sind meine Hoffnungen nicht eingetroffen.Ich habe die Sicherung meines Laptops(XP) mit der externen FP durchgeführt,auch die anschließende Archivprüfung,alles OK. Nun die Festplatte an meinem PC angeschlossen,sie wird weder im Explorer,noch in der Taskleiste als grüner Pfeil noch in der Datenträgerverwaltung erkannt.Ich kann also praktisch überhaupt nichts mehr daran machen.
    Langsam liegen die Nerven blank.
    MiouMiou
     
  10. MiouMiou

    MiouMiou Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Hallo an alle,die vielleicht einmal die gleichen Schwierigkeiten haben,
    das Problem ist aus der Welt geschafft.Obwohl mir alle gesagt haben,das kann nicht die Ursache sein,habe ich einen Versuch gestartet und siehe da,das war das Problem.Ich habe die externe Festplatte an einem hinteren USB-Port angeschlossen,sofort war die Platte mit Laufwerksbuchstaben im Explorer aufgetaucht.Alles war in Ordnung,konnte auch die Sicherung an meinem PC vornehmen.
    Trotzdem bedanke ich mich bei den Helfern,die sich bemüht haben,mir zu helfen.
    mfg MiouMiou
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    Also Sicherung hast du erst mal normal durchgeführt.
    Versuche mal folgendes:

    Festplatte wieder an den XP PC.
    Datenträgerverwaltung starten
    Partition komplett löschen
    Partition neu anlegen und als NTFS formatieren
    Daten wieder drauf kopieren.
    Festplatte wieder an den Windows 7 PC anschließen.

    Falls das nicht klappt, mal einen anderen USB-Port versuchen.

    Hängt die Externe Festplatte an einen USB-Hub (USB-Verteiler). Falls ja - ist hier ein Netzteil am Hub angeschlossen?
    Falls nein, dann könnte es sein, dass die Stromversorgung (500mH) für den USB-Port nicht ausreicht!

    Gruß
    Thomas
     
  12. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Datensicherung auf externe Festplatte

    So einfach kann das Leben sein. Der vordere USB an Deinem Rechner hat einfach nicht genug Strom für Deine 2,5"Platte geliefert.

    Leider hast Du weder von netzteilloser Platte, noch von Gehäuse-Ports gesprochen, sonst wäre ich Dir draufgekommen.

    Denke in Zukunft daran, USB ist knapp mit dem Strom bei externer 2,5"-Platte.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.