Datenrettung nach Migration von kleiner SSD auf grosse SSD


Forum: Backup und Restore (Windows 7)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 7 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

  1. SPICE_VR

    SPICE_VR Neuling

    Moin Moin, ich benötige eure Hilfe.
    Wollte meine Boot SSD gegen eine größere SSD austauschen.
    Habe mir dazu vom gleichen Hersteller eine 480GB SSD gekauft. Sowie das Programm True Image (Acronis)
    In meinem Rechner befindet sich ausser der Boot SSD C: auch eine 1TB grosse SCSI Platte. Sie ist in 2 Partitionen aufgeteilt. = D: 230GB und R: 730GB

    Nach Erstellen eines BootMediums (DVD) habe ich ein Backup von C: auf R: gemacht.
    Danach die alte SSD ausgebaut und die neue SSD eingebaut. Von DVD gestartet.
    1.) Habe das Backup, wie empfohlen, validiert. Alles OK
    2) Restore. Dazu das File auf R: als Quelle und das neue Laufwerk als Ziel angegeben. Allerdings wohl nur die "sichtbare" Partition C:
    REchner runtergefahren, DVD entfernt und neu gebootet. FEHLER! .. wollte nicht.
    Rechner wieder runtergefahren und von DVD gebootet
    Restore erneut ausgeführt. Diesmal alle drei Einträge angeklickt. Soweit ich mich erinnere : C: , MBR? und System

    Runtergefahren, DVD enrfernt und Neustart.
    Ergebnis: C: ist komplett auf neuer SSD, keine Probleme
    ABER!
    meine D: Partition auf der SATA Festplatte heisst nun System reserviert. (Siehe Bild)
    und ist anscheinend leer!

    Wie bekomme ich die Daten gerettet?

    Dank schon mal im Voraus, sollte mir jemand da raushelfen.
     

    Anhänge:

  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.