Dateiversionsverlauf Netzwerkerkennung anschalten


Forum: Netzwerk (Windows 8)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Leinemann

    Leinemann Mitglied

    Für ein laufendes Backup möchte ich eine WDMYCLOUD über FritzBox 7270 mit einem T-Link GigabitSwitch einrichten. Mit WDSmartWare wird zwar MYBOOK erkannt, nicht aber unter 8.1 MYCLOUD (die unter Win 7 jedoch auf demselben PC problemlos arbeitet).

    Lt. WD Support liegt das daran, dass unter "Freigabeoption für unterschiedliche Netzwerkprofile ändern" die Netzwerkerkennung eingeschaltet werden muss. Diese lässt sich anschalten und speichern. Leider wird diese Einschaltung nach Weiterschaltung wieder in "Netzwerkerkennung ausschalten" verändert.

    Unter "Geräte suchen" (8.1) wird MYBook gefunden, aber wieder nicht MYCLOUD. Allerdings kommt auch unter 8.1. der Hinweis "Persönliche Dateien werden auf WDMYCLOUD gesichert.



    Was kann ich tun, um die Netzwerkerkennung dauerhaft einzuschalten oder auf andere Weise die CLOUD erkennen zu lassen?



    Für Tipps die ich auch als unbedarfter "Silver-Surfer = Dummie") verstehen und realieren kann, bin ichdankbar.

    Harleinom
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Dateiversionsverlauf Netzwerkerkennung anschalten

    Kann ich leider nicht helfen. Cloud Backup verursachen je nachdem enormen Traffic und man weiß nicht wo diese liegen.
    Eine lokale Lösung ist daher immer die Beste Option.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.