Dateiname zu lang - kein löschen, kein ändern


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. netman

    netman Aktives Mitglied

    Windows 7 64Bit SP
    UAC ist auf Null gesetzt.


    P r o b l e m:
    habe Dateien auf eine externe NTFS-Festplatte gesichert.
    Nun wollte ich einen Ordner mit Thunderbird-Mails löschen.
    Bis auf eine Mail wurde alles gelöscht.


    Beim Löschbefehl kommt die Meldung 'Dateiname zu lang'.

    Die Mail läßt sich (auch im abgesicherten Modus)


    • nicht umbenennen,
    • nicht verschieben und auch
    • Schreibschutz nicht entfernen
    • 'Besitzrechte' lassen sich nicht ändern.


    Über cmd mit der Eingabe 'dir Verzeichnis1\Verzeichnis2\Mailordner XYZ'
    komme ich nicht in den Ordner, der diese Mail enthält, sondern nur bis zum Ordner davor (Verzeichnis2).

    Wie bekomme ich die Datei/Mail gelöscht??

    #################################################

    EDITIERT 01.02.2012 - 16:30

    Habe das Problem gerade gelöst.
    Habe ich doch 'UNLOCKER' installiert, aber überhaupt nicht daran gedacht.
    Manchmal sitz man echt auf 'nem Schlauch.
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Dateiname zu lang - kein löschen, kein ändern

    Prima, Lösung gleich selber gefunden *Thumbs up*
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.