CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert


Forum: Allgemeines (Windows 8)

Alle Windows 8 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Max T

    Max T Neuling

    Hallo,
    ich habe leider ein Problem und habe bei großen Suchmaschinen noch nichts dergleichen mit meinen Suchbegriffen gefunden. Lege ich einen CD-Rohling ein, dann wird ja standardmäßig gefragt, ob ich eine Daten-CD oder eine Musik-CD haben möchte. Klicke ich nun auf Daten-CD, wird die CD trotzdem als Musik-CD formatiert und beim erneuten Anklicken öffnet sich mein Standard-Wiedergabeprogramm. Ich muss dann nochmal neu formatieren, um sie wie ein USB-Stick zu verwenden, doch leider geht dabei Speicherplatz und viel Zeit drauf.
    Vielleicht kann man das Problem ja durch einen einfachen Eintrag in der Registry beheben?!
    Würde mich sehr über Hilfestellungen freuen!
    Achso, ich verwende Windows 8.1 in der Standart-Edition.
    Beste Grüße
    Max
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  4. Max T

    Max T Neuling

    AW: CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert

    Hallo,
    nein ich meinte dass der Datenträger trotz der gewählten Option "wie USB-Stick verwenden" nach der anderen, nämlich "als Musik-CD verwenden", formatiert wird. Wenn ich auf das CD-Laufwerk rechtsklicke und "Ordner öffnen" anklicke sieht es im Explorer hier genauso aus wie wenn ich eine "richtige" CD für Musikplayer eingelegt habe.
     
  5. Charlesedward56

    Charlesedward56 Aktives Mitglied

    AW: CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert

    ich hab es versucht,nachzuvollziehen. Ich habe sowohl eine DVD als auch eine CD verwendet. Erst bekommt man die Wahl,ob man einen Traeger brennen will,der USB kompatibel ist,oder ob man einen Traeger auf einem externen CD-Player benutzen will.Bei der Wahl USB,wird normal formatiert. Die Wahl CD-Player funktioniert bei mir gar nicht. Trotzdem kann ich natuerlich auf einen fuer USB formatierten DVD oder CD ,Daten brennen oder Musik (MP3) oder Photos und alles funktioniert. Im weiteren wuerde ich aber trotzdem einen weiteren guten Brenner installieren,weil bei Windows ist es halt schon etwas kompliziert,wie ich erkenne !
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert

    Ich kann das Problem leider nicht nachvollziehen :(

    Nur mal so von Anfang an: Welches Brennprogramm wird denn eingesetzt? Windows-Bordmittel?

    Und dann gleich mal ein Tipp: Wer nicht 30 Euro für Nero Burning ROM 2014 ausgeben will, kann die Freeware CDBurnerXP als vollwertiges Brennprogramm für jede Art von Datenträger einsetzen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. Charlesedward56

    Charlesedward56 Aktives Mitglied

    AW: CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert

    Ich denke,der Max spricht von dem windowseigenen Brenner,der seit Windows 8 integriert ist. Ich selbst verwende diesen nur um runtergeladenen ISO's direkt zu brennen. Fuer andere Sachen nutze ich das Ashampoo Burning Studio 2014 Vollversion.
     
  8. Max T

    Max T Neuling

    AW: CD wird fälschlich als Musik-CD formatiert

    Hallo,
    also nochmal mein Problem mit Bild.
    datentraeger.png
    Wenn ich einen CD-Rohling einlege, dann öffnet sich dieses Fenster. Lasse ich alles so wie abgebildet eingestellt und drücke auf "weiter", müsste ich ja kurz darauf die CD wie einen USB-Stick verwenden können. Habe ich ja angegeben. Die CD wird allerdings gerade nach der zweiten Variante formatiert und ist danach in dem Zustand, wie wenn ich eine Musik-CD aus dem Laden kaufe, nur eben ohne Lieder drauf. Ich kann sie also nicht wie einen USB-Stick verwenden. War das jetzt verständlicher?
    Ich möchte eigentlich auf Brennprogramme verzichten da ich vor allem aus Lightroom Bilder direkt auf CDs exportieren wollte.
    Beste Grüße
    Max
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.