Canon Pixma MP500 / Windows 7 64-Bit: Rotstich bei hoher Druckqualität


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. james_ba

    james_ba Neuling

    Seit ich mein Windows Vista 32 Bit durch Windows 7 64 Bit ersetzt habe, kann ich keine Fotos mehr drucken: Jedes Foto zeigt einen extremen Rotstich. Der zeigt sich zwar nicht, wenn mit Standard Qualität gedruckt wird, aber Fotos werden nun einmal mit hoher gedruckt.

    Ich habe schon verschiedene Forenbeiträge zu diesem Problem gefunden, aber noch nie eine Erklärung oder gar Lösung. Canon Deutschland bleibt auch schon seit Anfang November dazu stumm. Da der 64-Bit-Treiber (Version 1.10) schon einige Zeit exisitiert, müsste es doch Wissen darüber geben?

    PS: Es ist egal, ob ich den Treiber von der Canon-Support-Seite oder den von Windows Update nehme. Beide verhalten sich hierbei gleich.
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Canon Pixma MP500 / Windows 7 64-Bit: Rotstich bei hoher Druckqualität

    Wenn du die Möglichkeit hast den Drucker in einer 32-Bit Umgebung zu verwenden, würde dieser dann einwandfrei drucken?
    Zur Not mal eine 32-Bit Windows 7 paralell auf eine andere Partition installieren und testen.
     
  4. james_ba

    james_ba Neuling

    AW: Canon Pixma MP500 / Windows 7 64-Bit: Rotstich bei hoher Druckqualität

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mir ein Notebook mit XP 32 Bit besorgt. Bei hoher Qualität zeigt sich auch der Rotstich. Offensichtlich liegt es doch nicht am Treiber, sondern am Drucker, der nur zufällig in zeitlichem Zusammenhang mit meinem Umstieg auf 64Bit Windows 7 defekt geworden ist.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Canon Pixma MP500 / Windows 7 64-Bit: Rotstich bei hoher Druckqualität

    Das hätte mich auch gewundert, warum der 64-Bit Treiber so was verursachen soll.
     
  6. ThorstenB

    ThorstenB Aktives Mitglied

    AW: Canon Pixma MP500 / Windows 7 64-Bit: Rotstich bei hoher Druckqualität

    Hast Kommpatible oder Orginal Patronen im Einsatz? Ich hatte bei meinem MP640 Kompatible im einsatz, und hatte genau dieses Phänomen mit dem Rotstich. Seit ich wieder Orginale einsetze, habe keine Probleme mehr. Habe eine Recht günstigen Händler gefunden.

    Gruß Thorsten
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.