[MS Office] Canon Pixma IP 4500 - Farbenlayout


Forum: Microsoft Office Forum (97 - 2016)

Word, Excel, Access, Powerpoint, Outlook, Office-Probleme, Anleitungen, Tipps und Tricks, Diskussionen

  1. Trenta

    Trenta Mitglied

    Hallo,
    gestern habe ich eine Farbpatrone mangelhat verankert, woraufhin mein Drucker einen Schaden erlitten hat. Er druckte keinen Text mehr und die Farben waren nicht mehr
    entsprechend der Vorlage, die gedruckt werden sollte.

    Ich habe alle von der Wartung angebotenen Reparaturmaßnahmen durchgeführt und die Druckkopfausrichtung 3x durchgeführt. Der Drucker meldet nun: Alles OK.

    Der Text ist wieder da, aber die Farben sind immer noch nicht in Ordnung. Besonders die schwarze Farbe fällt teilweise aus und dort, wo "schwarz" erscheinen sollte, ist alles mehr grau bis blau.

    Ist der Druckkopf nun kaputtgerüttelt worden oder besteht doch noch eine Möglichkeit den Drucker wieder in Ordnung zu bringen?

    Onlinehilfe ist nicht möglich, da mein Notebook über keine Internetverbindung verfügt.

    Betriebssystem: Windows 7.

    Für Hinweise herzlichen Dank im Voraus.

    Trenta
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Canon Pixma IP 4500 - Farbenlayout

    Hallo Trenta,

    so was ähnliches hatte ich mit meinem Canon Pixma IP4000R.

    Hier hat nur der Tausch des Druckkopfes geholfen.

    Gruß

    Thomas
     
  4. Trenta

    Trenta Mitglied

    AW: Canon Pixma IP 4500 - Farbenlayout

    Hallo thl1966,
    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich stimme Dir zu, jedoch, meinst Du, das es sich die Reparatur lohnt, oder wäre es besser, gleich einen neuen Drucker zu kaufen?
    Gruß
    Trenta
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Canon Pixma IP 4500 - Farbenlayout

    Ein Druckkopf ist nicht billig. Habe damals ca. 49 Euro dafür bezahlt.

    Wenn du nicht ständig was in Farbe drucken musst, hol dir doch einen guten Laserdrucker (S/W).
    Die sind günstig und Toner kosten auch nicht die Welt.

    Alternativ kannst du dir einen Thermo-Suplimations-Drucker für Farbfotos besorgen z.B. Canon Selphy. Der funktioniert auch ohne PC.
    Verschleiß = 0 und du musst nur die Farbkassetten wechseln.

    Gruß

    Thomas
     
  6. Trenta

    Trenta Mitglied

    AW: Canon Pixma IP 4500 - Farbenlayout

    Daine Überlegungen sind gut und sobald es klar wird, ob ein neuer Druckkopf benötigt wird, werde ich an sie denken.
    Gruß
    Marija
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.