Canon Lide 35 Scanner auf Windows 7 home premium 64 bit einrichten - funktioniert!


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. FrankM

    FrankM Neuling

    Hallo,

    trotz verschiedener Hilfestellungen hier im Forum zur Installation von Canon Lide
    Scanner habe ich nur eine einzige funktionierende Lösung gefunden. Meine Vermutung:
    es liegt an den fehlerhaften Supportdateien Canon Deutschland und Europa. Deshalb Treiberdownload über Canon USA, und dort Treiber für "Lide 60" wählen, der "Lide 35" wurde
    von Windows nicht akzeptiert. Bzw. beim Download über Deutschland wird keine .inf Datei erzeugt!

    Also im Detail:
    1. am Windows explorer versteckte Dateien und Extensions sichtbar machen
    2. von US-Seite Lide 60 Treiber runterladen.
    3. die Datei umbenennen von ".exe" auf ".zip" und entpacken
    4. die ausgepackte Datei "SetupGS.exe" auf "SetupGS.zip" ändern und entpacken
    5. evtl. Fehlermeldungen "Wiederholen" und überspringen: mehrere Dateien, auch die .inf
    6. nun über Gerätemanager auf Scanner, rechte Maustaste, neuen Treiber wählen
    7. im Panel "auf Computer suchen" wählen und "Bildbearbeitungsgeräte" wählen
    8. es folgt Liste mit Herstellern, davon die 3. von oben "Canon Inc" wählen
    9. in Geräteliste "Lide 60" wählen
    10. Verzeichnispfad auf die entpackte ".inf" Datei setzen
    11. "Weiter" - der Treiber wird installiert und das Gerät erkannt.
    12. CanoScan Toolbox 4.9. runterladen, die Vista 64bit, funktioniert auch von Canon
    Deutschland

    Der Scanner funktioniert, evtl. kann mein Lide 35 weniger als der Lide 60, hat aber bisher
    zu keinen Fehlern geführt
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.