Canon IP 4500 - Rotstich unter Windows 7


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Rabb

    Rabb Neuling

    Hallo

    ich hab einen Canon IP4500 Drucker. Der funktioniert eigentlich richtig, bloß wenn ich bei Druckqualität auf Hoch stelle, bekommen die Bilder immer einen Rotstich. Bevor ich auf Windows 7 gewechselt bin, funktionierte das ordentlich. Direkt Treiber für den Drucker gibt es ja nicht mehr. Hab auch schon die Vista 64 Treiber ausprobiert. aber da ist genau das gleiche Problem.

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    MfG
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Canon IP 4500

    Das muss nicht zwangsläufig am Treiber liegen. Vieleicht liegt es tatsächlich zufällig gerade am Drucker. Hast du mal die Patronen überprüft?
    Evtl. hilft eine Reinigung über das Treiber-Utility des Herstellers weiter.
    Evtl. sind eine oder einige Patronen eingetrocknet.
    Falls das nicht zutrifft und das Gerät paralell am alten System noch einwandfrei läuft, dann liegt es zu 100% am Druckertreiber.
     
  4. Rabb

    Rabb Neuling

    AW: Canon IP 4500

    Patronen sind in ordnung und Reinigungen hab ich auch alle gemacht. Ich glaub nicht, dass das direkt am Drucker liegt. Denn wenn ich Farbbilder in normaler Qualität drucke, haben die keinen rot stich. Erst wenn ich auf hoch umstelle bekommen die den rot stich. Und da glaub ich, dass das nicht direkt am Drucker liegt. Ich hab so das Gefühl, als wären irgendwie die Farbeinstellungen verstellt, wenn es sowas gibt. :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.