Brennen mit Windows 7


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. cheer

    cheer Neuling

    Hallo, ich habe seit 3 Tagen ein Problem mit Windows 7.
    Habe das Win seit ca. 3 Monaten auf dem Rechner und bisher lief alles tadellos. Hatte auch CDBurnerXp drauf, bin mir aber nicht sicher ob ich schon was gebrannt hatte.
    Jetzt hab ich vor 3 Tagen versucht eine Daten-CD zu erstellen und dabei ist nicht nur das Brennprogramm sondern auch Windows abgestürzt :mad:!!
    Seitdem bringt mich der Rechner fast zum verzweifeln, alle Brennprgramme die ich für win7 heruntergelden habe hängen sich auf, Aktualisierungen der Ordner funktionieren nicht mehr, Programme (Spiele) aus Desktopordnern brauche über eine halbe Stunde, ehe sie starten......
    Was hab ich da falsch gemacht?
    Kann mir einer helfen?



    Danke
    Cheer
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Brennen mit Windows 7

    Schau doch mal in die Ereignisanzeige, da kannst du nähere Informationen finden, wenn Windows abstürtzt.
    --> Rechte Maustaste auf "Computer" im Startmenü
    --> Klick auf "Verwalten"
    --> Klick auf "Ereignisanzeige"
    --> Klick auf "Windows-Protokolle"
    --> Klick auf "System"

    Schau dir da mal alle Einträge an, die mit einem Roten Warnsymbol oder einem Gelb Warnsymbol gekennzeichnet sind. Post hier mal die Meldung und die Ereignis-ID.
    Da kann ich dir dann mehr dazu sagen.
     
  4. cheer

    cheer Neuling

    AW: Brennen mit Windows 7

    Ohoh, das sieht ja furchtbar aus, da in der Ereignisanzeige.
    Also W7 ist wohl seit dem 19.11 auf meinem Rechner installiert.
    bis zum 23. erscheinen nur Informationen, aber dann kommts:
    rotes Warnsymbol=fehler:
    Ereignis ID 14338
    Windows Mediaplayer-Netzwerkfreigabedienst
    Meldung: Ein neuer Medienserver konnte nicht initialisiert werden, a ein Fehler"0x80070422" in "CoCreatInstance(CLSID_UPnPRegistrar)" aufgetreten ist.Überprüfen Sie, ob der Dienst"UPnPHost" ausgeführt wird und ob die Windows-Komponente"UPnPHost" richtig installiert ist.

    Dieser Fehler tritt seitdem täglich mehrmals auf.

    24.11
    gelbe Warnung, Ereignis ID 1014
    DNS Client Events
    Meldung: Zeitüberschreitung bei der namensauflösung für den Namen www.msftdcsi.com, nachdem keiner konfigurierteb´n DNS-Server geantwortet hat.


    Diese Meldung erschein mit verschiedenen Websites immer mal wieder.

    24.11.
    gelb: ID 1006
    DNS Client Events
    Meldung der Client konnte die folgenden Server nicht als aktive DNS-Server überprüfen, mit deren Hilfe der Client verarbeitet werden kann.Die Server sind möglicherweise vorübergehend nicht erreichbar, oder sie sind möglicherweise falsch konfiguriert. (danach meine interne IP)

    29.11.
    rot Fehler: ID 6008
    EventLog
    System wurde unerwartet heruntergefahren -->
    rot kritisch ID41
    Meldung:System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder.....
    29.11.
    rot Fehler ID 1001
    Fehlercode
    Also ich vermute das war einer von 4 bluescreens an diesem Tag



    Das sind die Anzeigen die sich bis zum 02.01. sporadisch wiederholen.

    02.01.
    gelb ID 19
    WHEA-Logger
    Meldung behobener hardwarefehler
    gemeldet von Komponente prozessorkern
    Fehlerquelle:behobene Computerüberprüfung
    Fehlertyp: Cachehierarchiefehler
    PrzessorID 0

    07.01. gelb ID 129
    vsmraid
    Meldung: Ein Zurücksetzen auf Gerät"\device\RaidPort0" wurde ausgegeben.


    Danach treten häufiger Fehler rot auf
    ID 7016 Der Dienst "Nvidia Display Driver Service hat einen ungültigen Staus gemeldet:32

    Ich hoffe ich hol nicht zu weit aus aber jetzt kommt ohne Pause fast nacheinander ein Fehler dazu. 27.01
    ID 7 cdrom
    Meldung: Fehlerhafter Block bei Gerät\Device\CdRom4


    am 27.02 dann das
    rot Fehler ID 7031
    Meldung Der Dienst Anwendungserfahrung wurde unerwartet beendet. Die ist bereits einmal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 60000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Dienstes

    Das passiert an diesem Tage über 10 mal, jedesmal mit einem anderen Dienst

    seitdem 7.4. ist di ID 7 cdrom ununterbrochen am "fehlern"

    ich hoffe das reicht für eine Diagnose, ansonsten könnte ich dir ja vielleicht eine kopie der Ereignisnazeig mailen?

    Vielen tausend Dank
    cheer
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Brennen mit Windows 7

    Hast du ein freigegebenes Verzeichnis für den Media Player in deinem Netzwerk?
    Das Problem scheint am Netzwerk zu liegen.
    Ereignis ID 1014 ist normalerweise für eine beschädigte DHCP-Datenbank verantwortlich. Überprüfe mal deinen Router bzw. Server bzw. Netzwerkeinstellungen.
    Das System versucht einen Dienst zu laden, was es zum Teil nicht schafft oder nur verspätet.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.