Bootreihenfolge haut nicht mehr hin


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Ronny722

    Ronny722 Aktives Mitglied

    hallo ich habe mir eine neue 3 TB Festplatte (Seagate Barracuda 7200)
    eingebaut und als Zweiplatte eine 2 TB.
    hat alles soweit ganz gut funktioniert. Ich musste jetzt die 3TB Festplatte in GPT
    konvertieren das ich sonst immer einen unzugeordneten Bereich auf der Platte hatte den ich nicht partitionieren
    und formatieren konnte.
    So jetzt aber zu meiner Frage, seit ich die neue Festplatte angeschlossen habe haut das mit der Bootreihenfolge
    überhaupt nicht mehr hin. Win startet ganz normal aber wenn ich eine bootfähige CD oder DVD einlege dann startet
    er trotzdem von der Festplatte und nicht von CD. Vorher ging das einwandfrei.
    Ich muß jetzt immer beim Hochfahren F9 drücken damit das Bootmenü kommt und dann auf SATA 4 und dann startet er von CD.
    Wie stelle ich das im Bios denn richtig ein? Ich habe im BIOS bei der Bootreihenfolge jetzt auch
    plötzlich UEFI Bootquellen. Ich weis nicht ob das vorher auch schon war, ist mir jetzt erst aufgefallen.
    Ich verwende Win 7 64 Bit. Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3.40GHz
    Hier mal die aktuelle Bootreihenfolge
    UEFI Bootquellen
    - Windows Bootmanager
    - ATAPI- CD/DVD
    - USB Floppy/cD
    _ USB Festplatte
    Lagacy Boot Quellen
    - ATAPI- CD /DVD
    - USB Floppy/CD
    - Festplatte
    SAT 0
    SAT 1
    - Netzwerk Controller
    Welche Reihenfolge muß ich denn jetzt einstellen damit er bootfähige DVDs oder CD s
    wieder von selber startet?
    Hat das was damit zu tun das ich die Festplatten jetzt als Basis GPT laufen hab?
    Ist deshalb das UEFI Bootmenü jetzt da und muß ich da noch was installieren?
    Oder soll ich lieber wieder die Platten im MBR laufen lassen?
    Bitte helft mir.
    Danke
    Ronny
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.