BootMgr is missing - Problem


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Windows 8

    Windows 8 Neuling

    Hallo ich habe ein Problem mit meinem zweiten Medion PC. Es ist ein bisschen älterer PC. Medion MD3000 1,8 GHZ, 1 GB RAM. Trotz seiner Mangelhaften Leistung will ich den Pc nicht im Keller verroten lassen, und ihn weiter nutzen. Windows XP war installiert. Aber irgendwam war die Rundll Datei Defekt und ich konnte nichts mehr öffnen. Dann hatte ich neues Windows Vista drauf gespielt. Aber das Problem ist, dass beim Start nach der BIOS Infomation das kommt " Bootmgr ist Missing" wieso??? Stimmt was nicht am BIOS? ich weiss echt keine Lösung für dieses Problem:mad::mad::mad::mad::mad::mad:
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: BootMgr

    Bootmgr ist der Bootmanager von Windows Vista.
    Dieser lädt die Datei winload.exe nach.
    Da ist wohl während der Installation von Vista etwas schiefgelaufen.
    Versuche mal eine Reparaturinstallation mit dem Datenträger durchzuführen.
    Falls nicht möglich, installiere dir das Betriebssystem komplett neu, indem du die Festplatte löschst und während der Installationsphase neu partitionierst.
     
  4. Windows 8

    Windows 8 Neuling

    AW: BootMgr

    Ich habe bestimmt Vista Tausend mal neu installiert + neu Partitoniert. Ohne Erfolg. Problem besteht weiterhin. Ich habe es mal Mit Windows XP versucht doch auch ohne Erfolg da kommt eine andere Meldung beim Start die auch die gleiche Funktion hat wie die BOOTMGR. (die Fehlermeldung hab ich mir nicht gemerkt.Ich blicks nicht warum,,:mad::(
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: BootMgr

    Muss wohl ein Hardware-Problem sein bei dem PC. Vermute stark, dass die Festplatte im Anfangsbereich defekte Sektoren aufweist. Checke mal die Festplatte mit einem Programm von eine Boot-CD aus. Die findest du im Internet.
     
  6. Windows 8

    Windows 8 Neuling

    AW: BootMgr

    Die Festplatte ist O.K ich habe sie sogar in meinem Aktuellen PC getestet. Ohne Probleme.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: BootMgr

    Dann kann es entweder der Festplattencontroller bzw. Treiber sein (was ich erst mal ausschließe) und tippe auf defekte RAM-Riegel. Wenn nur kleine Zellen defekt sind, werden oft Dateien von Installationen nicht richtig auf die Festplatten geschrieben. Vieleicht hast du die Möglichkeit dir von jemand mal 2 oder 4 Riegel auszuleihen und es erneut mit einer Installation zu testen.
     
  8. Windows 8

    Windows 8 Neuling

    AW: BootMgr

    Ok ich werde mal versuchen die RAM riegel von einem Kumpel auszuleihen.
     
  9. michael

    michael Beta Tester

    AW: BootMgr is missing - Problem

    Hast du vieleicht mehrere Festplatten in dem PC und die falsche ist im BIOS in der Bootreihenfolge vorne?
     
  10. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: BootMgr

    Es kann sich bei dieser Fehlermeldung eigentlich nur um eine falsche Festplatten Bootreihenfolge handeln und - meiner Meinung nach - nicht um ein RAM-Speicherriegel-Problem.

    Was passiert denn beim booten:
    1. Im BIOS ist festgelegt in welcher Reihenfolge von den Festplatten versucht werden soll zu booten.
    2. Dann wird anschließend versucht von der ersten Festplatte zu booten. Dazu wird im MBR (Master boot record) der Festplatte gesucht, ob eine der Partitionen als aktive Partition geschaltet ist.
      • Ist im MBR eine Partition als aktive Partition geschaltet, dann wird der PBR (partition boot record) dieser aktiven Partition untersucht. Dort steht drin, welches Programm dieser Partition als erstes gestartet wird – bei Vista und Windows 7 ist es "bootmgr" – bei Windows XP ist es "ntldr".
      • Ist im MBR der ersten Festplatte keine Partition als aktiv geschaltet, dann wird mit der nächsten Festplatte weitergemacht.
    In deinem Fall funktioniert alles bis zu Punkt 2a.
    Also:
    • BIOS findet eine Festplatte
    • Der MBR der Festplatte verweist auf eine aktive Partition
    • Der PBR der Partition verweist auf die zu startende Datei "bootmgr" dieser Partition
    • Die Datei "bootmgr" ist aber in dieser Partition nicht vorhanden
    Wie hast du Vista installieren können ? Wann taucht der Fehler mit fehlendem "bootmgr" auf ? Läuft die Installation überhaupt durch ?

    Hast du eventuell IDE- und SATA-Festplatten gleichzeitig angeschlossen ? Denn manchmal taucht der Effekt auf, daß bei der Installation von der DVD der eine Festplattentyp nicht erkannt wird – und dann beim weiteren Installationsvorgang werden alle Festplattentypen erkannt und dadurch die Bootreihenfolge der Festplatten verändert.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.