Boot-Problem nach Installation vom Software-UpDates


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Schweppi

    Schweppi Neuling

    Hallo Forum-Fans,

    folgendes Problem tritt in WIN 7 auf:
    Nach der Installation eines beliebigen Software-Updates, der automatisch einen System-Neustart einleitet, fährt WIN 7 nicht wieder hoch.
    Der Bootvorgang wird gestartet, bricht aber nach kurzer Zeit ab. Darauf hin erfolgt ein erneuter Startversuch, der aber an der gleichen Stelle ebenfalls abbricht. Dies wiederholt sich so lange, bis ich manuell eingreife. Das heißt, dass ich in dem Moment, wenn der Bootvorgang abgebrochen ist, den Rechner vom Stromnetz trenne. Dann muss ich etwa 10 sec. warten, bevor ich den Rechner wieder ans Netz hänge. Ich muss diese Zeitspanne einhalten, denn wenn ich den Rechner früher wieder ans Netz hänge, wiederholt sich der eingangs beschriebene Ablauf.
    Auch wenn ich den Rechner manuell runterfahre und ihn ohne zwischenzeitliche Abschaltung der Netzspannung versuche wieder hochfahren, wiederholt sich das Boot-Problem auch.
    Ich habe keine Ahnung wo und wie ich diesem Fehler aufd die Spur kommen kann. Hat jemand eine Idee?
    Für Rat und Hilfe bin ich dankbar, denn so macht das Arbeiten mit diesem System keine Freude.

    MfG
    Schweppi
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Boot-Problem nach Installation vom Software-UpDates

    Was für eine Software hast du versucht zu installieren?

    Ich empfehle den abgesicherten Modus => Systemwiederherstellung, dürfte am Unproblematischsten sein
     
  4. Schweppi

    Schweppi Neuling

    AW: Boot-Problem nach Installation vom Software-UpDates

    Hallo White Noise,

    danke für Deinen Input. Habe ich inzwischen ausprobiert, hat aber zu keinem Ergebnis geführt.

    Der von mir beschiebene Fehler ist völlig unabhängig von der gerade installierten Software. Er tritt immer dann auf, wenn der PC ordnungsgemäß heruntergefahren und ohne Abschalten/Trennen der Netzspannung wieder hochgefahren werden soll.

    Hast Du vielleicht noch eine andere Idee, wie ich die Ursache finden könnte?

    MfG
    Schweppi
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.