Bildschirm dimmt unmotiviert


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Ponti

    Ponti Neuling

    Hallo erst mal....... ich weiß gar nicht .... ok... lassen wirt das.

    Ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet in der Hoffnung eine Hilfe bei dem Problem zu erhalten, das sich eingestellt hat, seit dem ich einen neuen Rechner mit Windows 7.1. bekommen habe.

    Das Problem ist:
    Mein Bildschirm dimmt sich selbst......für mich nicht nachvollziehbar unmotiviert.... runter und hoch.
    Dies geschieht sowohl bei Word, bei EXCEL und auch bei der Betrachtung von PDF-Dateien und Web-Seiten.
    Das einige was für mich auffällig ist, ==> ist die Tatsache, das sich der Monitor abdimmt, wenn das Monitorbild dunkler wird.... also einen höheren Pixelanteil mit dunklen Pixeln hat.

    Beispiel: Ich habe eine Textdatei, die mit wenigen Wörtern je Zeile beginnt und da auch noch größere Lücken in den Zeilen hat dann ist der Monitor normal hell. Scrolle ich dann nach unten in Textbereiche die enge beschrieben sind und evtl. noch eine dunkle Grafik integriert haben..... dimmt sich der Monitor ab...... scrolle ich wieder nach oben wird der Monitor wieder heller.... usw.

    Ich denke, die Experten unter Euch fragen jetzt gleich nach nach Systemdaten.
    Betriebssystem Windows 7 Professional
    HP Rechner HP Elite 7500 Series MT
    64 Bit Betriebssystem
    Intel Core i7 - 3770 CPU 3,4 HHz
    Windows Leistungsindex 5,9

    Monitor: Fujitsu Siemens L24W 2

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann und wie ich das weg bekomme?

    Danke für die Hilfe.
    Wenn ihr noch angeben benötigt..... immer her mit den Fragen.


    Gruß Uwe
     
  2. Werbung
  3. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Wie verhält sich der Monitor an einem anderen PC?
    Wie reagiert der Monitor im VGA-Modus?
    GraKa Treiber aktuell?
     
  4. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Wenn der Eindruck des "dimmens" mehr auf ein "flackern" hinausläuft, so ist das bei LCD- Monitoren, die über eine LED Hintergrundbeleuchtung verfügen beim Scrollen normal. Sollte die Helligkeit in der betreffenden Zeile allerdings bis zur nächsten Aktion bestand haben, liegt es voraussichtlich am Monitor.
     
  5. Ponti

    Ponti Neuling

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Hallo Tha.Piranha

    Der Grafikkartentreiber ist aktuell.
    Es ist ein neuer Rechner, der mit der Passenden Karte zusammen geliefert wurde.
    Wie er sich an einem anderen Rechner verhält muß ich tatsächlich mal testen.
    Ist stöpsele den dann nachher mal um.
    Zum VGA-Modus ==> Wie kann ich den umstellen?

    Hallo icestar

    nein..... es ist kein flackern! Es ist ein dimmen!
    Es passiert sogar wenn ich diesen Thread hier hoch und runter scrolle.
    Bin ich am oberen Ende des Thread ist der Monitor hell..... scrolle ich nach unten und das dunkle Feld mit "Aktuell: Klassisches Startmenue..." kommt ins Bild ..... dunkelt der Monitor deutlich ab.
     
  6. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Wie alt ist der Monitor? Besteht für Dich vielleicht die Möglichkeit probeweise einen anderen Monitor anzuhängen, ohne irgendetwas an dem Rechner zu drehen?
     
  7. Ponti

    Ponti Neuling

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Der Monitor ist ca. 4 Jahre alt.

    Ich kann zwar mal probeweise einen anderen Monitor dranhängen...... aber ich würde dieses schönen großen Monitor schon behalten wollen.
    Man hängt auch irgendwie dran. :)
     
  8. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Hi,

    ich möchte nur ausschließen, dass der Monitor einen "Knacks" hat.
    Du kannst auch mal versuchen die Mauseinstellungen in der Systemsteuerung im Verhalten des Scrollrades zu verändern (Zeilen)
     
  9. Ponti

    Ponti Neuling

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Den Zeilenabstand am Scrollrad habe ich verändert. (Kann ich ja jeder Zeit rückgängig machen)
    Kann aber keinen kausalen Zusammenhang zwischen dem Scrollen an der Maus und dem dimmen des Bildschirms erkennen.
    Bildschirm ist ausgetauscht.
    Der andere (ebenfalls ein Fujitsu Siemens aber ein 17 Zoll) macht diese Faxen nicht.
    Es scheint also am Monitor zu liegen.
    War schon immer meine Vermutung, aber ich finde keine Einstellmöglichkeiten am Monitor, die dieses Problem beheben könnten.
    ***Grummel***
     
  10. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Bildschirm dimmt unmotiviert

    Da gibt es auch keine Einstellmöglichkeit. Wie schon vermutet resultiert dieser Effekt aus der schwächer werdenden Reaktionszeit im Bildaufbau und der damit verbundenen Fehlsteuerung der Hintergrundbeleuchtung. Ob es sich lohnt einen Reparaturversuch zu starten, mag ich zu bezweifeln. Schade eigentlich.
    Die Zeileneinstellung für das Scrollen bewirkt, dass bei manchen Bildschirmen der Abblendeffekt geringer wird, da die Seite "schneller" an der Hintergrundbeleuchtung vorbeigeführt wird.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.