Bilder laden/speichern, Ordner sortieren


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. strada150

    strada150 Neuling

    Hallo, ich bin neu hier und kein Computer-Freak! Ich bin Amateurfotograf, brauche einen PC also hauptsächlich zum Bilder laden, etwas bearbeiten und speichern. Mein neuer PC mit Windows-7 ist dabei keine Offenbarung.
    1. Bildordner im Oberordner "eigene Bilder" können nicht mehr "am Raster ausgerichtet" werden. Man muss die Ordner mit fortlaufenden Zahlen umbenennen, ein Verschieben mit de Maus geht nicht mehr. Für mich ein bescheuerter Unfug!
    2. Wo ist der wunderbare "Scanner und Kamera Assistent" von Windows XP ?
    3. Plötzlich speichert der PC die Bilder von der Speicherkarte in Tagesordner. Warum nicht alle zusammen, so wie ich das will? Bei XP mit gleicher Kamera (Pentax Kx) ging das noch?
    4. Auch "senden an" eine externe Festplatte zum Bildsichern ist blöde, erst ein Umstecken der Festplatte auf einen anderen USB-Platz brachte Besserung, aber selbst ein Komplettordner von einem USB-Stick wurde auf der externen Festplatte wieder in Tagesordner aufgeteilt.
    5. Die Symbole der Bildordner sind ein totaler Schwachsinn. Bei XP konnte man kleine Thumbs sehen und war über den Inhalt "vorinformiert".
    Viele von Euch werden denken, dass ich blöde bin. Recht habt Ihr! Für mich als Fotograf ist der PC ein Teil meiner Ausrüstung, und das Ding hat mir zu dienen, nicht umgekehrt! Das heißt es hat intuitiv zu funktionieren. Ich habe weder Zeit noch Bock stundenlang vor dieser Glotze zu hocken um halbwegs zurecht zu kommen.
    Wer kann mir helfen, Tips geben? Vielen Dank an Euch alle im Voraus.
    Wenn das nicht funzt, ziehe ich den Stecker und gehe auf XP zurück, oder suche eine andere Lösung.
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.