Besitzrechteänderung zurück nehmen


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. netman

    netman Aktives Mitglied

    Windows 7 64bit


    Im Ordner 'ProgramData' habe ich den Ordner 'Dokumente', der mit einem Schloss versehen ist, durch 'Besitzrechteänderung' vom Schloss befreit, um ihn öffnen zu können.

    Jetzt möchte das wieder rückgängig machen und dem Ordner sein Schloss zurückgeben.

    Wie kann ich das machen?

    Googlen hat mich erst mal nicht weiter gebracht.
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Hallo netman,

    den Weg rückwärts hast Du schon versucht?

    ProgramData hat bei mir übrigens kein Schloß. Ist allerdings ein versteckter Ordner.

    Liebe Grüße

    Sabine
     

    Anhänge:

  4. netman

    netman Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Die Lösung habe ich heute gefunden:
    http://www.tipandtrick.net/2008/how...permissions-of-files-and-folders-in-vista/de/

    Ich schrieb, das der Ordner 'Dokumente' im Verzeichnis 'ProgramData' ein Schloss hatte.
    'ProgramData' selbst hat, wie Du schreibst kein Schloss.

     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Boh, bist Du kleinlich *grins* Der Text war übrigens in der Mittagspause geschrieben, und ständig klingelte das Telefon, weil mal wieder alles sofort erledigt sein mußte.

    Im EF Commander sehe ich übrigens, daß der Ordner "Documents" im Ordner "ProgramData" ein Link auf den Ordner "C:\Users\Public\Documents" ist.

    Tipp: Vor dem nächsten Verbiegen von Windows mal nicht mit dem Explorer arbeiten.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. netman

    netman Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Was meinst Du denn mit '... mal nicht mit dem Explorer arbeiten' ?
    Meinst Du damit, mit einem anderen Dateimanager?
    Und wenn ja, aus welchem Grund?
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Hallo netman,

    mit alternativen Dateimanagern ist z.B. ein einfacheres Kopieren möglich, oder, wie in Deinem Fall, "öffnen" sich Ordner, bei denen der Explorer den Zugriff verweigert.

    Selbst mit dem FreeCommander hättest Du in Deinem Fall festgestellt, daß der Ordner "ProgramData" eigentlich ein Link auf einen anderen Ordner darstellt. Das Verbiegen von Win 7 und mögliche Probleme daraus hättest Du vermeiden können.

    Und mal ganz nebenbei: Diese Hard- und Soft-Links gibt es unter Win 7 sehr häufig, man sieht es aber oft nicht.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. netman

    netman Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Ich habe mir FreeCommander angesehen:
    1. 'ProgramData' wird nicht als Link, sondern nur als Systemordner eingegraut angeziegt.
    2. Ordner, die sich im WinExplorer zugriffsverweigert nicht öffnen lassen, öffnen sich auch nicht im FreeCommander - ich habe es getestet!

    Aber danke für den FreeCommander-Hinweis.
    Eine sehr gute Exploreralternative ist es allemal.
     
  9. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Besitzrechteänderung zurück nehmen

    Du hast recht. Mein EF Commander zeigt "Dokumente" und "Documents" im System-Ordner "ProgramData" als [Link] an, der FreeCommander zeigt sie als [Dateiordner] an.

    Ich habe es auuuch getestet, allerdings auf zwei 32-Bit Systemen. Gerade nochmal, auf meinem Standard-PC. Bei mir geht's. Vielleicht liegt es daran, daß ich nichts in der Registry verändert habe. *fragend schau*

    Bitte! Ich helfe gern.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.