Benutzerkonten ohne Unterschied


Forum: Sicherheit / Security (Windows 7)

PC-Sicherheit, Virenscanner, Firewallsysteme, Securitylösungen, Verschlüsselung

  1. balduswasser

    balduswasser Neuling

    Hallo,

    habe mich dann mal hier angemeldet, da ich nicht mehr weiterkomme. Die Suchfunktion hat mich leider auch nicht zum Ziel geführt.

    Also mein Grundproblem. Ich habe letzte Woche mein System umgestellt auf Win 7 Pro 64 Bit. Um das andauernde vermüllen eines Betriebssystems zu unterbinden wollte ich mir verschiedene Benutzerkonten anlegen.

    Hier habe ich jetzt mein Admin Konto, von dem aus ich das wichtigste installieren wollte, was für alle Benutzer verfügbar sein soll.

    Zudem habe ich mein eigenes Standardkonto, über das ich alles installieren und benutzen möchte was meine arbeit betrifft.

    Als 3. Konto habe ich das Gastkonto genommen. Hierüber sollte der ganze Unsinn wie Winamp, Brennprogramm, Spiele und sowas abgewickelt werden. Dieses Konto habe ich im übrigen mittlerweile nicht mehr als das voreingestellte Gastkonto laufen, sondern als eigens erstelltes Konto mit Standard Rechten. Nennen wir es mal "sonstiges"


    Wie schaffe ich es nun, daß die 3 Konten sich auch unterscheiden. Es bleibt bei allen 3 Konten alles identisch. Wenn ich über das 3. Konto sonstiges ein Programm installiere, sollte es auch bitte nur dort auftauchen. Habe dort jetzt winamp und Nero installiert. Leider sind die beiden Programme aber jetzt auch auf den anderen beiden Konten auf dem Desktop.

    Zudem sind die ganzen Programme die ich zum arbeiten brauche in meinem 2. Konto auch auf dem 3. Konto verfügbar. Lösche ich jetzt auf dem 3. Konto die ganzen Verknüpfungen auf dem Desktop zu meinen arbeitsprogrammen und wechsel den Benutzer, sind die Verknüpfungen auf dem Desktop von Konto 2 auch alle weg.

    Dies ist doch nicht Sinn und Zweck einer Benutzerkontensteuerung, wenn alle 3 Konten die selben Programme zur Verfügung haben und alle Konten denselben Desktop zur Verfügung haben.

    Ich hoffe auf eure Hilfe, vielleicht habe ich ja auch nur ein ganz blöden Fehler übersehen.

    LG balduswasser
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    Kommt drauf an, wie du deine Programme installierst. Oft wird gefragt, ob es für alle Benutzer oder für das eigene Konto installiert werden soll.
    Wenn es nur für das eigene Konto installiert wird, dann erscheint es m.E. auch nur dort.
    Es gibt auf C: einen Ordner "All Users" und deine Benutzerkonten und "Default". Du könntest als Admin z.B. die Programme, die alle verwenden soll unter "All Users" legen und den Rest in die spezifischen Ordner.

    Zudem könntest du im Adminkonto die Berechtigungen für die einzelnen Programme regeln.
    Z.B. könnte dein Gastkonto "Sonstiges" die Berechtigung "Vollzugriff" auf ein bestimmtes Spiel oder Ordner bekommen und gleichzeitig die anderen Konten die Berechtigung "Keine" bekommen. Ist zwar etwas Arbeit, aber so bekommst du das hin.

    3 Konten machen halt mehr Konfigurationsarbeit, um alles individuell einzustellen.

    Bei der Installation wandern in der Regel die Programme nach "Programme" bzw. "Program Files" oder "Programme (x86)"

    Nur so eine Idee: Lege dir für die 3 Benutzerkonten drei Partitionen an und verteil die Berechtigung für die komplette Partition an das bestimmte Benutzerkonto.
     
  4. balduswasser

    balduswasser Neuling

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort.

    Ich hab mir die Programm Steuerung für die einzelnen Programme schon angeschaut. Das würde theoretisch gehen. Aber so aufwändig wollte ich es eigentlich gar nicht machen.

    Irgendwo muss hier ein kleiner Fehler drin sein. Denn diese Abfrage die du erwähnst und die ich auch vermisse, für welchen Benutzer ein Programm installiert werden soll kommt erst gar nicht. Egal in welchem der 2 nicht Admin Konten ich bin und etwas installieren möchte kommt immer die Abfrage nach dem Admin Passwort und ich kann nichts anderes auswählen.

    Ich befürchte dadurch werden wahrscheinlich auch alle Installationen über das Admin Konto umgeleitet. Zudem noch die 3 identischen Desktops, die sich alle immer gemeinsam ändern.

    Kann man diese Abfrage ob für alle Benutzer oder nur das eigene Konto irgendwo Ein bzw. Aus schalten?

    LG balduswasser
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    Welche Rechte hast du den einzelnen Benutzerkonten zugewiesen?

    Computeradministrator oder Standardbenutzer?

    Du kannst durchaus in einem eingeschränkten Konto mit Adminrechten installieren.
    Ich glaube, du musst mit der rechten Maustaste und Shift auf die Installationsdatei klicken und dann als Administrator öffnen. Genau weiß ich es aber nicht aus dem Kopf.
     
  6. balduswasser

    balduswasser Neuling

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    Konto 1 ist ein Administratorkonto, die anderen beiden sind Standardbenutzer.

    Die Installation mit Admin Rechten will ich ja vermeiden, ich denke dadurch passiert es ja dauernd das die Installationen auf allen 3 Konten auftauchen. Aber egal was ich auf den Standard Konten machen will, ich muss immer das Passwort vom 1. Konto, also dem Admin Konto eingeben.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    Dann erfordert das Programm evtl. Adminrechte.

    Das mit den Berechtigungen wäre für dich die Methode, die zwar mehr Arbeit erfordert, aber es zu 100% unterbindet, wenn du es richtig konfigurierst.
     
  8. gborn

    gborn Aktives Mitglied

    AW: Benutzerkonten ohne Unterschied

    thl1966: Kleine Anmerkung - bei der Installation eines Programms unter einem Standardbenutzerkonto startet die Benutzerkontensteuerung. Bestätigt der Benutzer diese und wählt die ggf. vorhandene Option "Für das aktuelle Konto installieren" oder ähnlich, wird die Startmenü- und ggf. Desktopverknüpfung zwar im lokalen Profil eingetragen. Dieses "lokale Profil" ist aber in diesem Moment das Administratorkonto, unter dem die Installation ja abläuft.

    Was der OP vorhat, ist so nicht möglich (weil er nicht ganz verstanden hat, wie Installationsvorgänge ablaufen). Der von thl1966 vorgeschlagene Weg, die Verknüpfungen im lokalen Profil unter C:\Users\<konto>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu anzulegen, ist imho der einzig sinnvolle und gangbare Weg.

    Auf den ganzen Berechtigungszauber (einem Konto Rechte für eine Anwendung entziehen) würde ich auf einem Home Premium-System verzichten. Sind aber nur meine 2 cents.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.