[Office 2010] Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten


Forum: Office 2010 Forum

Probleme mit Programmen der Office 2010 Reihe werden hier diskutiert. (Excel 2010, Word 2010, Access 2010, Outlook 2010 etc.)

  1. e scape

    e scape Mitglied

    Hallo!
    Bevor mich jemand an einen alten Thread verweist - ich hatte mich hier schon schlau gemacht. ... oder es versucht. :p
    Folgendes:
    - ich habe Windows 7 Professional 64 Bit
    - ich benutze die Office 2010 Starter Version

    1.) Nun hatte ich beim Öffnen sowohl alter als auch krachneu erstellter Excel-Dateien o.g. Fehlermeldung "Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten" - konnte die Tabelle aber aus Excel heraus ganz normal öffnen. Nach einiger Sucherei im Internet habe ich folgendes probiert:

    - Abschalten der Firewall und des Antivirus-Programms (hat beides nicht funktioniert)
    - Das Häkchen bei den Optionen in Excel (Andere Anwendungen ignorieren...) war bereits draußen (hat also auch nicht funktioniert)
    - Den Patch von Smarttools installiert; s. Thread hier im Forum: https://windows-hilfe-forum.de/f28/...-des-befehls-das-programm-ist-ein-fehler-963/ ... tja, das hat sogar alles noch schlimmer gemacht! :( war wohl nur für Office 2007 gedacht.

    Ich habe nun Smarttools zwar wieder deinstalliert, aber immer wenn ich JETZT versuche SOWOHL ein Word-Dokument (die vorher wunderbar funktionierten) als auch eine Excel-Tabelle zu öffnen, öffnet sich das Fenster: "Wählen Sie ein Programm aus, mit dem sie die Datei öffnen möchten".
    2.) Da ich eben nur Office Starter habe, und mir dies eigentlich auch völlig genügt, KANN ich Excel und Word gar nicht auswählen ... jedenfalls finde ich es ums verrecken nicht. :mad: Suche ich via Suchfunktion erscheint als Pfad sowohl bei Excel als auch Word: C:\Programme (x86)\Common Files\microsoft shared\Virtualizations Handler\.
    Damit kann man die beiden Programme aber nicht starten.

    3.) Außerdem habe ich bei Word nun zusätzlich noch ein seltsames Problem, welches Smarttools verursacht haben dürfte: Immer wenn ich auf Seitenlayout gehe und die Seitenränder mittels den Vorlagen verstellen will, öffnet sich ein Fensterchen: "Verbindung zum Drucker wird hergestellt", dann dauert es eeewig und dann erscheint die Fehlermeldung: "splwow64.exe - Anwendungsfehler --- Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005). Klicken Sie auf OK, um die Anwendung zu schließen." Danach kann ich Word ganz normal verwenden und auch die Seitenrandvorlagen benutzen. Aber es nervt mich tierisch, daß es beim ersten Verstellen der Seitenränder jetzt so lange dauert. Wie gesagt - es muss vom mittlerweile deinstallierten Smarttool verursacht worden sein. Kurios ist eben auch daß dies nur beim Verstellen der Seitenränder passiert und sonst bei nichts... :confused: (Suche nach splwow64 im System gibt folgende Beschreibung des Programms: Print driver host for 32 bit applications)

    Hmmm... das sind viele Probleme auf einmal, ich weiß. (Vor allem noch 2 selbstgemachte... *grummel*)

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
    Bitte?:eek:

    Danke im Voraus!
     
  2. Werbung
  3. e scape

    e scape Mitglied

    Nur noch Excel Problem hier!

    Aaalso… das Problem scheint sich „verlagert“ zu haben. Ich habe einen neuen Thread im Unterforum "Office 2010" erstellt.


    (Nach einer Systemwiederherstellung klappt das Öffnen von zumindest den Word-Dokumenten wieder. Excel immer noch nicht. Aber das ist ja bekannt.
    Jetzt habe ich nur noch Probleme mit dem Drucken. Scheinbar war Smarttools doch nicht der Bösewicht.)


    Falls jemand eine Lösung für das Doppelklick-Excel Problem hat, außer den oben genannten (Firewall, Häkchen rausnehmen und Smarttool) welche bei mir ja nicht funzen, so möge er seine Weisheit offenbaren! :eek:
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Nur noch Excel Problem hier!

    Gehe mal in Excel rein und in die Excel-Optionen.
    Da müsste ein Häkchen sein unter der Rubrik "Allgemein" das heißt "Andere Anwendungen ignorieren, die Dynamischen Datenaustausch (Dynamic Data Exchange, DDE) verwenden", diese bitte entfernen.
     
  5. reimund.eckert

    reimund.eckert Neuling

    AW: NEU! Bei der Weitergabe des Befehls an das Programm ist ein Fehler aufgetreten

    Klasse, hat nach einen Neustart von Excel 2010 wunderbar funktioniert. Dank Dir.:D
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.