BAcroIEHelper148.dll lt. Avira beschädigt


Forum: Sicherheit / Security (Windows 7)

PC-Sicherheit, Virenscanner, Firewallsysteme, Securitylösungen, Verschlüsselung

  1. Hallo liebe Forumgemeinde,
    ich bin mit meinem Latein und Google am Ende. Ich hoffe, ihr könnt und mögt mir helfen.

    Ich benutze Windows 7 Starter und Avira (Freewareversion). Seit ein paar Tagen meldet eben jenes Programm ständig, dass die Datei BAcroIEHelper148.dll ein beschädigtes Element enthält: TR/Rogue.kdv.657080 und stuft es als "Malware" ein.
    Ich klicke dann immer auf "Entfernen" und Avira scannt das Netbook, aber die Meldung kommt immer wieder. Der Dateiname ist immer gleich. Ich klicke dann bei der 5. Meldung entnervt auf "Schließen", sehe aber in Avira, dass im Sekundentakt neue Malware diesen Typs gefunden wird.
    Ich hab schon nach dem Dateinamen gegooglet, aber nichts gefunden, was mir weiterhilft. Offenbar ist es irgendwas mit einem Trojaner, aber ich verstehe nicht, warum Avira ihn dann nicht einfach killt?

    Falls jetzt einer auflacht und _die_ Lösung parat hat, würde ich mich sehr freuen, wenn er sie mir mitteilt.

    Liebe Grüße,
    Wolke
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: BAcroIEHelper148.dll lt. Avira beschädigt

    Lade Dir bei Avira ein ISO-CD-Image einer Rescue-Disk herunter, brenne sie (z.B. mit CDburnerXP (download chip google)).

    Dann boote von ihr, erneuere die Datenbasis, und beseitige den Virus.

    Viel Spaß.

    Wenn Du es nicht schaffst, geh zu einem Profi. Der kostet zwar Geld, aber in der Regel können sich das PC-DAUs mit ihren Jobs leichter verdienen.
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  5. Frau_Wolke

    Frau_Wolke Neuling

    AW: BAcroIEHelper148.dll lt. Avira beschädigt

    So, erstmal regsitriert um mich bedanken zu können.

    Gleich als DAU bezeichnet zu werden ist ein bisschen, naja, ich sag mal unangebracht. Ich habe lange Linux benutzt und musste zwangsweise auf Windows umsteigen um MS Project u.ä. zu nutzen (wozu einen das Studium mitunter zwingt) und hatte schlicht und ergreifend noch nie einen Virus/Trojaner/etc.

    Trotzdem danke für die Links und den Hinweis, das neu aufsetzen am sinnvollsten ist.

    Gruß,
    Wolke
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.