Backup mit Acronis True Image Problem


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Ronny722

    Ronny722 Aktives Mitglied

    hallo,
    mein windows7 hat bei der installation drei partitionen angelegt
    - 100 MB Boot Parition
    - 128 MB Microsoft Reserved Partition
    -und die dritte Part. ist der Rest der Platte wo mein Win drauf ist.

    wenn ich jetzt ein backup mit acronis mache und ich muß eingeben von welchen partitionen ich ein backup
    machen will da wird mir nur die erste mit den 100mb und die dritte angezeigt.
    die 128 mb partition wird mir garnicht zur wahl angezeigt.
    wenn ich dann mal ein recovery mache dann fehlt mir aber doch die partition und die kiste startet nicht?
    oder ist die 128mb partition dabei und wird mir bloß nicht angezeigt?

    danke schonmal
    ronny
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    In welchem Format sind denn die einzelnen Partitionen formatiert.
    Welchen Partitionstyp hast du gewählt (GPT etc.)?
    Welche Version von Acronis verwendest du?
    Vieleicht ist die Version von Acronis zu alt, dass er z.B. GPT nicht erkennt, wäre nur so eine Idee, die mir durch den Kopf schießt.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Ronny722

    Ronny722 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    also es ist Acronis TI 12 also die neueste und die Platte ist in GPT. Ich kann mit der 12er Version die partitionen von MBR nach GPT und umgekehrt konvertieren. Also am Programm liegts nicht.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    Ohne das PlusPack wirst du mit Dynamischen Datenträger und GPT keine Freude haben, sonst klappt es leider nicht.
    Schau dir mal den Funktionsumfang bei www.acronis.de an speziell das Plus Pack 2012. Ich vermute stark, dass es daran liegt.
    Auch bei Paragon Partition Manager geht das auch nur in der Professional Version. Nur so ein Tip am Rande. Vieleicht hilft es dir.

    Update: Acronis True Image 2012 unterstützt zwar GPT aber nicht in Verbindung einer Dynamischen Partition!

    Gruß

    Thomas
     
  6. Ronny722

    Ronny722 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    Also hab nochmal geschaut.
    Part. 0 Festpl.0 Typ EFI Systempartition
    Part1 Festpl 0 RMP 128MB
    Part2 Festpl 0 Microsoft Basisdatenträger alles primäre NTFS
    also kann ich das Backup von gestern in die Tonne kloppen?
    mich wundert überhaupt warum der seit neuestem in GPT partitioniert. ,hat er vorher nicht gemacht und da haben die Backups immer geklappt und auserdem seit das in GPT ist haut das auch nicht mehr hin das der pc von selbst von CD bootet egal welche reihenfolge ich in bios einstelle. der Paritions Manger ist die prof Version. Kann ich die Festplatte wieder in MBR konvertieren ohne das die Daten verloren gehen?
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    Ob du das zurück konvertieren kannst, weiß ich leider nicht. Habe zwar selbst >10 HDD mit 3 TB, aber keine davon als Boot-Datenträger eingerichtet. Habe da noch zu wenig Erfahrung, sorry. vieleicht weiß ein anderer Forenteilehmer mehr.

    Zur Not - Datensicherung durchführen. System neu aufsetzen.

    Gruß
    Thomas
     
  8. Ronny722

    Ronny722 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    wenn ich mir von acronis true image eine notfall cd mache, ist da die vollversion des programms drauf, also mit den Plus Funktionen?
    weil dann brauch ich das ja nicht unbedingt auf dem pc zu installieren

    gruß
    ronny
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Backup mit Acronis True Image Problem

    Wenn du die Plus Version installiert hast, ja! Dann ist die Plus Version auf der CD mit drauf!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.