Backup-Funktion von Windows 8


Forum: Backup und Restore (Windows 8)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 8 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

Schlagworte:
  1. Toby-ch

    Toby-ch Mitglied

    Also laut den Medion soll die Funktion so Komfortabel sein wie Beim Mac die Time Machine . Ist dem auch so?
    Also wird im grunde die Ganze HDD (ohne windows) auf mein USB oder Netzlaufwerk gespiegelt inkl aller Installierten Programme usw?:confused::confused:

    Besten dank für die Info
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Vorgestern habe ich dies unter Windows 7 getestet. Mal abgesehen von der grottenlangsamen IDE konnte ich keinen Unterschied in der Funktion der mit dem Windows-Backup und der Windows-CD hergestellten Installation feststellen.

    Könnte unter Win 8 also auch gehen.
     
  4. Toby-ch

    Toby-ch Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Was willst du mir damit mitteilen ?
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Könnte unter W8 als auch gehen.
     
  6. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Unabhängig davon ob es funktioniert oder nicht - beim Crash hört man immer wieder, das die Wiederherstellungsdaten nicht zur Verfügung stehen (Windows 7 aber auch schon Windows 8).
    Ich bin ein Verfechter externer Backups. Acronis 2010 reicht da auch für Windows 8 noch völlig aus.
    Backupdateien schön auf externer Festplatte, die nur für die Sicherungsdateien gilt und es kann kommen was will.
     
  7. Toby-ch

    Toby-ch Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Hm also ich mochte Meine TM und meine TC nicht mehr hergeben, Mac neue HD eingebaut oä und in 25 Min ist der Mac wieder wie vorher. Aber auch die hatte ihre kinder Krankheiten aber MS scheint auf einem Guten weg zu sein:confused::p
     
  8. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Es handelt sich ja auch nicht um einen Wiederherstellungspunkt sondern um ein per scheduler gezogenes full-backup. Mit allen darin festgelegten Wiederherstellungspunkten.

    Natürlich habe ich für jeden Rechner hier ein full-backup mit Acronis.
     
  9. Toby-ch

    Toby-ch Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    so wie sich das anhört ist das kein vergleich zu appel's TM wobei es doch in den Medien so gepuscht wurde..:p
    Schade.
     
  10. Robei

    Robei Mitglied

    AW: Backup-Funktion von Windows 8

    Habe einen alten Beitrag von Dir ausgegraben und hätte gerne gewusst, ob Du heute noch der gleichen Meinung bist. Ich habe Probleme mit der "Windows Sicherung" in der W8 Wartung und gleichfalls mit dem "Dateiversionsverlauf". Beide machen doch fast das Gleiche und beanspruchen viel Zeit und Leistung. Zu W7 - Zeiten hatte ich den "Ocster Backup", welchen ich jetzt auch bei W8 benutze und habe dafür beide o.g. Sicherungen ausgeschaltet. Das heißt, wenn das mit den einfachen "Häkchen löschen" ausgeschaltet ist und nicht nur die Warnungsanzeige unterdrückt wird. Für eine Antwort wäre ich Dir dankbar. Freundlichen Gruß Rolf
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.